close
lumiform
Lumiform Audits & Prüfungen per App
App herunterladen App herunterladen

Allgemeine Risikobeurteilung: Vorlage


Nutze diese allgemeine Vorlage als Muster für deine Risikobeurteilungen und sorge für maximale Sicherheit am Arbeitsplatz. Mit einer Risikobeurteilung sorgst du vor und kannst Gefahren bannen bevor diese überhaupt entstehen können. Passe diese Vorlage deinen Vorstellungen und deinem Unternehmen an, indem du unsere Software kostenlos nutzt, oder lade sie als PDF herunter und führe so Risikobewertungen durch.

Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von mehr als 5.000 von Experten geprüften Vorlagen aus

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Allgemeine Risikobeurteilung: Vorlage

Prüfung

Einzelheiten der Prüfung

Wenn die Gefahr zwar vorhanden ist, aber als so hoch eingeschätzt wird, dass keine zusätzlichen Kontrollen erforderlich sind, sollte die Auswahl "sicher" sein (dies könnte 1 oder 2 sein), wenn zusätzliche Kontrollen erforderlich sind, sollte die Auswahl "gefährdet" sein, wobei zu beachten ist, dass bei "gefährdet" die Rechtzeitigkeit der Maßnahme von der Punktzahl abhängt, eine 6 erfordert sofortiges Handeln und eine 9 bedeutet, dass der Prozess MUSS AUFHÖREN

Prozess oder Bereich, der bewertet wird

Datum der Bewertung

Berichtszeitraum

Unterschrift des Assessors

AUSRÜSTUNG UND MECHANISCHE GEFAHREN

1 - Besteht eine Gefahr im Zusammenhang mit beweglichen Teilen der Maschine oder Ausrüstung?

Suchen Sie nach den folgenden Gefahren im Zusammenhang mit Maschinen - Verwicklungen oder Reibungsverbrennungen oder das Hineinziehen in rotierende Maschinenteile, sind Teile der Maschine heiß und könnten Verbrennungen verursachen, könnten Personen gestochen oder zerquetscht werden oder besteht die Gefahr von Scherung oder Stoß

Besteht ein Risiko in Bezug auf eine der oben genannten - beschreiben Sie die Gefahr(en)

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

2 - Gibt es Hochdruckflüssigkeit (Öl/Wasser) oder Luft oder Vakuum?

Besteht eine Gefahr im Zusammenhang mit der Exposition gegenüber Hochdruckflüssigkeiten oder Druckluft (Haut- oder Augenkontakt oder Trümmer von der Benutzung eines Flugzeugs im Auge). Druckluft kann, wenn sie auf die Haut aufgetragen wird, zu Luftblasen im Blut führen, was sehr gefährlich sein kann, während der Kontakt mit Öl oder anderen Flüssigkeiten zu Problemen bei der Hautsensibilisierung und zu Augenproblemen führen kann.

Gibt es Hochdruckflüssigkeiten oder Luft oder Hochvakuum?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

3 - Besteht die Möglichkeit, dass Teile aus der Maschine herausgeschleudert werden?

Besteht die Gefahr, dass Teile aus der Maschine geschleudert werden und den Bediener treffen. Beispielsweise könnte eine Drehmaschine das Teil aus der Maschine werfen, wenn es nicht richtig im Spannfutter positioniert ist, oder die Schneidausrüstung könnte Teile beim Schneiden auswerfen, oder Späne, Ablagerungen usw. könnten aus der Maschine herausgeschleudert werden, wenn sie in Betrieb ist)

Besteht die Möglichkeit, dass Teile aus der Maschine herausgeschleudert werden?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

4 - Sind Bildschirmgeräte in Gebrauch?

Werden Bildschirmgeräte (z.B. Computer, Terminal usw.) für einen wesentlichen Teil der normalen Arbeit des Bedieners verwendet? wenn ja, dann ermitteln Sie in den zusätzlich erforderlichen Bewertungen die Anforderung, eine Bildschirmbewertung durchzuführen

VDU-Bewertung erforderlich?

5 - Werden Handwerkzeuge verwendet?

Die vom Bediener verwendeten Handwerkzeuge (einschließlich batteriebetriebener Werkzeuge) müssen in gutem Zustand sein, sich für die durchzuführende Aufgabe eignen und korrekt verwendet werden. Achten Sie auf Dinge wie beschädigte Griffe (z.B. Brüche in Hammergriffen und Abrundung der Meißelenden), stumpfe Schneiden und abgerundete Schraubenschlüssel, Steckschlüsseleinsätze oder Inbusschlüssel.

Sind Handwerkzeuge in Gebrauch und in gutem Zustand?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

6 - Besteht bei der Benutzung von Maschinen die Gefahr von Vibrationen?

Besteht die Gefahr, dass Vibrationen von der Maschine oder Anlage auf den Bediener übertragen werden? Zum Beispiel könnte die Verwendung von Bohrhämmern, Schleifmaschinen usw. über einen längeren Zeitraum hinweg zu Problemen mit den Gliedmaßen führen (z.B. arbeitsbedingte Störungen wie weiße Finger).

Besteht bei der Verwendung von Maschinen die Gefahr von Vibrationen?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

7 - Wird das Hebezeug benutzt?

Überprüfen Sie, ob die verwendeten Hebezeuge ordnungsgemäß geprüft und zertifiziert sind, ob die Personen, die das Heben durchführen, entsprechend geschult sind, und prüfen Sie auf Schäden oder Probleme mit den verwendeten Hebezeugen. Prüfen Sie, ob das verwendete Hebezeug für die Aufgabe geeignet ist (geeignete Hebebänder oder Ösenschrauben, Krane, die innerhalb der Tragfähigkeit verwendet werden, usw.)

Gibt es irgendwelche Gefahren im Zusammenhang mit Hebezeugen?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

EINZELN

1 - Ist die Person(en) für die ausgeführte Arbeit geeignet? (einschließlich junger Menschen, Behinderter und schwangerer Arbeitnehmerinnen

Suchen Sie nach möglichen Problemen mit der Notwendigkeit einer übermäßigen Stärke oder Höhenproblemen (z.B. kann nicht erreichen, um die Maschine richtig zu bedienen). Prüfen Sie, ob es Probleme mit Schwangerschaft (oder Stillen) oder Behinderung gibt, dann sollte eine Risikoeinschätzung der Schwangerschaft oder der Behinderung durchgeführt werden). Vergewissern Sie sich, dass Sie diese Anforderung im Abschnitt über die zusätzliche Beurteilung identifizieren.

Sind die Personen, die in dem Gebiet arbeiten, für die übernommenen Aufgaben geeignet?

Einzelheiten

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

2 - Sind die Arbeitszeiten übermäßig lang oder ist der Arbeitsaufwand hoch?

Arbeitet der Betreiber übermäßig lange, und muss er mit einem zügigen Prozess Schritt halten? (ist die Prozessmaschine oder der Bediener geführt). Haben die Bediener ausreichend Ruhe- und Erholungszeit zwischen den Zyklen. Haben sie genügend Pausen?

Sind die Arbeitszeiten übermäßig lang und/oder gibt es eine hohe Arbeitsquote?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

2 - Gibt es ein Gewaltpotential von anderen?

Menschen wie Mitarbeiter, die mit Kunden konfrontiert sind, oder Mitarbeiter, die mit der Öffentlichkeit zu tun haben, oder möglicherweise Fahrer, könnten der Gewalt durch andere ausgesetzt sein.

Gibt es ein Gewaltpotential von anderen?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

3 - Gibt es Anzeichen für unsicheres Verhalten?

Suchen Sie nach Beweisen für das Nichttragen von PSA, das Umgehen von Schutzvorrichtungen, schlechte Praktiken, wie z.B. das Schneiden in Richtung auf sich selbst, das Arbeiten in der Höhe ohne Verwendung der richtigen Ausrüstung, die Verwendung des falschen Werkzeugs für die Arbeit usw.

Gibt es Anzeichen für unsicheres Verhalten?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

5 - ist die Wahrscheinlichkeit von Stress gegeben?

Ist der Arbeitnehmer belastenden Situationen ausgesetzt? wie z.B. Umgang mit Trauerfällen, verärgerten Kunden, sehr hoher Arbeitsbelastung, Leistungsdruck). Dies gilt normalerweise für Management-/Aufsichtsfunktionen, obwohl es, da Menschen unterschiedliche Toleranzen haben, überall gelten könnte). Im Zweifelsfall wenden Sie sich an die Personalabteilung.

Gibt es eine Wahrscheinlichkeit oder einen Beweis für Stress?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

6 - besteht ein Bedarf an allein arbeitenden Personen?

Suchen Sie nach Beweisen für die Notwendigkeit, dass die Arbeitnehmer ohne andere Personen in der Nähe arbeiten müssen. Wenn beispielsweise jemand allein arbeitet und einen Unfall hatte, könnte er Hilfe rufen? z.B. bei der Arbeit zu Hause, außerhalb der normalen Arbeitszeit, an Kiosken oder in Geschäften usw.

Muss man alleine arbeiten? und welche Gefahren entstehen?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

7 - Gibt es behinderte Arbeitnehmer oder Besucher in oder auf dem Gelände?

Wenn ja, dann führen Sie eine Zugangsprüfung durch (einschließlich Seh- und Hörbehinderung)

8 - Gibt es ausreichende Informationen, Anleitung, Ausbildung und Aufsicht?

Suchen Sie nach Schulungsnachweisen in Bezug auf Sicherheit und Gesundheitsschutz, Informations- und Schulungsunterlagen (wie z.B. Schilder, sichere Arbeitssysteme usw.).

Gibt es geeignete Informationen, Anweisungen, Schulungen und Supervision, um sicheres Arbeiten zu gewährleisten?

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

FEUER UND EXPLOSION

1 - Gibt es eine aktuelle Bewertung des Brandrisikos für die Zone?

Wenn nein, dann ermitteln Sie in den zusätzlich erforderlichen Bewertungen die Notwendigkeit, eine Brandrisikobewertung durchzuführen.

2 - Sind brennbare Materialien, Stäube, Gase, Flüssigkeiten in der Gegend oder werden sie in Prozessen verwendet?

nach Beweisen für entflammbare Materialien wie Flüssiggas, Karton, Papier, Öle, Lösungsmittel usw. in der Gegend suchen? Achten Sie auch auf übermäßigen Staub in der Atmosphäre, der ein Explosionsrisiko darstellen kann.

Befinden sich brennbare Gase, Materialien oder Flüssigkeiten in dem Gebiet oder gibt es Staub in der Atmosphäre?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

2 - Gibt es Anzeichen für elektrische Brandgefahren

Achten Sie auf Anzeichen von Lichtbogenbildung an Kabeln, Steckern und Schützen, blockierten Kühlsystemen, schlecht positionierten Heizelementen, überlasteten Steckdosen usw.

Gibt es Anzeichen für eine elektrische Brandgefahr? wenn ja, welche?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

TRANSPORT

1 - Werden Fahrzeuge in der Umgebung der Arbeitnehmer eingesetzt?

Werden Fahrzeuge (Lastwagen, Gabelstapler, Mitfahrgelegenheiten für Fußgänger usw.) im Arbeitsbereich eingesetzt - sind Fußgänger in geeigneter Weise von den Fahrzeugbewegungen getrennt? Gibt es Probleme mit der Sichtbarkeit von Fußgängern? Fahren die Fahrzeuge rückwärts, wenn Fußgänger in der Nähe sind? Falls erforderlich, kennzeichnen Sie die Anforderung, dass eine Risikobewertung der Interaktion zwischen Fußgänger und Fahrzeug durchgeführt werden muss.

Gibt es am Arbeitsplatz Transportgefahren, wenn ja, welche?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

INFRASTRUKTUR

1 - Ist die Gebäudeinfrastruktur rund um die Arbeitsbereiche in gutem Zustand?

Gibt es Anzeichen für unsichere Strukturelemente des Gebäudes (z.B. Wände, Türen, Fenster, Fußboden usw.)? Ist z.B. der Fußboden eben und frei von Beschädigungen, Hindernissen oder Rutsch- und Stolpergefahren, sind die Wände, Fenster und Türrahmen sicher und frei von Elementen, die herunterfallen oder nicht funktionieren könnten?

Ist die Gebäudeinfrastruktur frei von Gefahren?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

2 - Gibt es in dem Gebiet potentielles Asbest und ist es in gutem Zustand?

Suchen Sie nach Bereichen, die Asbest sein könnten, und schauen Sie sich den Zustand an. Im Zweifelsfall sollten Sie die Informationen der Asbestuntersuchung heranziehen. Normalerweise kann Asbest zum Verlegen von Rohrleitungen oder zum Abdecken von Rohrleitungen verwendet werden, aber auch für die Bausubstanz des Gebäudes.

Jegliche Anzeichen von Asbestschäden oder Abblättern von Farbe

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

3 - Sind die Lagerregale, Regale sicher befestigt, unbeschädigt und richtig geladen?

Achten Sie auf Beweise für beschädigte (oder ungeschützte) Regalbeine, achten Sie auch auf Anzeichen von Durchbiegung oder Verformung des Regals, achten Sie darauf, dass die Beladung gleichmäßig ist und dass die Gegenstände sicher gelagert werden (nicht kippgefährdet), stellen Sie sicher, dass das Regal sicher an der Wand/dem Boden befestigt ist. Ist die sichere Arbeitslast auf dem Regal angegeben, und sieht es so aus, als sei es überlastet? Vereinbaren Sie im Zweifelsfall eine ordnungsgemäße Regalvermessung. Besteht die Gefahr, dass Gegenstände aus dem Lager fallen?

Gibt es irgendwelche Gefahren im Zusammenhang mit der Lagerung und den Regalen?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

4 - Ist der Zugang und der Ausgang zum Arbeitsbereich uneingeschränkt möglich?

Prüfen Sie, ob es keine Hindernisse oder Schutzvorrichtungen gibt, die einen ungehinderten Zugang und Ausstieg ermöglichen. Überprüfen Sie die Positionen von Kabelführungen, Rampen, Stufen usw. und prüfen Sie, ob der Bereich frei von Rutsch- und Stolpergefahren ist.

Ist der Zugang und der Ausgang zum Arbeitsbereich ungehindert und ungehindert? und ist er frei von Ausrutsch- und Stolpergefahren?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

5 - Überlegungen zur Umwelt

Ist die Temperatur, der Lärm, die Beleuchtung, die Feuchtigkeit, die Belüftung, die Vibrationen und die Platzbeschränkungen so, dass die Gesundheit und Sicherheit der Bediener nicht beeinträchtigt wird?

Sind Umweltfaktoren frei von Gefahren?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

STRAHLUNGSVERKEHR

1 - Gibt es Strahlungsquellen (UV, Infrarot, Laser, Röntgen)

Suchen Sie nach Beweisen für eine eventuelle Strahlenexposition: Ultraviolett (Sonnenlicht, Schweißbogen, UV-Lampen usw.), Infrarot (z.B. Heizstrahler), Laserlicht (Zeiger, Näherungsschalter, Laserniveaus usw.) und Röntgenstrahlen (für die zerstörungsfreie Analyse)

Gibt es eine potenzielle Exposition gegenüber den oben genannten Strahlungen?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

BIOLOGISCHE

1 - Besteht die Gefahr einer biologischen, viralen oder Pilzinfektion (z.B. stehendes Wasser oder Spritzwasser - Legionellenrisiko)

Die Exposition gegenüber stehendem Wasser, Spritzwasser oder kontaminierten Gegenständen könnte Infektionen durch Bakterien wie Legionellen verursachen. Prüfen Sie auf Sprühnebel im Kühlsystem, Kühlwasser, das seit einiger Zeit nicht mehr gewechselt wurde, Form usw.

Besteht eine potenzielle Exposition gegenüber einer der oben genannten biologischen Gefahren?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

MANUELLE HANDHABUNG

1 - Gibt es erhebliche Probleme bei der manuellen Handhabung ? Gibt es ergonomische Probleme?

Verwenden Sie das HSE-MAC-Tool, um festzustellen, ob die manuellen Handhabungsaktivitäten signifikant sind, und wenn ja, ermitteln Sie dann in den zusätzlich erforderlichen Bewertungen die Notwendigkeit, eine Bewertung der manuellen Handhabung durchzuführen. Identifizieren Sie auch die Notwendigkeit einer Bewertung auf der Grundlage ergonomischer Gründe (wie Verdrehen, Arbeiterposition usw.)

Gibt es bedeutende manuelle Bearbeitungsprozesse?

ARBEITEN IN DER HÖHE

1 - Muss man in der Höhe arbeiten? (auch über den Löchern im Boden)

Die Arbeit in der Höhe kann auf Stufen, auf einer Formmaschine, über einem Loch im Boden usw. stehen. Beschreiben Sie die Art der Arbeit in der Höhe und bewerten Sie die damit verbundenen Risiken

Ist es notwendig, in der Höhe zu arbeiten?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

IN ENGEN RÄUMEN ARBEITEN

1 - Muss man auf engem Raum arbeiten?

In engen Räumen werden normalerweise Dinge wie Gräben, Silos oder andere Behälter betreten, die Gase enthalten oder ein Problem darstellen könnten, wenn Erste-Hilfe-Anforderungen erforderlich sind. Wenn dies der Fall ist, dann ermitteln Sie in den zusätzlich erforderlichen Bewertungen die Notwendigkeit, eine spezifische Bewertung der Arbeit in engen Räumen durchzuführen.

Gibt es Einsätze, bei denen auf engem Raum gearbeitet wird?

ELEKTRIZITÄT

1 - Sind elektrische Gefahren vorhanden?

Prüfen Sie auf Anzeichen von Beschädigung oder Verschlechterung der festen elektrischen Installationen (Schränke usw.). Sind alle Tafeln verschlossen, um unbefugten Zugang zu verhindern? sind alle tragbaren Geräte in gutem Zustand, ohne freiliegende Kabel, mit beschädigten Gehäusen. Überprüfen Sie, falls erforderlich, dass die Elemente PAT getestet wurden. Beachten Sie, dass sich die Richtlinien für PAT-Tests in der Bibliothek befinden.

Sind alle elektrischen Geräte in sicherem Zustand und der Zugang zu gefährlichen Spannungen verhindert?

Skizze, falls erforderlich

Wer könnte geschädigt werden und wie?

Welche Kontrollen gibt es bereits?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Schadens?

Was ist die Schwere?

Gesamtpunktzahl der Wahrscheinlichkeit x Schweregrad =

Erforderliche Maßnahme(n)

CHEMIKALIEN

1 - Sind Sie Staub, Rauch oder Gas ausgesetzt? Werden Chemikalien verwendet?

Prüfen Sie auf übermäßige Staub-, Rauch- oder Gasbelastung und prüfen Sie auf die Verwendung von GIFTIGEN, IRRITANTEN, EMPFINDLICHEN, ÄTZENDEN oder KARZINOGENEN Chemikalien in der Gegend. Prüfen Sie, dass kein Risiko des Einatmens, Verschluckens oder Haut-/Augenkontakts besteht.

Wenn ja, dann ermitteln Sie in den zusätzlich erforderlichen Bewertungen die Notwendigkeit, eine spezifische COSHH-Bewertung durchzuführen.

UMWELTFRAGEN

Gas-, Brennstoff-, Strom- oder Druckluftverbrauch (Beschreiben Sie das Problem und die erforderlichen Maßnahmen)

Fragen der Verschwendung? (beschreiben Sie die Abfallarten und die erforderlichen Maßnahmen)

Luftemissionen (beschreiben Sie das Potenzial für Luftemissionen und die erforderlichen Maßnahmen)

Flüssige Emissionen (Beschreiben Sie das Potenzial für flüssige Ableitungen und die erforderlichen Maßnahmen)

Andere Umweltbelange (Beschreiben Sie das Problem und die erforderlichen Maßnahmen)

Zusätzliche Risikobeurteilungen Nach Bedarf identifiziert (ja=erforderlich, nein=verfügbar, k.A. = nicht relevant)

Bereitstellung und Nutzung von Arbeitsmitteln

Wählen Sie diese Option, wenn es in dem Gebiet Arbeitsmittel gibt, die anhand der Anforderungen von PUWER überprüft werden müssen (alle für die Arbeit bereitgestellten Werkzeuge und Maschinen fallen im Allgemeinen unter diese Regelung. Allerdings werden nur Maschinen typischerweise mit t

Bewertung der Vorschriften für gefährliche Stoffe und explosionsfähige Atmosphäre?

Wählen Sie dies für den Fall, dass Sie eine potentiell explosionsgefährdete Atmosphäre identifizieren (z.B. Gaslager, Laden von Blei/Säure-Batterien, Lösungsmittel-Lager, Schweißflaschen usw.)

Bewertung der Interaktion zwischen Fußgänger und Fahrzeug

Wählen Sie diese Option, wenn es eine erhebliche Interaktion zwischen Fußgänger und Fahrzeug gibt (z.B. Personal für den Wareneingang auf dem Hof, das die Lastwagen entlädt, Personen, die sich in der Nähe aufhalten, wenn die Lastwagen rückwärts fahren usw.)

Bewertung des Brandrisikos?

Bewertung des Brandrisikos?

Wählen Sie diese Option, wenn in der Zone keine Brandrisikobewertung bereits durchgeführt wurde oder wenn die Bewertung nicht aktuell ist.

Wählen Sie diese Option, wenn in der Zone keine Brandrisikobewertung bereits durchgeführt wurde oder wenn die Bewertung nicht aktuell ist.

PSA-Bewertung (Persönliche Schutzausrüstung)

Wählen Sie diese Option, wenn es notwendig ist, die PSA-Anforderungen der Mitarbeiter in diesem Bereich zu bewerten.

Bewertung der Einzelarbeit (wenn die Arbeitnehmer allein arbeiten)

Wählen Sie diese Option, wenn es notwendig ist, die Risiken im Zusammenhang mit allein arbeitenden Personen speziell zu bewerten.

COSHH? (Kontrolle von gesundheitsgefährdenden Stoffen (wenn Chemikalien verwendet werden)

Wählen Sie diese Option, wenn der Arbeitnehmer Chemikalien verwendet und eine Bewertung für eine nicht bereits im COSHH-Register erfasste Chemikalie durchgeführt werden muss.

Bildschirm-Bewertung (wenn Computer im Einsatz sind)

Wählen Sie diese Option, wenn ein erheblicher Teil der Zeit des Mitarbeiters auf einem Computer- oder Terminalbildschirm verbracht wird und es notwendig ist, eine Bewertung dieser Nutzung durchzuführen, weil sie vorher nicht durchgeführt wurde.

Bewertung der Schwingungen

Wählen Sie diese Option, wenn ein Gerät Vibrationen auf den Arbeiter überträgt (z.B. ein pneumatischer Bohrer, eine Schleifmaschine usw.), die für einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Bewertung des Zugangs (Behinderung)

Wählen Sie diese Option, wenn es erforderlich ist, den Zugang für eine behinderte Person zu bewerten, unabhängig davon, ob es sich um einen Angestellten oder Besucher handelt.

Junge Person (jeder in der Gegend unter 18 Jahren?)

Wählen Sie diese Option, wenn es in der Region einen Mitarbeiter unter 18 Jahren gibt. Diese Art von Mitarbeitern stellt aufgrund ihrer Unerfahrenheit und Unreife ein besonderes Risiko dar.

Schwangere Arbeitnehmerinnen (jede Person in der Gegend, die schwanger ist oder stillt?)

Wählen Sie diese Option, wenn es in der Gegend eine Mitarbeiterin gibt, die schwanger ist oder bei der der Verdacht besteht, dass sie schwanger ist. Dazu gehören auch stillende Mütter. Schwangere oder stillende Mütter stellen ein besonderes Risiko dar, da sie sich auf ihre Arbeit am ungeborenen Kind oder auf das zu stillende Kind auswirken können.

Manuelle Handhabung (jegliche Aktivitäten wie das Bewegen von Gegenständen, sich wiederholende Operationen usw.)?

Wählen Sie diese Option, wenn es in dem Gebiet (wie vom MAC-Tool definiert - siehe Bibliothek) bedeutende manuelle Handhabungsaktivitäten gibt, die nicht bewertet wurden?

Lärmpegel (hohe Lärmpegel in der Umgebung, die gemessen werden müssen?)

Wählen Sie diese Option, wenn es Lärmprobleme gibt, die nicht bereits durch die letzte Lärmerhebung abgedeckt sind und die eine weitere Beurteilung oder Untersuchung erfordern (z.B. eine Prozessänderung, die zu einem erhöhten Lärmpegel führt, oder eine Verschlechterung eines Motors).

Hebevorgänge (alle Hebevorgänge von Hebezeugen, die eine weitere Bewertung erfordern?)

Wählen Sie diese Option, wenn es Hebezeuge gibt, die weitere Untersuchungen erfordern, um sicherzustellen, dass sie unter die entsprechende gesetzliche Prüfung fallen.

Sind aufgabenspezifische Beurteilungen erforderlich? (Details eingeben)

Wählen Sie dies aus und beschreiben Sie die erforderlichen Bewertungen, wenn eine weitere, detailliertere Bewertung zu einem bestimmten Aspekt des Prozesses erforderlich ist (z.B. Wartungsaktivitäten, Werkzeugmontageaktivitäten, Ausfallsituationen usw.)

Teile diese Vorlage: