close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

5S Arbeitsplatz Checkliste Vorlage

Verwende diese 5S Arbeitsplatz-Checkliste, um die Gegenstände zu entdecken, die vom Arbeitsplatz entfernt werden müssen. Dieses Inspektionsformular hilft dir, veraltete, kaputte oder unnötige Werkbänke, Regale, Schließfächer und andere Gegenstände, die nicht für Projekte benötigt werden, zu notieren. Die Checkliste trägt dazu bei, die Zuteilung von Zeit und Ressourcen für die Teilnahme aller Mitarbeiter an 5S-Aktivitäten sicherzustellen.
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von mehr als 5.000 von Experten geprüften Vorlagen aus

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra
App StorePlay Store

5S Arbeitsplatz Checkliste Vorlage

Prüfung

SORT

Nur die erforderliche Ausrüstung ist vorhanden. Alle veralteten, kaputten oder unnötigen Geräte, die nicht für laufende Projekte benötigt werden, werden aus dem Bereich entfernt oder rot markiert, um sie später zu entfernen.

Es sind nur die erforderlichen Werkzeuge in dem Gebiet vorhanden. Werkzeuge, die für aktuelle Projekte nicht benötigt werden, werden aus dem Bereich entfernt oder rot markiert.

Nur die erforderlichen Ersatzteile und Materialien sind in der Gegend vorhanden. Für aktuelle Projekte nicht benötigte Elemente werden aus dem Bereich entfernt oder zum Entfernen rot markiert.

Alle Stolperfallen wie elektrische Leitungen und Gerätekabel werden aus allen Arbeits-, Steh- und Gehbereichen entfernt.

Nur die erforderlichen Möbel sind in der Gegend vorhanden. Alle veralteten, kaputten oder unnötigen Werkbänke, Regale, Stühle, Spinde usw., die nicht für laufende Projekte benötigt werden, werden aus dem Bereich entfernt oder zur Entfernung rot markiert.

Nur der erforderliche Bericht ist in dem Gebiet vorhanden. Überholte oder unnötige Memos, Anweisungen, Berichte, Poster usw. werden aus dem Bereich entfernt.

IN BESTELLUNG SETZEN

Die Geräte/Maschinen sind eindeutig gekennzeichnet (nummeriert, benannt, farblich gekennzeichnet usw.) und an einem entsprechend gekennzeichneten Ort aufgestellt. Kritische Wartungspunkte sind deutlich markiert.

Werkzeuge haben einen bestimmten Abstellbereich, der für den Benutzer/Bediener erreichbar ist. Der Standort ist ordnungsgemäß gekennzeichnet, und es gibt ein System zur Identifizierung fehlender Werkzeuge (Schattentafel usw.).

Die Standorte für Container, WIP's, Kisten, Behälter usw. sind durch Schilder oder markierte/angeklebte Linien klar definiert und ordnungsgemäß beschriftet.

Die Papiere sind ordnungsgemäß beschriftet und haben eine klar identifizierte Stelle, die von den Arbeitsflächen entfernt ist.

Arbeitsbereiche, die eine Persönliche Schutzausrüstung (PSA) erfordern, sind deutlich gekennzeichnet (Bodenband, Sicherheitsschilder/Etiketten usw.).

Falls nötig, werden die Möbel eindeutig identifiziert (nummeriert, benannt, farblich gekennzeichnet, usw.) und an einem entsprechend gekennzeichneten Ort aufgestellt.

Stoppschalter und Unterbrecher sind gut sichtbar und im Notfall leicht zugänglich angeordnet.

Die Arbeitsplatzgestaltung ermöglicht im Notfall einen leichten, ungehinderten Ausstieg. Der Fluchtweg ist an einer für alle gut sichtbaren Stelle angebracht.

Feuerlöscher und andere Notfallausrüstung sind an prominenter Stelle und ungehindert zugänglich.

Gänge sind deutlich markiert; Gabelstaplerspuren, Ausgänge, Gefahrenbereiche, Ausstiegswege, Laufstege, Gänge usw. sind mit sichtbaren Linien (Bodenband / Bodenfarbe) gekennzeichnet.

Die Arbeitsbedingungen sind ergonomisch freundlich - Werkzeuge und andere Gegenstände, die für die tägliche Arbeit benötigt werden, werden in angemessener Höhe aufbewahrt, Anti-Ermüdungsmatten sind gegebenenfalls vorhanden, entsprechende Sicherheitsschilder sind deutlich sichtbar angebracht, usw.

STANDARDISIEREN

Werkzeuge, Ausrüstung, Papiere, Möbel usw. werden in den dafür vorgesehenen Bereichen ordentlich aufbewahrt und nach der Benutzung sofort wieder in ihre richtige Wohnung zurückgebracht.

Die Aufzeichnungen über die Wartung der Ausrüstung sind sichtbar und geben eindeutig an, wann die Wartung zuletzt durchgeführt wurde.

Die Arbeitsumgebung entspricht den Anforderungen der auszuführenden Arbeit (Helligkeit und Farbe der Beleuchtung, Temperatur, Luftströmung und -qualität usw.).

Produktabfälle (Späne, Behälter, Flüssigkeiten, Verpackungen usw.) werden konsequent und regelmäßig gereinigt und vom Arbeitsplatz entfernt.

Es wurden vorbeugende Maßnahmen eingeführt, um sicherzustellen, dass der Arbeitsplatz den 5S-Richtlinien entspricht

Die bei der letzten Prüfung ermittelten Verbesserungsbereiche wurden angesprochen und abgeschlossen.

Die Ergebnisse des vorherigen Audits werden veröffentlicht und sind für das gesamte Team deutlich sichtbar.

SUSTAIN

Ein Mitglied der Geschäftsleitung hat innerhalb der letzten 3 Prüfungsperioden an einer 5S-Aktivität wie einer Prüfung oder einer anderen Aktivität Prüfungsperioden teilgenommen.

Die Anerkennung wird an Teams vergeben, die sich an 5S-Aktivitäten beteiligen.

Zeiten und Ressourcen werden den 5S-Aktivitäten zugewiesen (z.B. bestimmte tägliche/wöchentliche Aufräumarbeiten, 5S-Teammitglieder/leiter).

Allen Operatoren, Teamleitern, Supervisoren usw. werden 5S-Aktivitäten zugewiesen, die mindestens einmal pro Woche durchgeführt werden müssen.

Das Team nimmt Verbesserungen am Arbeitsplatz vor, die während des letzten Audits nicht identifiziert wurden.

VOLLSTÄNDIGKEIT

Empfehlungen:

Vollständiger Name und Unterschrift des Inspektors:

Teile diese Vorlage:

Similiar templates