close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Vorlage für Checkliste Ofenwartung

Diese vollständige Checkliste für die Ofenwartung kann von professionellen Ofeninspektoren und Immobilienmanagern für allgemeine Inspektionen und zur Ermittlung des Reparatur- und Wartungsbedarfs eines Ofens verwendet werden. Sie bietet Hinweise zur Reinigung, zum Wechsel von Einwegfiltern und zu Inspektionsgegenständen, um sicherzustellen, dass sich der Ofen in einem guten Zustand befindet.
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von mehr als 5.000 von Experten geprüften Vorlagen aus

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra
App StorePlay Store

Vorlage für Checkliste Ofenwartung

Inspektion

Vorab-Inspektion

Schalten Sie die Elektro- und Brennstoffzufuhr vor Arbeiten an Ihrem Ofen ab- Die elektrische Versorgung ist normalerweise eine rote Schaltplatte in der Nähe der Treppe oder des Brenners.- Die Kraftstoffversorgung befindet sich in der Regel in der Nähe des Öltanks oder der eingehenden Gasleitung.

Elektrische und Kraftstoffversorgung wurde abgeschaltet

Sauberkeit

Wenn Sie nicht in der Lage sind, den Ofen gründlich zu reinigen, wenden Sie sich an einen Fachmann

Staub um den Ofen herum fegen oder absaugen und registrieren, damit die Luft frei fließen kann

Absaugen der Brenner und um den Boden des Ofens

Verwenden Sie eine Taschenlampe, um angesammelten Ruß zu erkennen, der auf eine schlechte Verbrennung hinweist.

Entfernen Sie die Schrauben zur Befestigung des Gebläses und heben Sie es vorsichtig heraus.

Verwenden Sie eine kleine Bürste und einen Staubsauger, um die Gebläseflügel richtig zu reinigen.

Entfernen Sie die untere Tür und saugen Sie das Gebläsefach ab.

Reinigen Sie die Riemen und Riemenscheiben, die zum Gebläse führen

Saugen Sie die Wärmeabzugsöffnungen in Ihrem Haus ab (tun Sie dies jährlich vor Beginn des Winters)

Einwegfilter austauschen

Öffnen Sie den Filterzugang und entfernen Sie den Filter

Überprüfen Sie die Filtergröße und den Filtertyp und notieren Sie dies auf oder in der Nähe des Ofens mit einem Permanentmarker.

- Wenn Sie einen Plissee- oder Polyesterfilter verwenden, wechseln Sie ihn alle drei (3) Monate- Wenn Sie einen Glasfaserfilter verwenden, wechseln Sie ihn monatlich- Wenn Sie in der Wohnung rauchen oder Haustiere haben, wechseln Sie sie unabhängig vom Filtertyp jeden Monat- Für einen Dauerfilter folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, die am Ofen selbst angebracht sind.

Legen Sie den alten Filter in den Müll, nicht in die Wiederverwertung

Schließen Sie den Filterzugang mit Hilfe der Klammern, um sicherzustellen, dass er geschlossen bleibt.

Untersuchen Sie

Sicherstellen, dass die Verbrennungsluftöffnungen nicht blockiert oder eingeschränkt werden

Überprüfen Sie das Rauchrohr auf Korrosion oder Undichtigkeiten

Prüfen Sie den zum Gebläse führenden Antriebsriemen auf Risse oder ausgefranste Kanten

Verwenden Sie einen Strohhalm, um Staub aus dem Piloten zu entfernen

Reinigen Sie den Flammenfühler mit einem Schmirgelleinen und setzen Sie ihn wieder in die richtige Halterung ein.

Prüfen Sie die Lüftungsöffnungen auf Rost und undichtes Wasser

Achten Sie auf lose Platten, da diese Ihre Heizkosten erhöhen oder die Abschaltung des Ofens verursachen können.

Achten Sie darauf, dass die Abflussleitungen frei und richtig entleert sind.

Schauen Sie sich Ihren elektronischen Thermostat an, um zu sehen, ob die Batterien gewechselt werden müssen.

Wenn Sie die gleichen Lüftungsöffnungen für Heizung und Klimaanlage verwenden, kann es eine Einstellung geben, um die Dämpfer je nach Jahreszeit anzupassen.

Abmeldung

Name und Unterschrift des Inspektors

Teile diese Vorlage: