close
lumiform
Lumiform Mobile Audits & Inspektionen
App herunterladen App herunterladen

Laser-Tätowierungsentfernung Risikobewertung Vorlage

Heruntergeladen 4 mal
Prüfung
1.MANAGEMENT DES "STRAHL"-RISIKOS
1.1 Risiko für alle Personen im Behandlungsraum durch Verletzungen an Auge oder Haut
Schlüssel oder andere Sicherheitskontrolle
Ausweisung eines kontrollierten Bereichs
Angemessene Ausbildung und Information
Schriftliche Sicherheitshinweise
Neue Mitarbeiter werden betreut
PPE (Brille)
Wartungs-/Service-Vereinbarungen
Beratung / Testfeld
Hersteller-/Lieferanteninformationen verfügbar
Kunden-ID-Verfahren eingeführt
1.2 Risiko für Personen außerhalb des Raumes
Türen geschlossen
Doppeltürige Lücken schließen
Fenster
Türöffnungen
Belüftungsspalte
1.3 Risiko für alle Personen, die den Raum während der Benutzung des Lasers betreten
Türen verschlossen
Bereich eingeschränkt
Warnzeichen/Hinweise
Laserstrahl, der von den Eingängen weg zeigt
Verriegelungen
Informationen für andere Mitarbeiter
2. VERWALTUNG VON 'NICHT-BEAM'-RISIKEN
2.1 Elektrische Gefährdungen
Wartung / Instandhaltung
Elektrische Sicherheit, z. B. Prüfung tragbarer Geräte
2.2 Brandgefahr
Entflammbare Materialien / Chemikalien minimiert
Feuerlöschausrüstung verfügbar
Allgemeine Regelungen
2.3 Arbeitsumfeld
Angemessener Arbeitsbereich
Schleppkabel eliminiert
Gute Belüftung
Bereich gut beleuchtet
Bereich sauber
Fußboden in geeignetem Zustand
2.4 Strafverfolgung gemäß Gesundheits- und Sicherheitsgesetz oder Zivilprozess
Angemessene Versicherung vorhanden
Einhaltung der einschlägigen Rechtsvorschriften
Entsprechende Dokumentation vorhanden
3. ÜBERPRÜFUNG DER RISIKOBEWERTUNG
Überprüfung der Wirksamkeit von Kontrollen und Maßnahmen, wo nötig
Datum auswählen
Unterschrift
Teilen Sie diese Vorlage:

This post is also available in: English

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Checklistenvorlage um ein hypothetisches Beispiel handelt, das nur Standardinformationen enthält. Die Vorlage zielt nicht darauf ab, u. a. Arbeitsplatz-, Gesundheits- und Sicherheitsberatung, medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung oder andere geltende Gesetze zu ersetzen. Sie sollten sich professionell beraten lassen, um festzustellen, ob die Verwendung einer solchen Checkliste an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrem Rechtsgebiet angemessen ist.
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.