close
lumiform
Lumiform Mobile Audits & Inspektionen
App herunterladen App herunterladen

Cessna 172 Flugzeuginspektion

Diese anpassbare Checkliste kann von Cessna 172-Piloten zur Durchführung von Checks vom Vorflug bis zur Sicherung des Flugzeugs verwendet werden. Piloten können Bilder von jedem am Flugzeug gefundenen Defekt anhängen und mit Anmerkungen versehen und die Techniker sofort benachrichtigen, damit sie schnell reagieren können. Die Piloten können diese Checkliste auch am Himmel durchführen und sie automatisch synchronisieren lassen, sobald sie den Boden erreichen.
    
    
Haftungsausschluss: Diese Checkliste ist kein direkter Ersatz für die von Ihrem jeweiligen Land vorgeschriebene OEM-Checkliste für die Luftfahrt. Sie ist nur als eine sekundäre Informationsquelle gedacht. Vergleichen Sie immer die von Ihrem Flugzeug bereitgestellten Checklisten und passen Sie sie an.
Heruntergeladen 29 mal
PAVE-Prüfung
(P)ilot im Kommando
Habe ich vor diesem Flug genug Schlaf bekommen?
Habe ich mich von einer kürzlich aufgetretenen Krankheit erholt (wenn überhaupt)?
Bin ich bereit für den Flug?
(A)ircraft
Ist das Flugzeug lufttüchtig?
Habe ich den notwendigen Treibstoff?
Wurden die Flugzeuge kürzlich inspiziert?
en(V)umwelt
Kann ich bei dem vorhergesagten Wetter fliegen?
Habe ich die verfügbaren PIREPs und NOTAMs überprüft?
(E)xterner Druck
Befinde ich mich im Moment in einer schwierigen Situation?
Ist dies ein Flug, der mir Stress oder Angst macht?
Besteht Druck, schnell abzureisen?
Vor-Flug-Inspektion
Kabine
Dokumente - A.R.R.O.W.
Hobbs/Tach - CHECK
Hobbs/Tach-Lesung eingeben
Steuerradsperre - ENTFERNEN
Zündschalter - AUS
Avionik-Schalter - AUS
Hauptschalter - EIN
Kraftstoff-Messgerät - CHECK
Geben Sie hier die Brennstoffmenge ein
Klappen - ABWÄRTS
Hauptschalter - AUS
Kraftstoff-Absperrventil - EIN
Beachten Sie hier wichtige Beobachtungen
Rumpf und Leitwerk
Rumpf/Ampfang - KONTROLLIERTER BEDINGUNGSZUSTAND
Gepäcktür - KONTROLLIERTE BEDINGUNGEN
Horizontal-Stabilisator - SECURE
Aufzug - FREI UND SICHER
Ruder - ENTFERNEN
Heckabspannung - NICHT VERBUNDEN
Lichter und Antenne - CHECK
ELT-Antennen-ÜBERPRÜFUNG
Beschreiben Sie hier wichtige Beobachtungen.
Rechter Flügel
Klappen - SICHER
Querruder - FREI UND SICHER
Lichter und Flügelspitze - CHECK
Vorderer Rand - CHECK
Tragflächenbindung - NICHT VERBUNDEN
Fahrgestell/Reifen - AUFGEBLASEN
Kraftstofftank-Auffangwanne - MUSTER
Kraftstoffmenge - DIP/MEASURE
Tankverschluss - SICHER
Nase
Motorölstand - CHECK (mindestens 6 qts)
Kraftstofffilter - MUSTER
Propeller und Spinner - ZUSTANDSPRÜFUNG
Lufteinlass - CHECK
Landelicht - SAUBER
Bugradstrebe & Reifen - ZUSTAND UND INFORMATION PRÜFEN
Statischer Hafen - NICHT BLOCKIERT
Linker Flügel
Hauptrad-Reifen - AUFGEPUMPT
Kraftstofftank-Auffangwanne - MUSTER
Kraftstoffmenge - DIP/MEASURE
Tankverschluss - SICHER
Staurohr - NICHT BLOCKIERT
Überziehwarnung - OPERATIONSFÄHIG
Öffnung der Treibstofftankentlüftung - FREI
Tragflächenabspannung - NICHT VERBUNDEN
Vorderer Rand - CHECK
Lichter und Flügelspitze - CHECK
Querruder - FREI UND SICHER
Klappen - SICHER
Vor dem Motorstart
Vorflugkontrolle - VOLLSTÄNDIG
Sitze und Gurte - ANGESTIMMT/BEFESTIGT
Kraftstoff-Absperrventil - EIN
Avionik-Schalter - AUS
Elektrische Ausrüstung - AUS
Leistungsschalter - CHECK IN
Bremsen - TEST UND SET
Motor starten
Mischung - RICH (IN)
Vergaser-Wärme - KALT (IN)
Bake/Stroben - ON
Prime - wie erforderlich;LOCKED
Drosselklappe - geöffnet 1/8 Zoll
Propellerbereich - CLEAR
Zündung - START
Öldruck - CHECK NORMAL
Avionik-Schalter - EIN
Funkgerät(e) - ON/SET
Transponder - EIN
Klappen - UP
Mischung - LEAN FOR GROUND OPS
Taxi zum Auflaufbereich
Anlauf vor dem Start
Kabinentüren - GESCHLOSSEN/VERRIEGELT
Feststellbremse - SET
Flugkontrollen - FREI UND KORREKT
Fluginstrumente - PRÜFEN UND EINSTELLEN
Kraftstoff-Absperrventil - EIN
Mischung - RICH (IN)
Trimmen - EINSTELLUNG FÜR DEN TAKEOFF
Drosselklappe
Drosselklappe - AT 1700 RPM
Magneten - PRÜFEN SIE RECHTS, dann LINKS (125 DROP/50 DIP)
Vergaser-Wärme - CHECK
Motorinstrumente - TEMPEN UND DRUCK
Amperemeter - LADEN
Sauger - CHECK
Leerlauf- PRÜFEN
Drosselklappe - UNTER 1000 U/min
Funkgeräte/Flugzeugelektronik - SET
Transponder- AUF HÖHE
Bake/Lichter - WIE ERFORDERLICH
Drosselklappen-Friktionssperre - ADJUST
Abflug
Landeklappen - UP (0 Grad)
Vergaser-Wärme - KALT(IN)
Drosselklappe - VOLL/ÖFFNEN
Aufzugssteuerung - LIFT NOSE AT 55 KIAS
Aufstieg - 70-80 KIAS
Unterwegs klettern
Drehzahl, Öl, Fluggeschwindigkeit - CHECK (70-85 KIAS)
REFERENZ: Fahrtmesser anbringen
Kreuzfahrt
Leistung - 2000-2700 U/min
Aufzug - TRIM
Mischung - LEAN
Vor der Landung
Sicherheitsgurte, Gurte - BEFESTIGT
Mischung - RICH (PRÜFEN SIE DICHTE ALT)
Radios - KONTROLLIERT
Landelicht - ON
Vergaserwärme- EIN (jede signifikante Reduzierung der Leistung)
Landung
Endanflug-Fluggeschwindigkeit - 60 KIAS
Klappen- VOLL
Aufsetzluftgeschwindigkeit - Langsamste mögliche Fluggeschwindigkeit
Aufsetzen - WICHTIGSTE
Landung rollende- Untere Nase SANFT
Bremsen - MINDESTBETRIEBEN
Nach der Landung
Transponder - bleibt auf ALT
Klappen - UP
Vergaser Hitze- KALT(IN)
Landescheinwerfer - AUS
Trimmen - RESET
Mischung - LEAN WENN ERFORDERLICH
Sicherung des Flugzeugs
Bremsen - EIN
Transponder- AUS
Avionik-Schalter - AUS
Zündungserdung - CHECK
Mischung - LEAN 1 IN, 1700 RPM, 15 SEC
1000 U/min Mischung - IDLE/CUTOFF
Zündung - AUS/TASTEN AUS
Hauptschalter - AUS
Bake Licht - AUS
Kontrollschloss - INSTALLIEREN (Kraftstoffwahlventil links oder rechts, wenn die Oberfläche schräg ist)
Unterschrift
Durchgeführt von
Position
Teilen Sie diese Vorlage:

This post is also available in: English Español

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Checklistenvorlage um ein hypothetisches Beispiel handelt, das nur Standardinformationen enthält. Die Vorlage zielt nicht darauf ab, u. a. Arbeitsplatz-, Gesundheits- und Sicherheitsberatung, medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung oder andere geltende Gesetze zu ersetzen. Sie sollten sich professionell beraten lassen, um festzustellen, ob die Verwendung einer solchen Checkliste an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrem Rechtsgebiet angemessen ist.
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.