close
lumiform
Lumiform Mobile Audits & Inspektionen
App herunterladen App herunterladen

Bericht zur QA-Prüfung

Heruntergeladen 32 mal
Vor-Reparatur
Vor-Reparatur
Unterzeichnete Kunden-/Versicherungsautorisierung erhalten
Schätzung des Datensatzes/der Ergänzungen in PDF-Datei
PDF/Gescannte richtige Dokumente
Abschleppungsrechnung gebucht
Erforderliche Fotos im CMS
VIR korrekt ausgefüllt
Upsell auf UPD
Autowatch abgeschlossen (mindestens ein Bild pro Arbeitstag, während das Fahrzeug vor Ort war)
Nachweis der Kommunikation (dokumentiert in UCMS, wer mit wem gesprochen hat, worüber, Fragen & nächster Anruf)
Stellt Reparaturdaten her (unterstützende Daten beziehen sich auf die Schätzung)
Liquid Mask & andere Schutzabdeckungen aufgetragen (Liquid Mask wird auf alle nicht reparierbaren Paneele & Cabrio-Dächer aufgetragen)
Erstdokumentation im Fahrzeug (Windschutzscheibenanhänger, VIR-Formular, ID-Blatt, QC-Blatt)
Arbeitsauftrag im Fahrzeug ( aktueller Arbeitsauftrag im Fahrzeug, der die zu verrichtende Arbeit widerspiegelt )
Details der Reparaturverwaltung des Fahrzeugs ( Details Anmerkung zum Glas Ein- und Auslaufdatum, RO#, Versicherungsgesellschaft, DE, Schadensbereich & besondere Anweisungen )
Reparaturen sind "vorgezeichnet"/UPD vermerkt
100 % abgerissene, vollständige/verpackte Teile ( alle Teile werden vollständig abgerissen, kleine Gegenstände werden in Säcke verpackt )
QC-Abnahme abgeschlossen
Körper / Rahmen
Karosserie-/Rahmenreparaturen
Bewertung der geleisteten Arbeit
Schweißnähte (alle fehlenden, nicht abgeschliffenen und qualitativ schlechten Schweißnähte)
Wippflansche repariert (beide Außen- und Innenseiten)
Nahtabdichtmittel und Schaumstoffauftrag (korrekte Nahtabdichtung und Schaumstoffauftrag in allen Bereichen nach einem einheitlichen OEM-Standard)
Aufgetragener Korrosionsschutz/Unterbeschichtung (sämtlicher Korrosionsschutz, der im Inneren von Paneelen und Hohlräumen aufgetragen wird, Unterbeschichtung, die unter den ersetzten und reparierten Paneelen aufgetragen wird)
Karosserielinien und -spalten (alle reparierten und ausgetauschten Paneele sind nach OEM-Standards ausgerichtet und die Karosserielinien entsprechen den OEM-Standards)
Spachtelarbeiten (glatt bis zur korrekten Körnung, gerade & keine Stiftlöcher)
Paneele anschrauben (keine Langlöcher)
Externe Teile ordnungsgemäß auf Wagen gelagert (alle Teile auf Teilewagen & organisiert)
Ordnungsgemäß auf Wagen gelagerte Innenteile (alle Innenverkleidungen auf Teilewagen gelagert und geschützt)
Frame-Spezifikationen in CMS (Bild der Frame-Spezifikationen vor & nach der Fertigstellung in CMS-Dateien)
Achsvermessung (in das CMS eingescannte Achsvermessungsdaten)
QC Sheet abgezeichnet (QC Sheet korrektes Abzeichnen auf Körper\Rahmenabteilungen)
Body Tech
Rahmentechnik
Nacharbeiten
Nacharbeiten
Bewertung der ausgeführten Arbeiten entspricht der Bewertung (die ausgeführten Arbeiten entsprechen dem Arbeitsauftrag im Fahrzeug)
Chip-Schutz angebracht (Chip-Schutz angebracht, um den OEM-Standards zu entsprechen)
Pfosten und Unterseite lackiert (Alle Pfosten und die lackierte Unterseite entsprechen den OEM-Standards)
Farbübereinstimmungen & Ausspritzkarte (alle bemalten Tafeln entsprechen den vorhandenen Lackierungen & Ausspritzkarte fertig oder in der Bibliothek des Malers)
Die Mischungen sind unsichtbar (alle Mischungen sind konsistent mit den OEM-Lackierungen)
Keine Unvollkommenheit bei der Lackierung (kein Schmutz, keine Fischaugen, keine Läufe und keine Textur, die mit OEM-Lackierungen übereinstimmt)
Keine Tape-Linien oder Overspray (keine Tape-Linien an den Kanten oder Fugen der Platten und kein Overspray am Fahrzeug)
Schwabbeln, Polieren und Reinigen (alle Platten werden vor der Montage geschliffen, poliert und gereinigt)
QC-Sheet-Abzeichnung abgeschlossen ( QC-Sheet-Abzeichnung korrekt )
Malerin
Detaillierte Angaben zu
Detaillierte Angaben zu
Außenseite korrekt gewaschen und detailliert ( komplette Außenseite des Fahrzeugs gewaschen und detailliert )
Fenster gereinigt (alle Scheiben innen und außen gereinigt, kein Overspray)
Installierte Streifen & Aufkleber ( alle Karosseriestreifen, Aufkleber & Etiketten nach Original- oder OEM-Standards installiert )
Reifendrücke geprüft & Reifenverband aufgetragen (alle Reifendrücke werden mit den empfohlenen Druckwerten in Türverklemmungen und nicht am Reifen verglichen. Konsistente Anwendung des Dressings)
Flüssigkeitsstände überprüft ( Motoröl- & Getriebeölstände überprüft & auf dem QC-Blatt vermerkt, falls niedrig. Kühler- und Lösungsmittelmengen, die alle auf den empfohlenen Werten liegen)
Batterie geladen & Kabel dicht
Tür-, Hauben- und Kofferraumpfosten sauber (alle Pfosten sauber und frei von Overspray)
Alle Licht arbeiten ( alle externen & internen Leuchten arbeiten )
Ausbessern von Farbe im Fahrzeug (Farbe in zugelassener Flasche und im sicheren Bereich des Fahrzeugs berühren)
Alle alten Teile aus dem Fahrzeug entfernt (alle alten Teile werden aus dem Fahrzeug entfernt, es sei denn, der Kunde wünscht, dass die alten Teile aufbewahrt werden, und dann in einer Tasche in den Kofferraum des Fahrzeugs gelegt)
Stereosystem & GPS-Set ( alle Audiosysteme & GPS arbeiten nach OEM-Standards )
Korrekt funktionierende Komfortsysteme ( alle Antriebshilfen arbeiten nach OEM-Standards )
QC-Blatt abgezeichnet ( QC-Blatt korrekt abgezeichnet und Probleme vermerkt )
Ausführlicher
Andere
Andere
Endgültige Abrechnung abgeschlossen
DRP-Anforderungen befolgt
Kommentare und endgültige Abzeichnung
Gesamt & Kommentare
Kehren Sie zurück, um den Audit-Bildschirm zu speichern, und geben Sie den Prozentsatz mit dem Schieberegler ein.
Anmerkungen zur abgeschlossenen Qualitätssicherungsinspektion
Schadensauswerter
GM-Unterzeichnung
Unterschrift der Inspektoren
Teilen Sie diese Vorlage:

This post is also available in: English

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Checklistenvorlage um ein hypothetisches Beispiel handelt, das nur Standardinformationen enthält. Die Vorlage zielt nicht darauf ab, u. a. Arbeitsplatz-, Gesundheits- und Sicherheitsberatung, medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung oder andere geltende Gesetze zu ersetzen. Sie sollten sich professionell beraten lassen, um festzustellen, ob die Verwendung einer solchen Checkliste an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrem Rechtsgebiet angemessen ist.
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.