close
lumiform
Lumiform Mobile Audits & Inspektionen
App herunterladen App herunterladen

HR Manager*in

Personalverantwortliche*r sind für die Personalverwaltung, -planung sowie -entwicklung im Unternehmen zuständig.

Was ist ein/e HR Manager*in?

HR Manager*innen befassen sich mit allen Personalentscheidungen. Sie halten stets den Personalbedarf im Blick, um langfristig eine erfolgreiche und effiziente Human-Resources-Strategie zu entwickeln. Im Fokus dieser Strategie steht neben Neueinstellungen auch der strategische Einsatz von Mitarbeiter*innen im Unternehmen.

HR Manager*innen spielen eine entscheidende Rolle in Organisationen, da sie eine Brücke zwischen der Unternehmensleitung und den Mitarbeitenden bilden. Ihre Wichtigkeit ergibt sich aus mehreren Kernaspekten:

  1. Talentakquise und -management: HR Manager*innen sind zuständig für das Anwerben, Einstellen und Entwickeln von Talenten, die für den Erfolg des Unternehmens entscheidend sind. Sie sorgen dafür, dass das Unternehmen mit qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen besetzt ist, die zur Erreichung der Unternehmensziele beitragen. So übernehmen sie zum Beispiel auch On- und Offboarding Gespräche, um neue Mitarbeitenden willkommen zu heißen und das Unternehmen verlassendes Personal um Feedback zu bitten.


  2. Strategische Planung: Sie tragen dazu bei, den langfristigen Personalbedarf zu identifizieren und strategische Personalpläne zu entwickeln, die mit den Geschäftszielen abgestimmt sind. Dies umfasst die Planung von Personalentwicklungsmaßnahmen, Nachfolgeplanungen und die Anpassung der Belegschaft an sich ändernde Geschäftsanforderungen.


  3. Mitarbeiterentwicklung und -bindung: HR Manager*innen entwickeln Programme zur Weiterbildung und Karriereförderung, die dazu beitragen, Mitarbeiter*innen langfristig an das Unternehmen zu binden und deren Potenziale voll auszuschöpfen. Dadurch wird die Mitarbeiterzufriedenheit und -loyalität gestärkt, was wiederum die Fluktuation reduziert und die Unternehmenskultur positiv beeinflusst.


  4. Arbeitsrecht und Compliance: Sie gewährleisten, dass das Unternehmen alle gesetzlichen Anforderungen im Bereich Arbeitsrecht einhält. Dies schützt das Unternehmen vor rechtlichen Risiken und fördert ein faires und sicheres Arbeitsumfeld.


  5. Konfliktmanagement und Mitarbeiterbeziehungen: HR Manager*innen spielen eine Schlüsselrolle im Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz und tragen dazu bei, eine positive Arbeitsatmosphäre zu erhalten. Sie fungieren als Vermittlerinnen bei Auseinandersetzungen und arbeiten an Lösungen, die im besten Interesse aller Beteiligten sind.


  6. Veränderungsmanagement: Sie sind entscheidend bei der Begleitung von Veränderungsprozessen innerhalb des Unternehmens. HR Manager*innen unterstützen bei der Kommunikation von Veränderungen, helfen Mitarbeitenden, sich auf neue Gegebenheiten einzustellen, und sorgen für eine reibungslose Umsetzung von Veränderungsinitiativen.


  7. Förderung und Pflege der Unternehmenskultur: HR Manager*innen sind maßgeblich an der Gestaltung, Förderung und Erhaltung der Unternehmenskultur beteiligt. Sie entwickeln Programme und Initiativen, die die Werte, Normen und Verhaltensweisen fördern, die die Identität des Unternehmens prägen und ein positives Arbeitsumfeld schaffen.

Welche Aufgaben hat ein*e HR Manager*in?

Die HR Manager*innen eines Unternehmens sind zum einen für die Personalführung und zum anderen für die allgemeine Mitarbeiterzufriedenheit verantwortlich.

Eine generelle Arbeitszufriedenheit der Belegschaft führt zu weniger Fluktuation im Unternehmen. Das wirkt sich auf die Personalkosten aus. Diese sind durch weniger Fehlzeiten und Kosten für Neueinstellungen geringer.

Des Weiteren führt ein gutes Arbeitsklima zu einer höheren Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter*innen. Erfahre hierzu mehr in dem Lexikon Artikel zur Work-Life-Balance.

Aufgaben der HR Manager*in

Zu den Hauptaufgaben der/des Personalbeauftragten gehört die strategische und zielführende Einbindung der Mitarbeiter*innen in die verschiedenen Unternehmensaufgaben. Hierbei wird in folgende Aufgabenbereiche unterschieden.

1. Personalplanung

Die Aufgabe des HR Management ist es, einen langfristen Unternehmensplan im Sinne der Personalplanung aufzustellen sowie einen Bedarf der Mitarbeiter*innen mitzudenken. Hierbei wird unter der individuellen Personalplanung und der kollektiven Planung, die sich beispielsweise mit speziellen Abteilungen auseinandersetzt, unterschieden.

2. Personalentwicklung

Für den Unternehmenserfolg spielt die Entwicklung der Mitarbeiter*innen eine essenzielle Rolle. Alle Maßnahmen zur Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiter*innen dient dem Ziel, eine kontinuierliche Steigerung der Qualifikation und Kompetenz des Personals zu erreichen.

Als Basis dienen Feedbackgespräche, Beurteilungen und Befragungen des Teams. Die richtige Kommunikation ist die Grundlage für eine erfolgreiche Personalentwicklung.

3. Personalverwaltung

Unter Personalverwaltung werden die Administration und die Abwicklung von Verwaltungsaufgaben verstanden. Ein wichtiger Bestandteil im Personalwesen bildet die Personalbeschaffung und die Aktivitäten, die sicherstellen, dass der Bedarf an Mitarbeiter*innen gedeckt ist.

Außerdem sind die Arbeitsbedingungen und die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten. Dazu gehören die folgenden Bereiche:

  • Arbeitssicherheit
  • betriebliche Mitbestimmungen
  • geeignete Arbeitsmittel
  • flexible Arbeitzeiten

4. Entgeltmanagement

Das Gehalt ist eines der Instrumente, die von HR Manager*innen genutzt wird, um qualifizierte Mitarbeiter*innen an das Unternehmen zu binden. Durch das Entgeltmanagement, individuellen Förderungen sowie Mitarbeitervorteile wird die Leistungsbereitschaft und das zielorientierte Handeln der Mitarbeiter*innen gefördert.

FAQ

Was ist ein HR Manager?

Ein HR Manager (Human Resources Manager) ist verantwortlich für die Planung, Koordination und Ausführung aller Personalentscheidungen in einem Unternehmen. Diese Rolle umfasst die Gestaltung von Personalstrategien, die Mitarbeiterentwicklung und das Personalmanagement.

Welche Aufgaben hat ein HR Manager im Unternehmen?

Zu den Hauptaufgaben eines HR Managers gehören die Rekrutierung neuer Mitarbeiter, die Entwicklung von Fortbildungsprogrammen, die Förderung der Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung, sowie die Einhaltung arbeitsrechtlicher Vorschriften. Darüber hinaus ist er für die Gestaltung der Unternehmenskultur verantwortlich.

Warum sind HR Manager wichtig?

HR Manager sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens, da sie für die Gewinnung und Entwicklung von Talenten sorgen, eine positive Arbeitsatmosphäre fördern und sicherstellen, dass das Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird. Sie tragen maßgeblich zur strategischen Ausrichtung bei.

Diesen Inhalt teilen:

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin für eine persönliche Vorführung vereinbaren? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.