close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Inspektion

Inspektionen werden in den verschiedensten Branchen regelmäßig durchgeführt, um Sicherheit und Qualität zu garantieren.

Was ist eine Inspektion?


Inspektionen sind wiederkehrende Prüfungen, die in gleichen Abständen immer wieder durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um eine Sicht- und Funktionskontrolle, die in den verschiedensten Bereichen und Industrien angewendet werden kann.


Das Hauptziel dieser Inspektionen sind die Verlängerung der Lebensdauer von Maschinen, Anlagen oder Standorten. Durch diese Prüfungen soll herausgefunden werden, ob sich der Gegenstand oder das Objekt in einem ordnungsgemäßen, funktionierenden und vor allem sicheren Zustand befindet.


Im Gegensatz zu den gesetzlich verpflichtenden Prüfungen, wie z.B dem TÜV, sind wiederkehrende Inspektionen nicht explizit in gesetzlichen Regularien festgelegt. Wie oft und was genau kontrolliert wird, muss individuell entschieden werden.



Wann sollten Inspektionen durchgeführt werden?

Bestehende Anlagen, Behälter, technische Geräte und weitere betriebliche Einrichtungsgegenstände sollten regelmäßig einer Inspektion, Wartung und Instandhaltung unterzogen werden. Diese Begriffe sind in diesem Kontext gleich zu setzen. Je nach Industrie und Bedarf vergeht unterschiedlich viel Zeit zwischen den wiederkehrenden Prüfungen.


Es ist jedem Unternehmen selbst überlassen, wie effektiv und regelmäßig Inspektionen durchgeführt werden. Es ist dennoch zu empfehlen, regelmäßige, strukturierte und einheitliche Prüfungen durchzuführen und großen Wert auf das Qualitätsmanagement zu legen.


So sollten beispielsweise Restauranttoiletten mehrmals täglich geprüft und gereinigt werden. Bei Druckgeräten in Büros reicht eine monatliche Überprüfung aus. So variiert der zeitliche Abstand zwischen den Prüfungen. Die Eigenschaft, die Inspektionen vereint, ist die Kontinuität in ihrer Durchführung.



Anwendungsfelder für Inspektionen


Inspektionen werden wie Kontrollen behandelt. In jeder Branche fallen diese Kontrollen in Form von regelmäßigen Prüfungen anders aus. Im Folgenden werden einige Anwendungsfelder aufgeführt:


1. Technische Systeme


Bei technischen Systemen ist die regelmäßige Inspektion ein wichtiger Bestandteil der Instandhaltung der administrativen und technischen Maßnahmen. Die DIN 31051 Norm umfasst die Kontrollmaßnahmen zur Bewertung des Ist-Zustanden.


2. Kfz-Inspektionen


Vor allem sind Inspektionen in der Automobilindustrie weit verbreitet. Autos sollten alle ein bis zwei Jahre zu einer Inspektion gebracht werden. Eine umfangreiche Kfz-Inspektion fällt in den meisten Fällen nach 24 Monaten oder 30.000 Kilometern an. Das Ziel einer Kfz-Prüfung ist es, wichtige Teile eines Kraftfahrzeuges regelmäßig bezüglich dessen Sicherheit und Funktionsfähigkeit zu kontrollieren.


3. Software-Entwicklung


Im Softwarebereich werden regelmäßige Inspektionen für die Qualitäts- und Softwaresicherung des Systems durchgeführt. Die Intervalle für eine IT-Wartung werden von den Verantworlichen selbst festgelegt.


4. Produktion


In der Produktion dienen regelmäßige Inspektionen der Sicherheit- und Qualitätssicherung. Sind alle Geräte funktionsfähig und sicher? Zum Beispiel werden in Lagern Regalprüfungen zur Unfallverhütung durchgeführt.


Regelmäßige Inspektionen zahlen sich aus. Neben der Sicherheits- und Qualitätssicherung durch stetige Kontrollen kann auch von einer längeren Lebensdauer der Maschinen, Geräte und Anlagen profitiert werden.


Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu Inspektion

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`