close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Einführung neuer Mitarbeiter Checkliste

Bewertet mit 4.8/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Select from over 5,000 expert-proofed templates
Die Durchführung der Berufsorientierung hilft, klare Erwartungen an die Verantwortung und die Grenzen der Arbeit zu setzen. Verwende diese Vorlage, um zu bestätigen, ob die Themen für die Einarbeitung relevant sind und ob sie effektiv an die neu eingestellten Mitarbeiter weitergegeben werden. Dazu gehören die Arbeitsverantwortlichkeiten, die Arbeitszeiten, die Lohn- und Zeitberichte, die Rechte der Mitarbeiter, die Informationssysteme, die Büroumgebung und die ordnungsgemäße Nutzung der Büroausstattung. Es erfasst auch Empfehlungen für die Sicherheitsplanung.
Jetzt teilen

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 4.8/5 Sternen auf Capterra
App StorePlay Store

Einführung neuer Mitarbeiter Checkliste

BEARBEITUNG NEUER MITARBEITER

Bürokultur, Belohnungssysteme, jährliche/monatliche Veranstaltungen

Organisation der Abteilung, Verantwortungsbereiche (wer macht was), Organisationsdiagramm

Funktionen der Einheit/Abteilung/Teams, Leitbild, Ziele und Vorgaben

Der Mitarbeiter überprüft die Informationen und füllt Formulare und die erforderlichen Unterlagen aus.

Einführung in das Büro/Gebäude

BERUFLICHE PFLICHTEN

Leistungsbewertung/-überprüfung - Erwartungen, Standards, Häufigkeit

Ausbildung, berufliche Entwicklung, Reisemöglichkeiten, Ausschussmöglichkeiten

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

ARBEITSZEITEN

Zeitpläne für Eintritt und Verlassen des Unternehmens

Anrufen des Vorgesetzten bei Arbeitsunfähigkeit oder verspäteter Ankunft

Pausen und Mittagessen:

Definiere die Arbeitswoche - Anwesenheits- und Pünktlichkeitserwartungen

Überstunden/Ausgleichszeit/Gleitzeit:

GEHALTSABRECHNUNG UND ZEITBERICHTE

Gehaltsschecks - Verteilung und direkte Einzahlung, Auszahlungsdaten:

Verfahren für Urlaubsanträge

Lohnsatz:

Zeiterfassungsliste - wie man darauf zugreift, wie man Berichte ausfüllt, Fälligkeitsdaten:

Vorherige staatliche Beschäftigungsprüfung:

Aufzeichnung der Urlaubsverfolgung - wie man Zugang erhält, Eintragungen für Krankenstand, Jahresurlaub, Jurytätigkeit usw.:

RECHTE UND PFLICHTEN

Haushaltsführung; Sanitäranlagen

Wo du Informationen und Hilfe erhälst:

Bringen von Besuchern zum Büro/zur Arbeitsstelle

Pflege der Ausrüstung, persönlicher Gebrauch

Änderungen des Namens, der Adresse usw.

Erwartungen an Verhalten/Erscheinungsbild

Visitenkarte und ggf. Kundenkarte

Umgang mit vertraulichen Informationen und Schreddern

Formulare für Geschäftsreisen und Urlaub

INFORMATIONSSYSTEME

Richtlinien/Regelungen und Verfahrensweisen auf den Webseiten, Systemrichtlinien und Vorschriften

Abteilungsnetzwerk und E-Mail-Account/Passwörter richtiges Protokoll

BÜROUMGEBUNG/-AUSSTATTUNG

Schlüssel und Bürosicherheitsverfahren

Verfahren des Telefondienstes (wie man einen Anruf annimmt, wenn jemand nicht im Büro ist, Verzeichnisse, häufig angerufene Nummern, persönliche und Ferngespräche, Weiterleitung von Anrufen, Halten von Anrufen usw.)

Postdienstverfahren, Standort der ein- und ausgehenden Post

Feueralarm, Feuerwehrübung, Evakuierungspläne, Fluchtverfahren

Verbrauchsmaterial, Visitenkarten, Namensschilder

Bürogeräte (Kopiererbetrieb, Betrieb von Faxgeräten, Schreddern)

Pausenraum, Kücheneinrichtungen, Snackautomaten, Standort/Anwendung von Ankündigungsbrettern

Toiletten, Wasserbrunnen, Aufzüge, Treppen, Raucherbereich

Parkplätze/Regeln

VOLLSTÄNDIGKEIT

Hast du irgendwelche Empfehlungen?

Vollständiger Name und Unterschrift des Trainers: