close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

COVID-19 | Coronavirus

Hilf mit die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen und die Ansteckung zu verhindern.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:

Corona Checkliste für Unternehmen

Verwende diese Checkliste, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Präventivmaßnahmen ergriffen wurden, um die Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen.

Vorlage herunterladen

Händehygiene Checkliste Vorlage

Verwende diese Vorlage für Audits zur Handhygiene, um die Praxis auf der Grundlage der WHO-Initiative "5 Momente der Handhygiene" zu bewerten.

Vorlage herunterladen

COVID-19 | Selbstbewertungs-Checkliste für Home Office

Verwende diese Checkliste, um deinen Gesundheitszustand und deine Home-Office-Arbeitsplatz zu bewerten.

Vorlage herunterladen

Corona Risikobewertung Checkliste

Dokumentiere Gefahren am Arbeitsplatz, nehme Risikoeinstufungen vor und führe Kontrollmaßnahmen durch.

Vorlage herunterladen
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Was ist COVID-19?


COVID-19 (auch SARS-CoV-2 genannt) ist die Viruserkrankung, die momentan weltweit Besorgnis erregt. COVID-19 begann als Ausbruch in Wuhan, China, beeinflusst den Welthandel und die Weltwirtschaft sehr negativ, schränkt den globalen Reise- und Tourismusverkehr ein, lässt Restaurants und Hotels schließen, zwingt ganze Länder zum Shut-Down und ist nun die jüngste Pandemie nach der H1N1-Pandemie (Influenzapandemie) von 2009/2010.



Dieser Artikel enthält:


1. Was ist der Ursprung von COVID-19?

 

2. Was ist der Unterschied zwischen COVID-19 und Influenza?

 

3. Wie können Einzelpersonen und Haushalte die Ausbreitung von COVID-19 verhindern?


4. Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter vor COVID-19 schützen?

 

5. Tool zur sicheren Vorbereitung auf COVID-19

 

6. Kostenlose COVID-19 Checklisten für verschiedene Anwendungsbereiche


Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Was ist der Ursprung von COVID-19?


Die Atemwegserkrankung wird durch das Virus SARS-CoV-2 verursacht. SARS-CoV-2 wird offiziell von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) seit dem 11. Februar 2020 als COVID-19 bezeichnet und wurde am 8. Dezember 2019 in der zentralchinesischen Stadt Wuhan erstmals entdeckt. COVID-19 hat sich heutzutage auf mehr als 145 Länder mit über 160.000 bestätigten Fällen ausgebreitet. Die globale Sterblichkeitsrate von COVID-19 liegt bei Erstellung dieses Berichtes bei 3,5%, in Deutschland liegt sie bei 0,2% in Italien momentan bei 6,2%.



Was ist der Unterschied zwischen COVID-19 und Influenza?


Die Influenza Grippe und COVID-19 sind beides Atemwegserkrankungen mit ähnlichen Symptomen. Dennoch werden sie durch zwei verschiedene Viren verursacht. Im Folgenden findest du einige Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen COVID-19 und Influenza.


Ähnlichkeiten


  • Beide Krankheiten haben einige gleiche Symptome: - Husten, Gliederschmerzen, Müdigkeit, hohe Körpertemperatur, Kurzatmigkeit und in einigen Fällen Durchfall.
  • Gleiche Übertragungsmöglichkeiten - COVID-19 sowie Influenza können durch direkten Kontakt, Tröpfchen und infektionsgefährdete Materialien wie Kleidung, Geräte oder Möbel übertragen werden.
  • Gleiche Ausgangsmöglichkeiten - Schwere Fälle können zu Lungenentzündung und in einigen Fällen sogar zum Tode führen.

Unterschiede

  • Impfstoff - Influenza kann heutzutage durch einen Grippeimpfstoff verhindert werden. Für COVID-19 dagegen gibt es (noch) keinen Impfstoff. Das deutsche Pharmaunternehmen CureVac, arbeitet momentan an einem Impfstoff gegen das Coronavirus und in den USA gibt es einen ersten Freiwilligen, der einen Impfstoff testet. Aber fest steht, es kann eine Weile dauern, bis ein Impfstoff gegen COVID-19 als sicher für die medizinische Anwendung angesehen wird.
  • Eindämmung - Zu den Bemühungen, die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen, gehören häufiges Händewaschen, Social Distancing, ein Reiseverbot, Schließung von Spielplätzen, sowie Freizeiteinrichtungen, Fitnessstudios, etc.

Da es keinen medizinisch zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 gibt, wird allen Menschen empfohlen, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um eine Ansteckung zu vermeiden und die weitere Ausbreitung der Krankheit einzudämmen.



Wie können Einzelpersonen und Haushalte die Ausbreitung von COVID-19 verhindern?


Vorbeugen


  • Schutz von Haushaltsmitgliedern - Nehme Rücksicht aus Haushaltsmitglieder, die einem höheren Risiko ausgesetzt sind, wie ältere Erwachsene und Personen mit schweren chronischen Krankheiten, und ergreife Maßnahmen, um das Infektionsrisiko zu verringern.
  • Regelmäßiges und ausreichend langes Händewaschen - mindestens 20 Sekunden unter laufendem Wasser mit Seife - oder 2 mal Happy Birthday singen.

  • Richtiges Husten und Niesen - in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge
  • Abstand von Menschen - übe dich darin Abstand von Menschen zu halten (mindestens 2m). Besonders von Menschen mit Husten, Schnupfen oder Fieber; Händeschütteln solltest du generell unterlassen
  • Von kranken Personen fern halten - Halte dich von anderen Personen fern, die derzeit krank sind.
  • Hände vom Gesicht fern halten - besonders von Schleimhäuten in Mund und Nase sowie Augen

Handeln


  • Schnelles Handeln nach Auftreten - Nach einer Ansteckung können Krankheitssymptome bis zu 14 Tage später auftreten. Dann gilt es schnell zu Handeln.
  • Quarantäne - Du solltest unnötige Kontakte zu Personen vermeiden und nach Möglichkeit zu Hause bleiben.
  • Hausarzt kontaktieren - Sobald erste Anzeichen einer Infektion auftreten, kontaktiere deine Hausärztin oder deinen Hausarzt per Telefon oder wende dich an die Nummer 116 117 und besprich das weitere Vorgehen, bevor du dich in die Praxis begibst.
  • Gesundheitsamt kontaktieren - Wenn du Kontakt zu einer Person mit einer solchen Erkrankung hattest, wende dich an dein zuständiges Gesundheitsamt.
  • Für ältere Erwachsene und Menschen mit schweren chronischen Krankheiten: - Bleib zu Hause und so weit wie möglich von Menschenmassen entfernt; Medikamente und Vorräte für mehrere Wochen mitnehmen, wenn du zu Hause bleibst; und eine gute Handhygiene beachten.


Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter vor COVID-19 schützen?


Die Verbreitung von COVID-19 hat weltweit zum Teil schlimme Auswirkung auf Unternehmen und Branchen. Es ist am besten, wenn die Arbeitgeber Wege finden, um zu verhindern, dass COVID-19 zu einem Berufsrisiko wird! Unternehmen können die folgenden Maßnahmen ergreifen, um Risiken am Arbeitsplatz zu reduzieren:


  • Beachte die ordnungsgemäße Informationsverbreitung am Arbeitsplatz - führe Richtlinien ein, die von den Mitarbeitern strikt befolgt werden können.
  • Task Force bilden - Wir empfehlen, dass Arbeitgeber spezielles Personal bestimmen, das für den Umgang mit den im Unternehmen durchzuführenden Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich ist.
  • Schulungen - Es sollte spezielle Schulungen für Mitarbeiter arrangiert werden, um sie über Vorsichtsmaßnahmen zu informieren (z.B. häufiges Hände­waschen, Ver­wendung von Desinfektionsmitteln, Vermeidung von Massenansammlungen) und um Mitarbeiter für ein erhöhtes Sicherheits­bewusstsein zu sensi­bilisieren.
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion sollte immer gewährleistet sein - Arbeit­geber sollten für die regelmäßige Reinigung und Desinfektion des Arbeitsplatzes, insbesondere der Ge­mein­­schaftsräume, sorgen und Aufzeichnungen darüber führen.
  • Jeder Arbeitgeber sollte das nötige Equipment bereitstellen - wie zum Beispiel Schutzausrüstung. Falls nötig sollten Arbeitseinheiten mit Masken, Thermometern, Desinfektionsmitteln und anderen notwendiger Schutzaus­rüstung ausgestattet sein.
  • Es sollten besondere Maßnahmen für Betriebskantine etabliert werden. - Wenn möglich, wird empfohlen, dass Mitarbeiter nicht alle gleich­zeitig in die Betriebs­kan­tine gehen, um Massen­ansammlungen zu vermeiden.

Außerdem solltest du dir die allgemeinen Empfehlung für Arbeitgeber vom Centers for Disease Control and Prevention anschauen und verstehen:


  • Arbeitnehmer sollen informiert und ermutigt werden, zu Hause zu bleiben, wenn sie sich nicht wohl fühlen.
  • Mitarbeiter, die am Arbeitsplatz krank sind oder krank werden, sollten von anderen Mitarbeitern getrennt und nach Hause geschickt werden.
  • Die Mitarbeiter sollten über die richtige Handhygiene und Atemschutz-Etikette aufgeklärt werden.
  • Die Reinigung der Umgebung sollte zur Routine gehören. Häufig berührte Oberflächen sollten immer gereinigt werden.
  • Mitarbeiter, die auf Reisen gehen, werden ermutigt, sich die Reisehinweise auf der CDC-Website anzusehen und die Empfehlungen für jedes Land zu befolgen.
  • Arbeitgeber sollten eine Risikobewertung am Arbeitsplatz durchführen lassen, um den Grad der Infektionsgefahr zu bestimmen und entsprechende Maßnahmen zur Risikominderung zu ergreifen.

Verwandte App Anwedungen


Digitales Tool zur sicheren Vorbereitung auf COVID-19


COVID-19 sucht die Welt tagtäglich mit einer exponentiellen Zunahme bestätigter Fälle heim. Da es noch keinen Impfstoff gibt, besteht die beste Verteidigung gegen COVID-19 darin, sicherzustellen, dass die empfohlenen Richtlinien befolgt werden, um eine Ansteckung zu verhindern und die Ausbreitung einzudämmen. Lumiform ist ein extrem nützliches und leistungsstarkes Tool, welches dir hilft, dass regelmäßige Schritte zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 unternommen werden. Die Inspektionsapp von Lumiform hilft dir dabei:


  • Die empfohlenen Richtlinien und Schritte unternehmensweit zu befolgen, um die weitere Verbreitung von COVID-19 zu verhindern.
  • Problembereiche proaktiv zu erfassen, um schnell Schwachstellen zu beheben und sofort zu handeln.
  • Berichte und Dokumentationen sofort zu übermitteln, um die beabsichtigten Empfänger in Echtzeit auf dem Laufenden zu halten. Damit wird Qualität und Sicherheit messbar gemacht und du kannst anhand von Daten stetig Prozesse optimieren.
  • Steigere die Effizienz deiner internen Prozesse: Durch effizientere Kommunikation innerhalb des Teams, sowie dem schnelleren Melden von Vorfällen löst du auftretende Vorfälle bis zu 4x schneller als zuvor.
  • Spare Zeit durch die einfachere Analyse aller Daten und schnellere Identifizierung von Bereichen, die deine Aufmerksamkeit benötigen.
  • Die sehr einfache Bedienung bietet keinen Spielraum für Fehler vor Ort. Die App bietet weniger Komplexität beim Dokumentieren oder Ausfüllen von Checklisten als komplizierte Papier- oder Excel-Listen.

Wir haben kostenlose Checklisten für COVID-19 vorbereitet, die du verwenden kannst, um dich, dein Unternehmen und dein Umfeld auf COVID-19 vorzubereiten und davor zu schützen.



Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu COVID-19 | Coronavirus

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`