close
lumiform
Lumiform Audits & Prüfungen per App
App herunterladen App herunterladen

Lebensmittelverschwendung vermeiden: Strategien & Tipps

Finde heraus, welche Arten von Lebensmitteln verschwendet werden und ermittle die Gründe dafür, um Lösungen zur Reduzierung und Vermeidung von Lebensmittelverschwendung zu finden.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Wie vermeidet man Lebensmittelverschwendung?


Lebensmittelverschwendung ist weltweit zu einem großen Problem geworden. Jährlich landen allein in Deutschland etwa 12 Millionen Tonnen Lebensmittel auf den Müllhalden. Jeder einzelne Deutsche sorgt für etwa 75kg solcher Lebesnsmittelabfälle, wovon ein Großteil noch genießbar ist. Es sind unheimliche Zahlen, die den Ämtern vorliegen – und deshalb ist es umso wichtiger jetzt sofort Strategien zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung einzuführen.


Privathaushalte machen etwa die Hälfte der Lebensmittelabfälle aus. Hier kann es sinnvoll sein, weniger einzukaufen, besser zu planen oder sich darüber zu informieren, wie Lebensmittel restlos verwertet werden können . Auf der anderen Seite tragen auch Industrie und Unternehmen einen nicht unerheblichen Anteil zur Lebensmittelverschwendung bei. Hier ist es wichtig, dass du Abfallprotokolle erstellst und die folgenden Tipps und Tricks, die wir dir in diesem Artikel vorstellen wollen beachtest und in dein Unternehmen integrierst.


Mit Hilfe eines Abfallprotokolls können Lebensmittelabfälle reduziert und nachhaltig mit Lebensmitteln umgegangen werden. So sparen Verbraucher und Unternehmen Geld und erhalten die Lebensmittelressourcen für künftige Generationen.



In diesem Artikel erfährst du:


1. Wie du Lebensmittelabfälle strategisch reduzieren kannst


2. Hilfreiche Tipps gegen Lebensmittelverschwendung


3. Wie eine App dabei hilft Lebensmittelverschwendung zu vermeiden


Junge Kellnerin bearbeitet Reservierung am Computer

Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Die beste Strategie zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen: 8 Tipps


Abfallvermeidung und gründliche Planung ist die effektivste Methode, um die Umweltauswirkungen von Lebensmittelabfällen zu reduzieren. Außerdem spart sie Geld, das für den Einkauf und die Handhabung von Lebensmitteln sowie für die Abfallentsorgung ausgegeben wird.


Ein Lebensmittelprotokoll enthält Checklisten, die den Weg der Lebensmittel vom Einkauf bis zum Verzehr auf dem Tisch überwachen. Daraus lassen sich die folgenden 8 Handlungsempfehlungen ableiten, damit du Lebensmittelverschwendung eindämmen kannst:


1. VERMEIDE ÜBERKÄUFE


Erstelle ein System, das dir dabei hilft, Artikel zu überwachen, die zu viel gekauft wurden. Außerdem solltest du ein Einkaufssystem einführen, bei dem du nur die Materialien und Zutaten kaufst, die du auch wirklich brauchst. Mit der richtigen Planung findest du dich hier schnell ein und kannst dich besser organisieren.


2. RICHTIGE LAGERUNG VON LEBENSMITTELN


Erstelle eine First in-first out-Regel: verwende also diejenigen Produkte oder Zutaten, die zuerst eingetroffen sind auch immer zuerst. Achte darauf, dass die Produkte unter den richtigen Bedingungen gelagert werden, zum Beispiel bei der richtigen Temperatur. Beschrifte sie außerdem angemessen und platziere sie dort, wo Mitarbeiter*innen sie finden können. Stelle sicher, dass deine Produkte und Kühlschränke immer die richtige Temperatur haben, indem du eine Vorlage für ein Temperaturprotokoll für Lebensmittel verwendest. Behalte schließlich den Überblick über deine Lagerbestände, um festzustellen, was benötigt wird.


3. VERWENDE LEBENSMITTEL WIEDER


Die richtige Handhabung und Lagerung von Lebensmitteln hilft Verbraucher*innen und Unternehmen, Geld zu sparen und Abfall zu vermeiden. Finde kreative Wege, um Reste zu verwerten und sie für andere Gerichte zu verwenden. Damit das funktioniert, musst du bei der Menüplanung flexibel sein und dein Menü immer wieder ändern, je nachdem, was gerade verfügbar ist. Am umweltfreundlichsten ist es sowieso, wenn du dich auf regionale und saisonale Produkte konzentrierst.


4. BESSERE MENÜPLANUNG


Ein Lebensmittelbestandsprotokoll sollte die Lebensmittel aufzeichnen, die Kunden oft ungegessen zurücklassen. Mit diesem Wissen können Manager*innen die Speisekarte anpassen, um ihre Kund*innen zufrieden zu stellen und gleichzeitig die Verschwendung zu reduzieren.


5. ANRICHTEN


Auch kleine Lebensmittel, wie zum Beispiel Beilagen, tragen zu dem Problem der Lebensmittelverschwendung bei. Allein in den Vereinigten Staaten werden Beilagen im Wert von 23 Millionen Dollar verschwendet. Um diese Verschwendung zu vermeiden, solltest du nach dem Prinzip "Frag zuerst" verfahren – gib sie erst auf den Teller, wenn der Kunde danach fragt. Vermeide es außerdem, Beilagen zu verwenden, die von den Verbrauchern nur selten gegessen werden.


6. TABLETTS LOSWERDEN


Studien haben gezeigt, dass bei einem Buffet mehr Lebensmittelabfälle anfallen als bei einem À-la-carte- oder Table-d'hôte-Menü. Sie haben auch gezeigt, dass die Menschen mehr Essen nehmen, wenn sie Tabletts benutzen. Wenn die Tabletts entfernt wurden, nahmen sich Gäste hingegen kleinere Essensportionen.


7. PERSONAL SCHULEN


Die Verringerung der Lebensmittelverschwendung durch die Führung eines Lebensmittelabfallprotokolls ist nicht nur Aufgabe von Manager*innnen, sondern des gesamten Personals. Jeder im Servicepersonal sollte in der Lagerung, Handhabung, Zubereitung und Entsorgung von Lebensmitteln geschult sein. Eine angemessene Schulung auf allen Ebenen stellt sicher, dass die Protokolle für den Umgang mit Lebensmitteln auch dann eingehalten werden, wenn die Führungskraft abwesend ist.


8. GÄSTE AUFKLÄREN


Die Gäste über Lebensmittelverschwendung aufzuklären bedeutet, sie zu ermutigen, nur die Lebensmittel zu bestellen, die sie auch essen können. Bei einem Buffet können die Restaurants Schilder aufstellen, die die Gäste dazu auffordern, nur das zu nehmen, was sie auch wirklich verzehren können. Alternativ kannst du sogenannte “Doggy-Bags” anbieten und denjenigen Gästen, die ihre Portion nicht geschafft haben anbieten, dass du sie ihnen einpackst und mitgibst. Viele Gäste bringen hierfür sogar ihre eigenen Container und Behältnisse mit, damit auch Verpackungsmaterialien reduziert eingesetzt werden müssen.



Koch präpariert Delikatessen

5 Strategien zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen


Lebensmittelabfallvermeidung bedeutet, dass überschüssige Lebensmittel wiederverwendet werden, anstatt sie auf Mülldeponien zu entsorgen. So handelst du nachhaltig und sorgst für eine bessere Zukunft und den richtigen Umgang mit Lebensmitteln.


Hier sind einige Strategien zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen, die du umsetzen solltest, um mit gutem Beispiel voran zu gehen:


1. SPENDE LEBENSMITTEL


Es gibt viele Lebensmittel, die verschwendet werden, obwohl immer mehr Menschen von Nahrungsmittelarmut betroffen sind. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind 8,9 Prozent der Weltbevölkerung dauernd hungrig, einige davon gibt es auch in Deutschland ud in Europa. Anstatt überschüssige Lebensmittel wegzuwerfen, kannst du sie an Lebensmittelbanken spenden. Du kannst eine Steuererleichterung oder einen Steuerabzug erhalten, wenn du Lebensmittel spendest. Erkundige dich, welche Bestimmungen deine Region für Lebensmittelspenden hat.


2. ÜBERSCHUSS AN TIERE VERFÜTTERN


Nahrungsmittelüberschüsse, die nicht mehr für den menschlichen Verzehr geeignet sind, können an Tiere verfüttert werden. Normalerweise werden die Lebensmittel an Landwirte geschickt, die Essensreste als Futter für ihre Tiere brauchen. Erkundige dich bei deiner Gemeindeverwaltung, ob es dafür spezielle Vorschriften gibt.


3. IN TREIBSTOFF UMWANDELN


Gebrauchtes Frittieröl oder andere Fette können in Biokraftstoff umgewandelt werden. Erkundige dich, ob es in deiner Nähe Tierkörperbeseitigungsanlagen oder Biodieselhersteller gibt. Die meisten dieser Unternehmen bieten auch kostenlose Abholservices an.


4. KOMPOSTIERUNG


Während Altöl in Biokraftstoff umgewandelt werden kann, können verrottendes Obst, Gemüse und andere Lebensmittelabfälle zu Dünger verarbeitet werden. Lebensmittelkompost kann auch als Bodenverbesserer, Rasendünger oder Mulch verwendet werden. Erkundige dich bei deiner örtlichen Müllabfuhr, ob sie die Sammlung von Bioabfällen anbietet. Manche bieten sogar Rabatte für kompostierbare Abfälle an.


5. ANAEROBE VERGÄRUNG


Die anaerobe Vergärung ist ein Prozess, bei dem Bakterien organische Stoffe wie Lebensmittelabfälle oder Tiermist unter Ausschluss von Sauerstoff abbauen. Das Endprodukt erzeugt erneuerbare Energie und ist ein hervorragender Bodenverbesserer.



So unterstützt dich eine App dabei Lebensmittelverschwendung zu vermeiden


Lebensmittelabfälle haben nicht nur Auswirkungen auf die Lebensmittelindustrie, sondern auch auf die Umwelt, die Gemeinden und unseren gesamten Planeten. Der erste Schritt zur Lösung dieses Problems ist die Durchführung von Lebensmittelabfallkontrollen. Durch die Verwendung von täglichen Protokollen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung können Unternehmen besser verstehen, wie sie Abfälle minimieren und ihren ökologischen Fußabdruck verringern können.


Mit Lumiform, einem flexiblen und mobilen Tool für Inspektionen und Audits, kannst du digitale Protokolle zur Lebensmittelverschwendung via App erstellen und verwenden, um effiziente und gut dokumentierte Lebensmittelabfall-Audits durchzuführen. Mit der mobilen Inspektions-App Lumiform können Manager in der Lebensmittelindustrie:


  • Mit digitalen Lebensmittelprotokollen einen papierlosen Prüfprozess durchsetzen – das spart zusätzlichen Abfall, ebenso wie Zeit.
  • Mit dem innovativen Formularbaukasten kannst du im Handumdrehen digitale Checklisten erstellen und sie immer auf dem neuesten Stand halten.
  • Erfasse ganz einfach Fotos als visuelle Referenz für zukünftige Vergleiche.
  • Zuweisung von Audits und Korrekturmaßnahmen an Mitarbeiter und Verfolgung ihrer Durchführung.
  • Erstelle automatisch umfassendere Berichte über das Abfallmanagement und teile sie sofort mit dem Management.
  • Sofortige Analyse der Daten aus den Abfallprotokollen und Nutzung der Ergebnisse zur Verbesserung der Prozesse.

Müllhalde mit verschwendeten Lebensmitteln

Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu Lebensmittelverschwendung vermeiden

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`