close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Checkliste für Bootsinspektionen

Professionelle Bootinspectionsfirmen können auf Stift und Papier verzichten und diese anpassbare digitale Checkliste verwenden, um die Seetüchtigkeit eines Bootes zu bescheinigen und vollständige Berichte zu erstellen. Die Punkte in dieser Checkliste für Bootsinspektionen können modifiziert und auf die besten Anwendungen zugeschnitten werden. Referenzhandbücher, kommentierte Bilder und elektronische Unterschriften lassen sich ebenfalls leicht an diese digitale Checkliste für die Bootsinspektion anhängen.

Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von mehr als 5.000 von Experten geprüften Vorlagen aus

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra
App StorePlay Store

Checkliste für Bootsinspektionen

(Seitentitel fehlt)

Inspektion

Außenbereich

Geprüfter Rumpf zum Nachweis von Schäden oder Reparaturen

Karierter Draino

Geprüftes Boot für eine "Liste" (In-Wasser-Test)

Geprüfte Glasfaser-Feuchtigkeitswerte (erfordert Spezialwerkzeug)

Geprüfter Fiberglasboden für große "Blister"

Geprüfter Propeller

Geprüfte Propellerwelle auf Taumeln oder Klappern (schnittfreies Lager)

Geprüfte Navigationslichter für Sicherheitsanforderungen

Geprüfte Funktion des mitgelieferten Zubehörs (Kompass, Elektronik)

Andere mitgelieferte Ausrüstung (Kotflügel, Leinen) überprüft

(Prüfname fehlt)

Interieur

Auf Gerüche, Flecken und allgemeine Sauberkeit geprüft

Geprüfter Betrieb des Motor-Seeventils

Andere Seeventile, Ventile und Notfallküken überprüft

Geprüfte Stopfbuchse des Innenmotors auf Undichtigkeiten

Geprüfte Bilge auf Öl, überschüssiges Wasser

Geprüfte Lenzpumpen (elektrisch, manuell)

Geprüfte Lüftungsöffnungen, Stopfen

Geprüfte Dichtungen an zu öffnenden Öffnungen und Luken

Unter-Deck-Hardware auf Anzeichen von Lecks überprüft

Geprüfter Zustand der Polsterung, Möbel

Geprüfte Sanitäranlagen und Wassertanks (Lecks)

Geprüfte Pflichtausrüstung (Fäkalientank)

Geprüfte elektrische Schalttafel, Batterie, Anschlüsse und Verkabelung

Geprüfter Landstromstecker, Kabel

Geprüfter Ofen/Heizung, Tanks, Armaturen, Absperrungen, Detektoren

Geprüfte Heizung, Klimaanlage

Ist eine Toilette installiert?

Gibt es eine von der Küstenwache zertifizierte, betriebsbereite Sanitäreinrichtung für die Schifffahrt?

(Prüfname fehlt)

Deck

Geprüftes Deck auf Risse, Schäden, "Schwammigkeit".

Überprüfte Luken und Öffnungen, Anzeichen von Leckagen

Geprüfte Rettungsleinen und Geländer

Geprüfte Anker, Rute, Rollen, Beschläge

Geprüfter Zustand von Leinwand, Bimini, Dodger, Hardware

(Prüfname fehlt)

Motor

Geprüfte Motor-Nummern

Stimmt sie mit den Zahlen auf dem Vertrag überein?

Testlenzgebläse, Entlüftung

Geprüfter äußerer Zustand des Motors (Korrosion, Lecks)

Wartungsprotokoll anfordern (Ölwechselhäufigkeit)

Geprüfter Zustand des Kraftstofftanks

Geprüftes Auspuffsystem auf Lecks

Zustand der Lenkungspumpe geprüft

Wie lautet die Modellnummer der Pumpe?

(Prüfname fehlt)

Segelboot

Geprüfter Mast, Stufe, Wanten, Abspannungen, Endbeschläge

Kontrolliertes laufendes Rigg

Geprüfte Anzahl, Gewicht, Zustand der Segel

Kontrollierter Betrieb von Winden

(Prüfname fehlt)

Sicherheitsausrüstung

Gibt es Navigationslichter?

Gibt es eine wasserdichte Taschenlampe?

Gibt es einen Kompass?

Gibt es mindestens einen Anker an Bord?

Gibt es mindestens zwei Kotflügel zum Andocken?

Gibt es eine Einstiegshilfe (z.B. eine Leiter)?

Sind mindestens zwei Schallsignalgeräte an Bord?

Welche Arten von Geräten stehen zur Verfügung?

Gibt es einen Rettungsring?

Gibt es einen Radarreflektor?

Gibt es eine Lenzpumpe?

Gibt es einen von der Küstenwache genehmigten Feuerlöscher?

Wie viele sind verfügbar?

Gibt es Notsignale?

Gibt es Personal Floating Devices (PFD)/Rettungswesten?

Wie viele?

(Prüfname fehlt)

Außenbereich

Geprüfter Rumpf zum Nachweis von Schäden oder Reparaturen

Geprüfter Rumpf zum Nachweis von Schäden oder Reparaturen

(Prüfname fehlt)

Abmeldung

Name

Position

Teile diese Vorlage: