close
lumiform
Lumiform Mobile Audits & Inspektionen
App herunterladen App herunterladen

Bestandsimmobilien: Risikoanalyse mit BIB-Check

Entdecke die Zukunft des Bauens im Bestand! Unsere Checkliste in Kooperation mit dem Verband für Bauen im Bestand (BIB) machen Risikoanalysen von Bestandsimmobilien einfacher und nachhaltiger.

Für unsere erste Checklisten-Kooperation freuen wir uns, euch eine Checkliste vom Verband für Bauen im Bestand (BIB) vorstellen zu können.

Diese Checkliste wurde entwickelt, um alle Akteure in der Sanierungsbranche bei der Bewertung von Risiken und Chancen im Bestandsimmobilienbereich zu unterstützen und stellt ein wertvolles Werkzeug dar, um die vielfältigen Herausforderungen im Zusammenhang mit Bestandsimmobilien transparent zu machen.

Ob rechtliche, wirtschaftliche, technische, umwelttechnische, soziale oder andere Aspekte: der BIB-Check bietet eine strukturierte Herangehensweise, um sicherzustellen, dass alle relevanten Faktoren bei der Planung und Durchführung von Projekten im Bestand berücksichtigt werden.

Wir sind stolz darauf, diese innovative Checkliste in unserer Zusammenarbeit präsentieren zu können und freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Nutzung.

Inhalt

1. Was sind Bestandsimmobilien?

2. Unser Kooperationspartner Bauen im Bestand

3. Die BIB-Checkliste

4. Lumiform’s Software zur Risikoanalyse von Bestandsimmobilien

Was sind Bestandsimmobilien?

Eine Bestandsimmobilie bezeichnet eine bereits existierende Immobilie, die im Rahmen von Umnutzungs- oder Sanierungsprojekten neu gestaltet oder aufgewertet wird, anstatt sie vollständig abzureißen und neu zu errichten.

Diese Gebäude können in vielfältigen Bereichen eingesetzt werden, sei es im Wohn-, Gewerbe- oder Industriebereich. Der Schlüsselcharakteristikum von Bestandsimmobilien liegt in ihrer bestehenden Bausubstanz und ihrer historischen Vergangenheit.

Bestandsimmobilien spielen eine entscheidende Rolle bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen. Indem man vorhandene Gebäude umnutzt und renoviert, trägt man dazu bei, den Energieverbrauch zu reduzieren und Ressourcen effizienter zu nutzen.

Dies ist besonders wichtig, um die Herausforderungen im Zusammenhang mit Umwelt- und Klimaschutz anzugehen. Anstatt neue Ressourcen für den Bau neuer Immobilien zu verbrauchen, kann die Umnutzung von Bestandsimmobilien dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern und ökologische Nachhaltigkeit zu fördern.

Dies macht Bestandsimmobilien zu einem wichtigen Bestandteil von Projekten zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung und einer umweltfreundlichen Zukunft.

Altbau-Hausfassade von unten fotografiert

Was sind Bestandsimmobilien?

Eine Bestandsimmobilie bezeichnet eine bereits existierende Immobilie, die im Rahmen von Umnutzungs- oder Sanierungsprojekten neu gestaltet oder aufgewertet wird, anstatt sie vollständig abzureißen und neu zu errichten.

Diese Gebäude können in vielfältigen Bereichen eingesetzt werden, sei es im Wohn-, Gewerbe- oder Industriebereich. Der Schlüsselcharakteristikum von Bestandsimmobilien liegt in ihrer bestehenden Bausubstanz und ihrer historischen Vergangenheit.

Bestandsimmobilien spielen eine entscheidende Rolle bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen. Indem man vorhandene Gebäude umnutzt und renoviert, trägt man dazu bei, den Energieverbrauch zu reduzieren und Ressourcen effizienter zu nutzen.

Dies ist besonders wichtig, um die Herausforderungen im Zusammenhang mit Umwelt- und Klimaschutz anzugehen. Anstatt neue Ressourcen für den Bau neuer Immobilien zu verbrauchen, kann die Umnutzung von Bestandsimmobilien dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern und ökologische Nachhaltigkeit zu fördern.

Dies macht Bestandsimmobilien zu einem wichtigen Bestandteil von Projekten zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung und einer umweltfreundlichen Zukunft.

Unser Kooperationspartner Bauen im Bestand

Die Mission von Bauen im Bestand (BIB) ist es, eine nachhaltige und zukunftsfähige Umnutzung existierender Immobilien zu fördern. Dabei steht nicht nur der ökologische Aspekt im Fokus, sondern auch ökonomische und soziale Belange.

BIB strebt danach, Stadträume zu schaffen, die nicht nur modern, sondern auch umweltfreundlich sind. Dieses Ziel entspricht nicht nur den ökologischen Anforderungen, sondern trägt auch zur ökonomischen Entwicklung und sozialen Verantwortung bei. Die Mission von BIB ist eng mit den Klimaschutzzielen der Bundesrepublik Deutschland verknüpft.

Anstatt bestehende Immobilien abzureißen und neu zu bauen, setzt BIB auf die Umnutzung dieser Immobilien, um den CO2-Ausstoß in den Bereichen Beton- und Stahlproduktion zu reduzieren.

Dabei sollen nicht nur innovative und nachhaltige Projekte gefördert werden, sondern auch die geltenden Gesetze und Verordnungen überdacht werden, um den Fokus auf Bestandsimmobilien zu stärken.

BIB möchte aktiv dazu beitragen, dass das Bauen im Bestand eine profitablere und umweltfreundlichere Alternative zum Neubau wird. Diese Mission basiert auf dem Grundsatz, dass die Lösung bereits im Bestand vorhanden ist und durch nachhaltige Planung und Nutzung erreicht werden kann.

Die BIB-Checkliste

Die BIB-Checkliste ist ein äußerst nützliches Instrument, das für alle Akteure in der Baubranche entwickelt wurde. Sie bietet eine strukturierte Herangehensweise an die Herausforderungen im Zusammenhang mit Bestandsimmobilien.

Diese Checkliste wurde in verschiedene Abschnitte unterteilt, die sich mit rechtlichen, wirtschaftlichen, technischen, umwelttechnischen, sozialen und anderen speziellen Aspekten befassen, die im Bestandsumbau von Bedeutung sind. Das Hauptziel dieser von Experten erstellten Checkliste besteht darin, diese vielfältigen Herausforderungen transparent zu gestalten, um sie prüfbar und bewertbar zu machen.

Die BIB-Checkliste wurde entwickelt, um als Leitfaden für die Planung und Durchführung von Projekten im Bestandsimmobilienbereich zu dienen. Dabei ist zu beachten, dass der Umgang mit Bestandsimmobilien besondere Anforderungen und Risiken mit sich bringt, die sich von Neubauprojekten unterscheiden. Die Checkliste hilft dabei, diese Unterschiede zu berücksichtigen und die relevanten Fragestellungen in den verschiedenen Phasen des Projekts zu identifizieren.

Die strukturierte Aufteilung der Checkliste in Abschnitte ermöglicht es den Benutzer*innen, sich gezielt auf die spezifischen Aspekte zu konzentrieren, die für ihr Projekt relevant sind. Sie umfasst Fragen zu rechtlichen Bestimmungen, wirtschaftlichen Überlegungen, technischen Herausforderungen, Umweltaspekten, sozialen Belangen und anderen besonderen Aspekten, die bei Bestandsimmobilienprojekten berücksichtigt werden müssen.

Durch die Anwendung dieser Checkliste können Projektbeteiligte potenzielle Risiken und Chancen besser erkennen und bewerten. Sie dient als Werkzeug zur Verbesserung der Transparenz und zur Sicherstellung, dass alle relevanten Faktoren bei der Planung und Umsetzung von Bestandsimmobilienprojekten angemessen berücksichtigt werden.

Wir sind davon überzeugt, dass der BIB-Check eine wertvolle Ressource für alle am Bau beteiligten Akteure darstellt und dazu beitragen wird, den Prozess des Bauens im Bestand effizienter und erfolgreicher zu gestalten. Für Anpassungen oder Anmerkungen stehen wir jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit.

Lumiform’s Software zur Risikoanalyse von Bestandsimmobilien

Lumiform stellt eine benutzerfreundliche Plattform zur Verfügung, um die BIB-Checkliste zur Risikoanalyse von Bestandsimmobilien effektiv umzusetzen. Durch die Nutzung von Lumiform können Anwender die Checkliste einfach bearbeiten, Fortschritte verfolgen und Kommentare hinzufügen.

Das Ampelsystem ermöglicht eine schnelle Bewertung der gestellten Fragen, wodurch die Transparenz in der Risikoanalyse weiter erhöht wird.

Die Zusammenarbeit mit Lumiform trägt dazu bei, die Herausforderungen im Zusammenhang mit Bestandsimmobilien transparenter zu gestalten. Der BIB-Check selbst ist ein lebendiges Instrument, das kontinuierlich verbessert wird.

Wir sind davon überzeugt, dass diese innovative Checkliste einen wertvollen Beitrag dazu leistet, den Prozess des Bauens im Bestand zu vereinfachen und nachhaltige Bauprojekte zu fördern.

Lumiform ermöglicht es, den gesamten Prozess der Bestandsimmobilienbewertung effizienter und effektiver zu gestalten und somit einen Mehrwert für die gesamte Branche zu schaffen.

Häuserfassade vor blauem Himmel

Teilen Sie diesen Inhalt:

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu Bestandsimmobilien Risikoanalyse

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin für eine persönliche Vorführung vereinbaren? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.