close
lumiform
Lumiform Mobile Audits & Inspektionen
App herunterladen App herunterladen

Wohnungsbegehung Protokoll Muster

Wohnungsbegehungen sind Pflicht, wenn du Übergaben organisieren willst oder deine Immobilien prüfen und kontrollieren möchtest. Nutze diese Checkliste als Werkzeug und stelle sicher, dass du keine wichtigen Punkte übersiehst.

Heruntergeladen 181 mal
Prüfung
Gelände
Ordnungsgemäße Entwässerung des Hofes vom Haus weg
Keine Anzeichen für stehendes Wasser
Keine Lecks aus Klärgruben oder Blutegel-Feldern
Hof, Landschaftsgestaltung, Bäume und Gehwege in gutem Zustand
Keine Äste oder Sträucher, die das Haus berühren oder über das Dach hinausragen
Außenstrukturen (Zäune, Schuppen, Decks, Stützmauern, abgetrennte Garagen) in gutem Zustand, keine Anzeichen von Termitenschäden oder verfaultem Holz
Geländer auf Treppen und Decks sind angemessen und sicher
Einfahrten, Bürgersteige, Terrassen, Eingangspodeste in gutem Zustand und von der Struktur entfernt
Von der Struktur weggerichtete Fallrohr-Drainage
Struktur
Die Seite des Hauses erscheint gerade, nicht gebeugt oder durchhängend
Fenster- und Türrahmen erscheinen quadratisch (insbesondere gewölbte Fenster)
Sichtbares Fundament in gutem Zustand - erscheint gerade, lotrecht, ohne signifikante Risse
First- und Stirnbrettlinien erscheinen gerade und eben
Äußere Oberflächen
Ausreichender Abstand zwischen Boden und Holzverkleidungsmaterialien; kein Holz-Erde-Kontakt
Seitenwände: keine Risse, Locken, Lose, Fäulnis oder Verfall
Mauerwerksfurniere: keine Risse in den Fugen, keine gebrochenen, abblätternden oder abblätternden Komponenten
Stuck: keine großen Risse (besprechen Sie alle Stuckrisse mit einem professionellen Inspektor)
Vinyl- oder Aluminiumverkleidung: keine Beulen, Beschädigungen, keine Wölbung oder lose Verkleidung
Keine Reben auf der Oberfläche der Struktur
Farbe oder Flecken im Außenbereich: keine Abblätterungen oder Blasen
Keine Flecken auf Außenflächen
REFERENZ: Keine Flecken auf Außenflächen [Dies ist ein Beispiel dafür, wie Sie Lumiform verwenden können, um Referenzbilder der besten Praxis in Ihre Vorlagen zur Unterstützung von Inspektionen aufzunehmen]
Fenster, Türen und Holzverkleidungen
Holzrahmen und Zierteile sind sicher, keine Risse, Fäulnis oder Verfall
Fugen um Rahmen werden verstemmt
Keine zerbrochenen Glasscheiben (Fenster- oder Sturmscheiben) oder beschädigte Bildschirme, keine zerbrochenen doppelverglasten, isolierten Fensterdichtungen
Sprossen- und Pfostenverglasung in gutem Zustand
Sturmfenster oder Thermoglas verwendet
Tropfkappen über den Fenstern installiert
Dach
Außenbelüftung für Traufbereiche: Die Belüftungsöffnungen sind sauber und nicht überstrichen
Dachrinnen: keine Fäulnis oder Rost, Fugen abgedichtet, sicher an der Struktur befestigt, kein Biegen oder Durchhängen, keine Abschnitte der Dachrinne oder des Fallrohrs fehlen, Dachrinnen sauber, keine Schlammablagerungen
Schornsteine: gerade, richtig geflammt, keine Anzeichen von beschädigten Ziegeln oder gerissenen Fugen, Mörtel-/Zementkappe in gutem Zustand
Zusammensetzung Ziegel / Schindeln: keine Rollneigung, keine Schröpfung, kein Verlust von Granulatpartikeln, keine gebrochenen, beschädigten oder fehlenden Schindeln, nicht mehr als zwei Schichten Dachdeckung
Holzfliesen/-schindeln oder -schindeln: kein Schimmel, keine Fäulnis oder Verrottung, keine gerissenen/gebrochenen/fehlenden Schindeln, keine Rollneigung
Flachdächer: keine offensichtlichen Flecken, keine Risse oder Brüche, minimale Blasen/Alligatorien und Falten, keine Schlammablagerungen (weist auf unsachgemäße Entwässerung hin), versiegelter Teer an den Eindeckungen
Flashing um Dachdurchführungen
Keine Anzeichen von überschüssigem Dachzement/Teer/Zement
Dachuntersichten und Dachgesims: kein Verfall, keine Flecken
Dachgeschoss
Keine Flecken auf der Unterseite der Dacheindeckung, insbesondere im Bereich von Dachdurchdringungen
Keine Anzeichen von Zerfall oder Beschädigung der Struktur
Ausreichende Dämmung und ordnungsgemäß angebrachte Isolierung (Feuchtigkeitssperre, die am nächsten zum beheizten Bereich des Hauses angebracht wird)
Angemessene Belüftung, freier Weg in den Dachboden für die durch die Lüftungsöffnungen in der Decke einströmende Luft, ausreichend dimensionierte Giebelblenden, alle mechanischen Belüftungen funktionsfähig
Keine Entlüftungsöffnungen für Leitungen, Auspuff oder Geräte, die auf dem Dachboden enden
Keine offenen elektrischen Spleiße
Interne Räume
Fußböden, Wände und Decken erscheinen gerade und lotrecht und eben
Keine Flecken auf Böden, Wänden oder Decken
Bodenbeläge in gutem Zustand
Keine signifikanten Risse in Wänden oder Decken
Fenster und Außentüren lassen sich leicht bedienen und verriegeln, kein zerbrochenes Glas, keine lackierten Flügel, kein Verfall; Fenster und Türen haben wetterfeste, "Schaulöcher" eingebaut
Innentüren lassen sich leicht bedienen und richtig verriegeln, keine Beschädigung oder Verfall, keine kaputten Beschläge
Farbe, Wandverkleidung und Vertäfelung in gutem Zustand
Holzleisten gut installiert und in gutem Zustand
Leuchten und Schalter funktionieren einwandfrei
Angemessene Anzahl von drei zackigen Steckdosen in jedem Raum
Steckdosen werden ordnungsgemäß geprüft (Stichprobenprüfung)
Heiz-/Kühlungsquelle in jedem bewohnbaren Raum
Nachweis einer ausreichenden Isolierung der Wände
Kamin: kein rissiges oder beschädigtes Mauerwerk, keine Anzeichen von Rückstau (Fleckenbildung an der Kaminfassade), Klappe funktioniert einwandfrei, Kamin wurde gereinigt, Kamin ist ausgekleidet
Küche
Wasserfluss in der Senke ausreichend
Keine übermäßige Rostbildung oder Verschlechterung der Müllentsorgung oder der Abflussrohre
Eingebaute Geräte funktionieren einwandfrei
Schränke in gutem Zustand: Türen und Schubladen funktionieren einwandfrei
Ein funktionsfähiger Abluftventilator, der nach außen hin entlüftet wird
Erdschlussstromkreisunterbrecher ("GFCI") zum Schutz von Steckdosen in einem Umkreis von 6 Fuß um die Senke(n)
Geschirrspüler: korrekte Entleerung, keine Undichtigkeiten, Körbe, Türfeder funktioniert einwandfrei
Keine Lecks in Rohren unter Spülbecken
Boden im Schrank unter der Spüle fest, keine Flecken oder Verfall
Toiletten
Funktionsfähiger Abluftventilator, der nicht im Dachraum endet
Ausreichender Fluss und Druck an allen Einbauten
Spülbecken, Wanne und Duschabfluss ordnungsgemäß
Klempnerei und Schrankboden unter dem Waschbecken in gutem Zustand
Wenn das Spülbecken aus Metall ist, zeigt es keine Anzeichen von Rost, der Überlaufabfluss ist nicht undicht
Die Toilette funktioniert einwandfrei
Toilettenstall, kein Schaukeln, keine Flecken um den Sockel
Abdichtung in gutem Zustand innerhalb und außerhalb des Wannen- und Duschbereichs
Wannen- oder Duschfliesen sicher, Wandoberfläche fest
Keine Flecken oder Anzeichen für das Auslaufen der Vergangenheit um den Boden der Badewanne oder Dusche
Sonstiges
Rauch- und Kohlenmonoxiddetektoren, wo durch örtliche Verordnungen gefordert
Treppenstufen und Setzstufen massiv
Treppengeländer, wo erforderlich und in gutem Zustand
Der automatische Garagentoröffner funktioniert einwandfrei, stoppt bei Hindernissen
Keller oder Technikraum
Keine Anzeichen von Feuchtigkeit
Freiliegendes Fundament; keine Flecken, keine größeren Risse, keine Abblätterungen, keine Ausblühungen
Sichtbares Konstruktionsholz: kein Durchhängen, keine Beschädigung, kein Verfall, keine Flecken, keine Insektenschäden, mit Ankerbolzen am Fundament befestigte Schwellen
Dämmung an Felge/Bandträgern
Kriechzwischenraum
Angemessene Belüftung nach außen
Isolierung von freiliegenden Wasserversorgungs-, Abwasser- und Entlüftungsleitungen
Isolierung zwischen Kriechraum und beheizten Bereichen, installiert mit Dampfsperre zum beheizten Bereich
Keine Anzeichen von Insektenschäden
Keine Anzeichen von Feuchtigkeitsschäden
Klempnerei
Sichtbare Rohre: keine Schäden, keine Anzeichen von Lecks, keine Anzeichen von Flecken auf Materialien in der Nähe der Rohre; Abflussrohre fallen leicht nach unten in Richtung Auslass zum Klär-/Abwassersystem
Warmwasserbereiter: keine Anzeichen von Rost, richtig belüftet, so dimensioniert, dass er eine ausreichende Menge an Warmwasser für die Anzahl der Schlafzimmer im Haus erzeugt.
Wasserpumpe: kein kurzer Zyklus
Verzinkte Rohre schränken den Wasserfluss nicht ein
Brunnenwassertest ist akzeptabel
Warmwassertemperatur zwischen 118 - 125 Grad Fahrenheit oder etwa 50 Grad Celsius
Elektrisch
Kein Aluminiumkabel für Abzweigleitungen
Sichtbare Verkabelung: in gutem Zustand, keine "Knopf-Röhren"-Verkabelung, keine freiliegenden Spleiße, Kabel gesichert und geschützt
Servicepanel: ausreichende Kapazität, alle Kabel sind mit Kabelverbindern am Panel befestigt; Sicherungen oder Unterbrecher werden nicht überhitzt
Heiz-/Kühlsystem
Scheint durchgehend gut zu funktionieren (guter Luftstrom bei erzwungenen Heißluftsystemen)
Schornsteine: keine offenen Nähte, Gefälle bis zum Schornsteinanschluss
Kein Rost um das Kühlaggregat
Kein Verbrennungsgasgeruch
Luftfilter sauber
Rohrleitungen in gutem Zustand
Kein Asbest auf Heizungsrohren, Wasserleitungen oder Luftkanälen
Getrennte Schornsteine für Gas/Öl/Propan und Holz/Kohle
Fertigstellung
Kommentare und Beobachtungen
Name und Unterschrift des Inspektors
Teilen Sie diese Vorlage:
Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Checklistenvorlage um ein hypothetisches Beispiel handelt, das nur Standardinformationen enthält. Die Vorlage zielt nicht darauf ab, u. a. Arbeitsplatz-, Gesundheits- und Sicherheitsberatung, medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung oder andere geltende Gesetze zu ersetzen. Sie sollten sich professionell beraten lassen, um festzustellen, ob die Verwendung einer solchen Checkliste an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrem Rechtsgebiet angemessen ist.
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.