close
lumiform

Lumiform

Audits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Vetriebsvereinbarung

Nutze digitale Checklisten um das offizielle Dokument optimal aufzubereiten und Bedingungen umfassend zu protokollieren.

Verzichte auf Stift & Papier, führe Prüfungen kinderleicht per App durch und löse Probleme im Team bis zu 4 mal schneller.

Bewertet mit 4.8/5 Sternen auf Capterra
App StorePlay Store

Distribution Agreement Checklist

Verwenden Sie die free Distribution Agreement Checklist von Lumiform, um ein offizielles Dokument zwischen Lieferanten und Händlern zu erstellen.

Vorlage herunterladen

Was ist eine Vertriebsvereinbarung?


Die rechtliche Vereinbarung zwischen Lieferanten und Warenverteilern auch Vertriebsvereinbarung genannt, hält Regelungen über Produktlieferungen, Prüfanforderungen und Lieferrisiken fest. Dieses offizielle Dokument dient der rechtlichen Referenz für vertragliche Fragen bezüglich finanzieller Kosten sowie für Produktvertriebsfehler.


Eine Vertriebsvereinbarung ist ein offizielles Dokument, welches gegenseitige Verantwortlichkeiten transparent macht. Auf diese Weise können Missverständnisse und Prozessfehler umgangen werden.



Dieser Artikel erläutert:


1. Die wichtigsten Aspekte der Vertriebsvereinbarung


2. 4 Schritte zur Vertriebsvereinbarung


3. Eine digitale Lösung für die Vertriebsvereinbarung mit Checkliste



Die wichtigsten Aspekte der Vertriebsvereinbarung


Um die vertraglichen Verpflichtungen zu verdeutlichen und einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, solltest du unbedingt auf die folgenden Aspekte achten:


  • Angaben zu den Vertragsparteien

  • detaillierte Beschreibungen der Produkte und Leistungen

  • konkrete Aufgaben sowie bestimmte Vorgehensweisen beider Parteien

  • Regelungen bezüglich des Gebietsschutzes

  • Vorgehen bei der Akquisition

  • Laufzeit sowie Kündigungsfristen

  • Finanzielle Vereinbarungen (auch Umsatzziele)

  • Vorgehen zur Schulung von Mitarbeitern

  • Regelungen zu evtl. vorkommenden Konflikten


4 Schritte zur Vertriebsvereinbarung


Die Vertriebsvereinbarung ist ein komplexes Dokument, welches zwei unterschiedliche Parteien in Übereinkunft zu bringen sucht. Dafür solltest du dich vorab bestens vorbereiten. Die folgenden 4 Schritte helfen dir dabei, mit der Ausformulierung von Bedingungen zu beginnen:


  1. Informiere dich über die formalen Ansprüche einer Vertriebsvereinbarung
    Das offizielle Dokument für die Vertriebsvereinbarung umfasst eine Vielzahl an formalen Aspekten, über welche du dich unbedingt vorab informieren solltest.

  2. Definiere die Vertriebsvereinbarungen
    Halte fest, welche Vertriebsvereinbarungen in deinem Unternehmen bestehen und relevant sind und dokumentiere diese.

  3. Konkretisiere mögliche Ausgangsszenarien
    Lege fest, ob ein Ausgleichsanspruch im Kündigungsfall besteht. Definiere außerdem, welche anderen Vereinbarungen in Konfliktfällen oder Ähnlichem vonnöten sind.

  4. Nutze eine Checkliste für die Vertriebsvereinbarung
    Die Vielzahl von Aspekten für die effektive Vertriebsvereinbarung überblickst du am besten mithilfe einer ausführlichen Checkliste. Nutze diese um einen Abriss deiner internen Bedingungen zu erstellen und um das fertige Dokument schließlich zu kontrollieren.


Eine digitale Lösung für die Vertriebsvereinbarung mit Checkliste


Mit einer digitalen Anwendung führst du eine Vertriebsvereinbarung ganz einfach und unkompliziert durch. Über die Desktop-Version kannst du dir Prüflisten erstellen oder eine Vorlage aus unserer Vorlagen-Bibliothek nutzen. Die digitale Checkliste führt dich Schritt für Schritt durch die Vertriebsvereinbarung.


So stellst du sicher, dass du keinen Prüfpunkt vergisst und du alle erhobenen Daten vollständig auswerten kannst. Gleichzeitig minimierst du die Gefahr von Qualitätsverlusten und Dokumentationsfehlern. Profitiere außerdem von weiteren Vorteilen der Lumiform-App:




Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu Vetriebsvereinbarung

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`