close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Checkliste zur Sicherheitsprüfung von Schwimmbädern

Verwende diese Checkliste zur Sicherheitsprüfung von Schwimmbädern, um proaktiv die Gefahren in der Umgebung von Schwimmbädern, die von Kindern und Erwachsenen benutzt werden, zu überprüfen. Pool-Betreiber*innen können mit Ja-Nein-N/A antworten, Fotos mit mobilen Geräten machen und sie dem entsprechenden Fragegegenstand als zusätzlichen Beweis für gefundene Gefahren oder vorhandene Sicherheitsmaßnahmen beifügen. Lumiform ermöglicht die Zuweisung von verfolgbaren Aufgaben, um gefundene Probleme sofort zu lösen.
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von mehr als 5.000 von Experten geprüften Vorlagen aus

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra
App StorePlay Store

Checkliste zur Sicherheitsprüfung von Schwimmbädern

Prüfung

Einzelheiten

Art des Pools

Beschreiben Sie andere:

Fragen zur Sicherheit

Umgibt eine 4-Fuß-Barriere den gesamten Pool?

Beschränkt die Barriere um den Pool herum den offenen Bereich nur auf Aktivitäten, die mit dem Pool in Verbindung stehen (nicht zusammenhängende Nebenaktivitäten innerhalb des Poolbereichs sind: Essensstände; Spielbereiche; Picknicktische; Barbecues usw.).

Sind alle Tore selbstverriegelnd?

Sind alle Tore selbstschließend?

Sind alle Tore bei 4 und 1/2 Fuß abschließbar?

Sind für alle Tore Schleusen vorhanden?

Werden Schlüssel und Schlösser dort aufbewahrt, wo Kinder sie nicht erreichen können?

Ist das Wat-(Kinder-)Becken durch eine vier Fuß lange Barriere vom Hauptbecken getrennt?

Werden pH- und Chlor-Testsätze verwendet, um die Wasserqualität regelmäßig zu prüfen?

Sind die Becken frei von Einklemm- und Ausweiderisiken?

Ist das Pooldeck rutschfest und frei von Unregelmäßigkeiten und Beschlägen auf dem Gang?

Werden Pool-Regeln für gemeinschaftliche Nutzungspools veröffentlicht?

Sind die Tiefen an der Seite des Beckens für jeden Fußwechsel markiert?

Ist das Tauchen von der Seite des Beckens verboten, wenn die Tiefe des Beckens weniger als 9 Fuß beträgt?

Ist das Tauchen von einem Sprungbrett verboten, wenn die Tiefe des Beckens weniger als 11,5 Fuß beträgt und der Abstand zum Hang für das flache Ende weniger als 16 Fuß beträgt?

Ist ein zertifizierter Rettungsschwimmer/bezeichneter Verantwortlicher immer dann im Dienst, wenn sich Kinder bis 16 Jahre im Schwimmbadbereich befinden (Schwimmbäder der Gemeinde)?

Befindet sich die erforderliche Rettungs- und Notfallausrüstung im Schwimmbadbereich?

Gibt es einen Notfall-Aktionsplan, der eine Schulung zur Umsetzung des Plans beinhaltet?

Sind alle Steckdosen im Poolbereich abgedeckt und GFCI geschützt?

Abmeldung

Kommentare

Name und Unterschrift

Teile diese Vorlage: