close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Vertraulichkeitsvereinbarungen Checkliste Vorlage

Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von mehr als 5.000 von Experten geprüften Vorlagen aus

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra
App StorePlay Store

Vertraulichkeitsvereinbarungen Checkliste Vorlage

Checkliste für Vertraulichkeitsvereinbarungen

Formelles

Handelt es sich um eine unilaterale oder bilaterale Vereinbarung, und ist diese Wahl sinnvoll?

Ist es klar, wer die Vertragsparteien sind?

Ist das Startdatum der Vereinbarung festgelegt?

Wird der Zweck und der Kontext der Vereinbarung erklärt?

Ist es klar, wer die Vertragsparteien sind?

Ist es klar, in welchem Zusammenhang Informationen ausgetauscht werden?

Ist "vertrauliche Information" definiert?

Sind vertrauliche Informationen genau definiert?

Enthält sie eine Erwähnung zu Geschäftsgeheimnissen?

Sind die im Dokument erwähnten Ausnahmen vorhanden?

Gibt es klare Verfahren, um Informationen als vertraulich zu kennzeichnen?

Muss schriftlich angeben werden, ob die Informationen vertraulich sind?

Ist es klar, wann Informationen, die mündlich übermittelt wurden, als vertraulich zu betrachten sind?

Sind die notwendigen Ausnahmen zu dem, was vertrauliche Informationen umfasst, vorhanden?

Sind die notwendigen Ausnahmen von dem, was vertrauliche Informationen umfasst, vorhanden?

Stelle sicher, dass die folgenden Informationen von der Definition vertraulicher Informationen ausgeschlossen sind:- öffentlich zugängliche Informationen- die sich zum Zeitpunkt der Offenlegung bereits im Besitz des Empfängers befinden- die der Empfänger rechtmäßig von einem Dritten ohne Vertraulichkeitsverpflichtung erhalten hat- unabhängig vom Empfänger ohne Verwendung der vertraulichen Informationen entwickelt- Offenlegung aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften erforderlich

Schränkt die Vereinbarung ausreichend ein, was mit vertraulichen Informationen gemacht werden kann?

Verbietet die Vereinbarung ausreichend die Offenlegung vertraulicher Informationen?

Verbietet die Vereinbarung die Verwendung vertraulicher Informationen für einen anderen als den in der Vereinbarung genannten Zweck?

Gibt es eine Need-to-know-Beschränkung?

Ist in der Vereinbarung festgelegt, dass das Personal des Empfängers und die Auftragnehmer nur auf einer Need-to-know-Basis Zugang erhalten?

Laufzeit

Hat die Vereinbarung eine klar definierte Laufzeit, während der die Informationen vertraulich behandelt werden?

Kann die Geheimhaltungsvereinbarung gekündigt werden?

Erlaubt die Vereinbarung eine Kündigung aus wichtigem Grund?

Besteht eine Verpflichtung zur Rückgabe oder Vernichtung vertraulicher Informationen bei Beendigung der Vereinbarung?

Beschreibt die Vereinbarung, was im Falle einer Beendigung mit den vertraulichen Informationen der anderen Partei zu geschehen hat?

Sollte es eine Bestimmung geben, die es dem Empfänger erlaubt, eine Kopie der vertraulichen Informationen des Offenbarenden zu regulatorischen oder beweisrechtlichen Zwecken zu behalten?

Sollte es eine Klausel geben, die Rückgängigmachen untersagt?

Verstoß

Beschreibt die Vereinbarung, was von den Parteien im Falle eines Verstoßes erwartet wird?

Besteht eine Verpflichtung zur Rückgabe oder Vernichtung vertraulicher Informationen am Ende des Vertragsverhältnisses?

Beschreibt die Vereinbarung, was im Falle einer Beendigung mit vertraulichen Informationen der anderen Partei zu geschehen hat?

Sollte es eine Bestimmung geben, die es dem Empfänger erlaubt, eine Kopie der vertraulichen Informationen des Offenlegenden zu regulatorischen oder beweisrechtlichen Zwecken aufzubewahren?

Sind Fragen der geistigen Eigentumsrechte ausreichend abgedeckt?

Wird in der Vereinbarung erwähnt, dass jede der Parteien die Kontrolle über ihre geistigen Eigentumsrechte behält?

Gibt es eine Regelung für Fälle, in denen eine Partei abgeleitete Werke auf der Grundlage der vertraulichen Informationen der anderen Partei erstellt?

Sollte es eine Klausel geben, die Rückgängigmachen untersagt?

Ist unsere Haftung begrenzt?

Werden Gewährleistungen, Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen angesprochen?

Sind indirekte Schäden ausgeschlossen?

Sind die folgenden üblichen Klauseln im Vertrag vorhanden?

Vollständige Vereinbarung (Klausel, die besagt, dass die Vereinbarung die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien darstellt). Ist dies korrekt?

Exportkonformität. Ist dies erforderlich?

Notifizierungen (Klausel, die beschreibt, wie Notifizierungen vorgenommen werden). Können Benachrichtigungen anders als schriftlich erfolgen?

Anwendbares Recht und Gerichtsstand. Ist im Falle eines Rechtsstreits klar, an wen man sich wenden muss?

Salvatorische Klausel (Klausel, die besagt, dass im Falle der Ungültigkeit eines Teils der Vereinbarung die anderen Teile weiterhin gültig sind). Ist die Verwendung dieser Klausel angemessen?

Überlebensklausel (Klausel, die die Klauseln aufzählt, die bei Ablauf der Vereinbarung noch in Kraft sind). Ist die Verwendung dieser Klausel angemessen?

Keine Partnerschaft (Klausel, die bestätigt, dass zwischen den Vertragsparteien kein Joint Venture / keine Partnerschaft besteht). Ist die Verwendung dieser Klausel angemessen?

Bestätigung

Name & Unterschrift

Teile diese Vorlage:

Similiar templates