close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Gefährdungsbeurteilung Labor Vorlage

Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von mehr als 5.000 von Experten geprüften Vorlagen aus

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra
App StorePlay Store

Gefährdungsbeurteilung Labor Vorlage

Prüfung

HINWEIS: Diese allgemeine Vorlage kann für Sicherheits-Selbstinspektionen im Labor verwendet werden. Sie können diese Vorlage an die Standards Ihres Laborbereichs und Ihrer Einrichtung anpassen.

Allgemeine Sicherheit

Das Labor wird sicher gehalten. Die Tür ist verschlossen, wenn niemand im Labor ist.

Angemessene Kleidung, die von jedem im Labor getragen wird.

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) (d.h. Laborkittel, Nitrilhandschuhe, Schutzbrille, etc.)

REFERENZ: Labor-PSA zum Tragen[Dies ist ein Beispiel dafür, wie Sie Lumiform verwenden können, um Referenzbilder der besten Praxis in Ihre Vorlagen zur Unterstützung von Inspektionen aufzunehmen]

Die Arbeits- und Lagerbereiche sind frei von Unordnung; der Zugang zum Ausgang ist uneingeschränkt möglich.

In den Labors wurden keine Lebensmittel oder Getränke gefunden.

Gefahrenschild an der Korridortür angebracht.

Die Telefonnummern und der Plan für Notfälle sind neben dem Telefon ausgehängt.

Chemische Sicherheit

Augenwischerei nicht blockiert; kann leicht zugänglich sein.

Abzugshaube frei von Unordnung und gelagerten Chemikalien.

Entsprechende Etiketten finden sich auf allen Behältern mit gefährlichen Chemikalien.

Keine brennbaren Chemikalien im normalen Kühlschrank gelagert.

Alle Druckgasflaschen sind in aufrechter Position gesichert.

Alle Druckgasflaschen sind bei Nichtbenutzung mit einem Deckel versehen.

Regale und Chemikalienbehälter in gutem Zustand (keine Undichtigkeiten, Rost).

Auslaufkontrollgeräte (Neutralisationsmittel, absorbierende Kissen) sind vorhanden.

Gefährlicher Abfall

Entstehen in diesem Gebiet gefährliche chemische Abfälle?

Das Satellitenakkumulationsgebiet (SAA) befindet sich am oder in der Nähe des Ortes, an dem der Abfall erzeugt wird.

Maximale SAA-Speicherkapazität nicht überschritten.

Die Abfallbehälter sind in gutem Zustand (nicht undicht, verrostet, ausgebeult oder beschädigt).

Jeder Behälter ist mit den Worten "Gefährlicher Abfall" gekennzeichnet.

Jeder Behälter ist mit vollständigen chemischen Namen versehen, die den darin gelagerten Inhalt identifizieren (keine Abkürzungen oder Formeln).

Abfallbehälter werden geschlossen gehalten, es sei denn, es wird Abfall hinzugefügt.

Abfallbehälter, in denen flüssige gefährliche Abfälle an oder in der Nähe von Waschbecken und Abflüssen gelagert werden, werden in einem sekundären Containment gelagert.

Der sekundäre Sicherheitsbehälter ist in gutem Zustand (frei von Rissen, Spalten und undurchlässig für Lecks).

Entstehen in diesem Bereich regulierte medizinische Abfälle oder "scharfe" Abfälle?

Die scharfen Gegenstände werden in einem geeigneten Behälter entsorgt, der geschlossen gehalten wird, sofern kein Abfall hinzugefügt wird.

Geregelte medizinische Abfälle werden in rote Säcke in ordnungsgemäß gekennzeichneten Kartons oder in einen anderen geeigneten Behälter gefüllt.

Biologische Sicherheit

Biologische Materialien werden nicht in Fluren oder Kajüten in unverschlossenen Gefrierschränken oder Kühlschränken gelagert.

In allen Labors, die mit infektiösem Material arbeiten, werden Hinweise auf biologische Gefahren angezeigt.

In Labors, die mit infektiösem Material arbeiten, sind Kittel, Kittel oder Kittel im Einsatz.

Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung, um Tischplatten zu desinfizieren und Verschüttungen zu behandeln.

Biologische Sicherheitskabinette(n) wurden innerhalb der letzten 12 Monate zertifiziert.

Strahlungssicherheit

Ist in diesem Gebiet radioaktives Material vorhanden?

Ist ein entsprechendes Schild an der Labortür angebracht?

Behälter für radioaktive und/oder gemischte Abfälle sind ordnungsgemäß gekennzeichnet.

Das/die GM-Messgerät(e) sind kalibriert.

Der Einsatzbereich des radioaktiven Materials ist ordnungsgemäß gekennzeichnet.

Der Gefrierschrank zur Lagerung von radioaktivem Material ist ordnungsgemäß beschriftet.

Fläschchen mit radioaktivem Material in einem Gefrierschrank werden in einer richtigen "Lockbox" gelagert.

Fertigstellung

Sonstige Beobachtungen

Inspiziert von

Teile diese Vorlage: