close
lumiform
Lumiform Audits & Prüfungen per App
App herunterladen App herunterladen

HACCP Audit Checkliste

Heruntergeladen: 46 Mals

Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Verabschiede dich von Papier-Checklisten!

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen
  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von mehr als 5.000 von Experten geprüften Vorlagen aus

Digitalisiere jetzt dieses Papierformular

Registriere dich kostenlos auf lumiformapp.com und führe Prüfungen über unsere mobile App durch

  • Reduziere die Prüfzeit um 50%
  • Decke mehr Probleme auf und löse sie 4x schneller
  • Wähle von über 4000 Experten-geprüften Vorlagen aus
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

HACCP Audit Checkliste

Prüfung

PREMIEN

Registrierungsdokument für Lebensmittelbetriebe verfügbar & ausgestellt
(Prüfname fehlt)
Wurden innerhalb der vorgeschriebenen 14 Tage Aufsichtspersonen für die Lebensmittelsicherheit ernannt und der Rat über Änderungen informiert?
(Prüfname fehlt)
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten? CINS auflisten:
Medien hinzufügen

RÄUMLICHKEITEN UND UMGEBUNG

Die Bereiche für die Zubereitung, Lagerung, Ausgabe und Verpflegung von Lebensmitteln sind so konstruiert, dass GMP möglich ist.
Der Zugang zu den Verpflegungsbetrieben ist zufriedenstellend
Die Abfallbehälter befinden sich in ausreichender Entfernung vom Eingang zum Cateringbereich
Die Versorgung mit tragbarem Wasser ist vor potentiellen Verunreinigungen geschützt.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

WARTUNG

Die Instandhaltung der Verpflegungseinrichtungen ist angemessen
Es gibt einen dokumentierten Wartungsplan
Wenn Gegenstände repariert werden müssen, erfolgt dies innerhalb eines angemessenen Zeitraums.
Wenn Auftragnehmer in Cateringbereichen arbeiten, haben sie sich einer Einweisung in die Lebensmittelsicherheit unterzogen.
Alle losen Beschläge, Muttern, Bolzen, Schrauben, Reißnägel usw., die über den Lebensmittelzubereitungsbereichen zu sehen sind.
Die Küchenchefs sind sich bewusst, dass die Bereiche nach der Wartung gereinigt und desinfiziert werden müssen.
Hinweistafeln, die nicht über oder in der Nähe von Lebensmittelzubereitungsbereichen angebracht sind
Keine Reißzwecken an den Pinnwänden
wenn die laufenden Wartungsarbeiten zu Verunreinigungen durch Staub usw. führen können, wird der Bereich ordnungsgemäß abgeschottet oder die Arbeit eingestellt
Aufzeichnungen über die Wartung von Geschirrspülern geführt und auf dem neuesten Stand
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

TESTEN

Es gibt einen Zeitplan für die Prüfung von Mahlzeiten
Es gibt Beweise dafür, dass die Mahlzeiten getestet wurden
Die Ergebnisse der Wasser- und Lebensmitteltests sind zufriedenstellend oder es wurden Korrekturmaßnahmen ergriffen.
Wasser wird getestet und die Ergebnisse sind verfügbar.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

KALIBRIERUNG

Es gibt ein Verfahren/einen Zeitplan, der zeigt, welche Elemente wann kalibriert werden müssen
Kalibriergrenzen sind dokumentiert
Alle Gefrier- und Kühler-Temperaturmessgeräte sind kalibriert.
BOH-Mitarbeiter haben Zugang zu Temperaturfühlern
Instrumente, die eine Kalibrierung erfordern, sind derzeit kalibriert und liegen innerhalb der Spezifikationen.
Alle Geräte, die nicht kalibriert werden können, werden deutlich markiert und aus dem Betrieb genommen.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

AUSBILDUNG

Das gesamte Personal der Gastronomie und des Caterings ist entsprechend ausgebildet.
Trainingsaufzeichnungen sind verfügbar
Eine Zusammenfassung der Kompetenzen der Mitarbeiter, z.B. eine Trainingsmatrix, ist vor Ort verfügbar.
Trainingsaufzeichnungen sind verfügbar
Mindestens eine Person auf dem Vatertier hat eine fortgeschrittene Ausbildung in Lebensmittelsicherheit absolviert
Das gesamte Personal in der Gastronomie und im Catering hat eine Schulung zur Sensibilisierung für Allergene durchlaufen
Alle FOH- und BOH-Mitarbeiter wissen, wie sie auf die Frage, ob ein Lebensmittel eine bestimmte Zutat (Allergen) enthält, reagieren müssen.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

MANAGEMENT-FRAGEN

Es gibt eine klare organisatorische Hierarchie vor Ort, die dokumentiert ist
Das Personal sowohl des FOH als auch des BOH scheint dem Arbeitsvolumen angemessen zu sein
Es gibt ausreichend Gelegenheit für FOH- und BOH-Mitarbeiter, Bedenken zur Lebensmittelsicherheit zu äußern
Fragen der Lebensmittelsicherheit werden rechtzeitig behandelt
Es gibt schriftliche Aufzeichnungen über die wichtigsten Fragen, die im Zusammenhang mit der Lebensmittelsicherheit aufgeworfen wurden.
Die Einstellung des Managements zur Lebensmittelsicherheit ist positiv
Es gibt ein System zur Erhöhung der CINs.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

EMPFANG VON WAREN

Lieferungen, die nicht unbeaufsichtigt, ungedeckt usw. bleiben
Inspektionen werden bei den eingegangenen Waren durchgeführt
Temperaturempfindliche Lebensmittel werden auf ihre Temperatur geprüft und aufgezeichnet.
Temperaturempfindliche Lebensmittel werden schnell in Kühl- oder Gefrierschränke umgefüllt
Der Forderungsbereich ist sauber, ordentlich und gut von Abfallbehältern etc. befreit.
Alle Waren und Dienstleistungen werden von zugelassenen Lieferanten geliefert und die Aufzeichnungen sind auf dem neuesten Stand.
Alle Lieferantenzertifikate sind auf dem neuesten Stand und werden dokumentiert.
Missbräuchlich verwendete oder beschädigte Waren abgelehnt
Das Auspacken/Umfüllen erfolgt in getrennten Bereichen
Es gibt ein Verfahren für die Auswahl, Überprüfung und Löschung von Lieferanten
Für den Einsatz von Notfalllieferanten gibt es Verfahren
Zustand der Lieferfahrzeuge und des Fahrers überprüft und aufgezeichnet
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

LAGERUNG

Die Reinigungspläne für die Lagerbereiche sind auf dem neuesten Stand.
Lagerräume sind gut beleuchtet
Lagerbereiche (Kühl- und Gefriergeräte, Trockenlager) haben Reinigungspläne
Es gibt ausreichend Lagerraum für Trockengüter, Verpackungen, gekühlte und gefrorene Lebensmittel.
Lebensmittel nicht in der Nähe von Chemikalien gelagert
Dry Store Store ist sauber und staubfrei und kein nennenswerter Rost auf den Regalen
Trockene Lebensmittel, die teilweise verwendet werden, werden ordnungsgemäß wieder verschlossen
Die Allergene im Trockenlager sind deutlich gekennzeichnet und in separaten Packungen
Weizenmehl wird weit entfernt von anderen Mehlen gelagert
Trockengüter sind innerhalb des BBD
Die Temperatur jedes Kühlers wird mindestens täglich überprüft und aufgezeichnet.
Die Kühleinheiten für die Kältemaschinen sind ausreichend, um die Temperaturen zu halten.
Kühler sind sauber und frei von nennenswertem Rost oder Schimmel
Kühler sind sauber und frei von nennenswertem Rost oder Schimmel
Alle Lebensmittel in Kühlgeräten sind abgedeckt.
Die in den Kühlgeräten zubereiteten Lebensmittel werden identifiziert, um das Datum der Zubereitung anzuzeigen.
Es gibt keine Rohkost, die über oder unmittelbar neben RTE-Lebensmitteln angestarrt wird.
Lebensmittel, die aufgetaut werden, wenn der Kühler so angeordnet ist, dass eine Kreuzkontamination verhindert wird.
Kein Lebensmittel in einem Kühlgerät kommt direkt mit dem Boden in Kontakt
In den Kühlern gibt es kein Kondensat, das auf die Lebensmittel tropfen kann.
Der Boden der Kältemaschine ist trocken und der Boden und der Raum sind frei von Schimmel
Die Lebensmittel im Kühler befinden sich innerhalb ihrer UBD oder weisen ein Verpackungsdatum auf.
Fische und Fischprodukte werden von den Krustentieren getrennt
Allergene werden angemessen von anderen Lebensmitteln getrennt
Die Kühlaggregate für die Gefrierschränke werden mindestens täglich überprüft und aufgezeichnet.
Alle Lebensmittel in den Gefriertruhen sind abgedeckt.
Kein Lebensmittel in einem Gefrierschrank kommt direkt mit dem Boden in Berührung
Lebensmittel bei Chiller ist innerhalb der UBD
die Dichtungen der Gefriertür schimmelfrei sind und richtig schließen
die Dichtungen der Gefriertür schimmelfrei sind und richtig schließen
die Dichtungen der Gefriertür schimmelfrei sind und richtig schließen
Einwegartikel wie Einwegbecher, Strohhalme usw. werden vor möglicher Kontamination geschützt.
Geschirr und andere Gegenstände mit Lebensmittelkontakt werden gelagert, um eine Kontamination zu verhindern.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

AUFTAUEN

Die Methode zum Auftauen von Tiefkühlkost in der Kühlanlage ist gut kontrolliert
Wenn Lebensmittel in der Mikrowelle aufgetaut werden, werden sie sofort verwendet.
Das Auftauen in der Mikrowelle ist standardisiert oder die Temperatur wird getestet, um ein effektives Auftauen zu gewährleisten.
Kein Lebensmittel wird bei Umgebungstemperatur aufgetaut.
Die Methoden des Auftauens führten nicht zu einer Kreuzkontamination
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

ESSENSZUBEREITUNG

Das Essen wird in einem dafür geeigneten Raum zubereitet
Alle Bänke sind aus rostfreiem Stahl oder geeignetem undurchlässigen Material
Die Zubereitung von temperatursensiblen Lebensmitteln erfolgt in einer Weise, die den Kühlungsausfall minimiert.
Eine Kreuzkontamination von rohen Lebensmitteln mit RTE-Lebensmitteln erfolgt nicht durch Utensilien
Kreuzkontamination von rohen Lebensmitteln auf RTE-Lebensmittel erfolgt nicht durch das Personal
Eine Kreuzkontamination von Rohkost auf RTE-Lebensmittel erfolgt nicht durch Geräte (Schneidemaschinen, Mixer usw.).
Rohkost, die nicht in der Nähe von gekochten Lebensmitteln zubereitet wurde, und Utensilien/Oberflächen, die zwischen den einzelnen Verwendungen desinfiziert wurden
Eine Kreuzkontamination aus der Umgebung von Kochtüchern auf RTE-Lebensmittel oder Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, tritt nicht auf.
Eine Kreuzkontamination von der Umwelt auf Lebensmittel findet nicht statt
Rohe Lebensmittel kommen nicht mit RTE-Lebensmitteln in Berührung
Fliegen sind keine Quelle von Kreuzkontamination in BOH und FOH
Alle Sonden werden vor der Verwendung desinfiziert.
Ausrüstung und Utensilien sind optisch sauber
Keine Kreuzkontamination mit Allergenen
Im Vorbereitungsbereich gibt es ausreichende Handwaschmöglichkeiten
Das Personal trägt gegebenenfalls Haardecken, Bartbezüge usw.
Kein Glas, spröder Kunststoff oder Keramik befindet sich über den Lebensmittelzubereitungsbereichen
Der Vorbereitungsbereich ist bei Bedarf mit Absaugung klimatisiert
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

KOCHEN UND AUFWÄRMEN

Alle Lebensmittel werden angemessen gekocht, um lebensmittelvergiftende Organismen abzutöten
Alle Lebensmittel, die zerkleinertes Fleisch enthalten, werden gründlich gegart
Köche haben Temperaturfühler, um die Temperatur von Lebensmitteln zu überprüfen
Die Temperaturfühler werden vor und nach jedem Gebrauch desinfiziert.
Köche wurden bei der Prüfung von gekochten Lebensmitteln mit hohem Risiko beobachtet
Die Aushilfskraft von mindestens einem risikoreichen gekochten Essen kontrollierte und protokollierte jede Dienstleistung.
Lebensmittel, die Allergene enthalten, werden so gegart, dass eine Kontamination verhindert wird.
Fisch wird in separatem Öl zu Chips gekocht
Krustentiere werden in separatem Öl zu Chips gekocht
Sind Fische und Krustentiere, die in separatem Öl gekocht werden.
Aufgewärmte Lebensmittel werden schnell auf eine sichere Temperatur (mindestens 60 Grad) aufgewärmt.
Die Kochmöglichkeiten sind ausreichend für die erforderliche Menge an Mahlzeiten
Keine nicht autorisierten Lieferanten verwendet
Wenn Lebensmittel mit Erdnussöl gekocht werden, wird dies auf der Anzeige vermerkt
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

KÜHLUNG VON HEIßEN LEBENSMITTELN

Alle heißen Lebensmittel, die gekühlt werden müssen, werden schnell gekühlt, um die Gesetzgebung zu erfüllen.
Die Kühlmethoden sind so validiert, dass sie der 2-Stunden/4-Stunden-Regel entsprechen.
Heiße Lebensmittel werden in Behältern geeigneter Größe und Materialien gekühlt
Lose heiße Lebensmittel, die gekühlt und mit dem Herstellungsdatum gekennzeichnet sind
Heiße Speisen wie Soßen werden aufgewärmt und dann nie wieder gekocht
Liste verbotener Lebensmittel verfügbar & auch eingehalten (falls zutreffend)
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

WARMHALTUNG

Warme Speisen werden in der Küche bei oder über 60* gehalten, bevor sie serviert werden.
Die Aushilfskräfte oder jede Warmhalteeinheit wird täglich oder bei Bedarf überprüft und aufgezeichnet.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

ANZEIGEN UND SERVIEREN

Die ausgestellten heißen Speisen werden bei oder über 60 Grad gehalten
Die ausgestellten kalten Lebensmittel werden auf oder unter 5 Grad gehalten
Eine warme und eine kalte Speise werden zu Beginn und am Ende jedes Dienstes auf ihre Temperatur geprüft und aufgezeichnet.
Allergenhaltige Lebensmittel werden so dargestellt, dass das Risiko einer Kreuzkontamination minimiert wird.
Die Person, die die angezeigten Lebensmittel etikettiert, weiß, welche Allergene sie enthalten
Jedes ausgestellte Lebensmittel hat seine eigenen Serviergeräte
Die Server sind so konzipiert und überwacht, dass Kreuzkontaminationen minimiert werden.
Es gab keine Fremdkörper, die Lebensmittel im Auslieferungsgebiet kontaminieren könnten.
Fliegen sind keine Quelle von Kreuzkontaminationen im Verpflegungsgebiet.
Essgeräte werden vor Verunreinigung geschützt
Die Beschilderung rät Mitgliedern mit Lebensmittelallergenen, ihre Bedürfnisse mit dem diensthabenden Chefkoch zu besprechen.
Alle temperaturempfindlichen Lebensmittel, die länger als 4 Stunden nicht kontrolliert werden, werden entsorgt.
FOH entsprechen GMP
Tische und Essbereiche werden in einem sauberen und hygienischen Zustand gehalten
Die bei einer Veranstaltung servierten Speisen werden zu Beginn und am Ende der Veranstaltung einem Tempotest unterzogen und aufgezeichnet.
Wenn die Temperatur empfindlicher Lebensmittel bei Veranstaltungen außerhalb der Temperaturkontrolle liegt, wird die Zeit bei Beginn und Ende der Dienstleistungen aufgezeichnet.
Behälter, die zum Mitnehmen von Lebensmitteln verwendet werden, sind für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.
Wenn Lebensmittel zum Mitnehmen vor der Abholung bestellt werden, wird der Zeitpunkt der Abholbereitschaft auf der Schachtel vermerkt und auch auf der Quittung vermerkt.
Temperaturempfindliche Soßen und Toppings werden verworfen, wenn sie länger als 4 Stunden außerhalb der Temperaturkontrolle sind.
Anzeigegeräte nach Gebrauch gereinigt & desinfiziert
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

LINKSCHAFTEN

Überreste sind deutlich als "use first" oder gleichwertig gekennzeichnet.
Temperaturabhängige Überbleibsel sind nicht länger als 2 Stunden außerhalb der Temperaturregelung
Alle Reste werden innerhalb von 24 Stunden verbraucht.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

KONTROLLE VON ABFALL UND ABWASCH

Es gibt genügend Behälter in BOH und FOH
Die Behälter sind mit Einweglinern ausgekleidet
Die Behälter sind mit einem Deckel versehen, um das Eindringen von Fliegen zu verhindern, wenn dies praktikabel ist.
Die Behälter werden regelmäßig geleert
Die Spülküche ist von den Vorbereitungs- und Lagerbereichen getrennt.
das Temperaturprofil von Geschirrspülautomaten bekannt ist
Geschirrspüler werden regelmäßig auf effektive Reinigung und Erwärmung überprüft.
Die Trockenbereiche der sauberen Utensilien sind von dem schmutzigen Bereich getrennt.
Das Personal, das den Abfall beseitigt und den Abwasch erledigt, bereitet sich nicht gleichzeitig vor.
Die externen Behälter befinden sich an einem geeigneten Ort, weit entfernt von den Vorbereitungs- und Servierbereichen.
Lebensmittelreste in den externen Inserts sind abgedeckt oder mit einem Deckel versehen, um den Zugang von Schädlingen zu verhindern.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

EIS- UND WASSERVERSORGUNG

Die Eismaschine befindet sich an einem hygienischen Ort
Die Eismaschine wird mit einem Deckel versehen und der Deckel unten gehalten
Die Utensilien für die Eismaschine sind vor Verschmutzung geschützt
Das Personal benutzt keine Hände oder andere unhygienische Praktiken zur Entfernung von Eis
Eimer, die für den Transport von Eis verwendet werden, werden hygienisch gehalten
Die Schaufeln und Eimer der Eismaschine sind im Reinigungsplan enthalten.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

HANDWASCHEN

Es gibt genügend Handwaschmöglichkeiten sowohl für BOH als auch für FOH
Das Personal kann sich beim Betreten von Essbereichen die Hände waschen.
Handwascheinrichtungen verfügen über Waschmittel und Einweg-Papierhandtücher
Neben der Handwäsche befinden sich Mülltonnen für die zu entsorgenden Papierhandtücher.
In den Toiletten sind ausreichend Handwaschmöglichkeiten vorhanden
Das Personal in den Lebensmittelzubereitungsbereichen wäscht sich bei Bedarf die Hände, um eine Kontamination zu verhindern.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNG

Es gibt ein dokumentiertes Schädlingsbekämpfungsprogramm
Das Regime für die Verwaltung von Fliegen angemessen
Wenn Fliegensprays verwendet werden, gibt es dafür ein Standardprotokoll
Es gibt eine Köderkarte
Die Köderstationen sind nummeriert, gesichert und zugänglich
Die Köderstationen befinden sich an Positionen, die keine Lebensmittelkontamination verursachen können.
Das für die Schädlingsbekämpfung verantwortliche Personal ist ausreichend geschult.
Alle Schädlingsbekämpfungschemikalien werden weggeschlossen
Aufzeichnungen über Mengen und Verdünnungsraten sind verfügbar und vollständig
MDS-Blätter sind für alle Schädlingsbekämpfungschemikalien erhältlich
Alle verwendeten Chemikalien haben die Genehmigung der Regierung oder eine genehmigte Risikoanalyse
Der PCO-Vertrag hat eine aktuelle Lizenz und das Unternehmen hat eine P/L-Versicherung
Alle Fenster und Türen zu Lebensmitteln BOH oder FOH sind abgeschirmt
Lebensmittel, die von abgelegenen Läden in die Küche gebracht werden, sind immer angemessen geschützt
Schädlingsbekämpfung an externen Abfallbehältern ist ausreichend
Inspektionen zur Schädlingsbekämpfung werden aufgezeichnet
Es gibt angemessene Systeme für das Personal, um Schädlingsbekämpfungsfragen zu melden
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

REINIGUNG UND DESINFEKTION

Arbeitsanweisungen für die Reinigung und Desinfektion sind dokumentiert.
Sondenwischtücher sind verfügbar
Reinigungs- und Sanitäranlagen WI enthalten ausreichende Details für eine ordnungsgemäße Reinigung
Reinigungschemikalien werden genau dosiert, um die richtige Menge zu erhalten
Das Personal, das toxische Chemikalien abgibt, erfüllt die WH&S-Anforderungen einschließlich der PSA
Aufzeichnungen über die Reinigung werden aufbewahrt
BOH-Reinigung ist visuell akzeptabel
FOH-Reinigung ist visuell akzeptabel
Toiletten in der Nähe von Verpflegungseinrichtungen werden auf einem akzeptablen Niveau gereinigt.
FOH und BOH Haushaltung ist akzeptabel
Reinigungschemikalien sind klar und korrekt gekennzeichnet
MDS sind für alle Reinigungschemikalien erhältlich
Zur Beurteilung der Reinigungswirkung werden sanitäre Abstriche gemacht
Die zum Abwischen der Tische verwendeten Tücher werden hygienisch aufbewahrt.
Wenn kurzlebige Alkoholsprays verwendet werden, werden Datum und Uhrzeit auf der Flasche vermerkt.
Angemessene Lieferungen von Desinfektionsmitteln verfügbar und verwendet
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

PERSÖNLICHE HYGIENE, UNIFORMEN USW.

Angemessene Lieferungen von Desinfektionsmitteln verfügbar und verwendet
Küchenchefs verwenden keine Geschirrtücher in ihren Gürteln, um mit Lebensmitteln in Berührung kommende Oberflächen abzuwischen.
Alle Mitarbeiter der BOH sind ordentlich in saubere Uniformen gekleidet
Alle BOH haben einen angemessenen Haarschutz
Ohrringe und Piercings werden vor dem Betreten der Küche entfernt.
Alle Wunden sind angemessen abgedeckt.
Die Bandagen sind farbenfroh
BOH und FOH sind sich der Politik bewusst, nicht zu arbeiten, wenn man eine nahrungsmittelbedingte Krankheit hat.
Es gibt eine dokumentierte Richtlinie für die Meldung von durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten.
Es gibt eine dokumentierte Richtlinie für die Meldung von durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten.
Das Personal hält sich an das GHP, indem es keine Pickel, Schnitte, Nase, Ohren, Mund usw. berührt.
BOH-Mitarbeiter waschen sich immer die Hände, bevor sie mit der Essensvorbereitung beginnen
Das FOH-Personal wäscht sich nach der Reinigung von Abfällen oder anderen Reinigungsarbeiten immer die Hände.
Das Personal der BOH wurde beobachtet, dass es sich die Hände wäscht, wann immer dies zur Aufrechterhaltung des GHP erforderlich ist.
Das FOH-Personal wurde beobachtet, dass es sich die Hände wäscht, wenn es zur Aufrechterhaltung des GHP erforderlich ist.
BOH wurden beobachtet, wie sie die Handschuhe wechselten, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden.
Niemand hat gegen die Raucherordnung verstoßen
BOH-Mitarbeiter haben während der Vorbereitung nicht gegessen (außer bei Tests als Teil der Vorbereitung)
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

KONTAMINATION DURCH FREMDKÖRPER

Es wurden keine brüchigen Kunststoff-, Keramik- oder Glasgegenstände so gelagert, dass es zu einer Kontamination hätte kommen können.
Es werden keine Holzutensilien verwendet.
Es gab keine Anzeichen von Metallverunreinigung
Dosenöffner haben die Lebensmittel in den Dosen zum Zeitpunkt des Öffnens nicht kontaminiert
Bei Töpfen und Pfannen aus Aluminium werden keine Geräte aus Edelstahl verwendet.
Keine Stahlwolle zur Reinigung verwendet
Es werden keine Abbrechklingen verwendet
Alle Lichter bei der Essenszubereitung sind ordnungsgemäß abgedeckt
Lebensmittel-Wärmestrahler haben Plastikabdeckungen oder -hülsen
Es gibt eine Politik zur Entsorgung von Lebensmitteln, bei denen das Risiko einer Glaskontamination besteht.
Alle Glasbrüche in Lager-, Zubereitungs- oder Servierbereichen werden aufgezeichnet.
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

NICHT KONFORMES PRODUKT

Es gibt ein Standardverfahren für nicht konforme Produkte
Es wird ein Protokoll über nicht konforme Produkte geführt (CARS)
Es gibt eine bekannte Methode zur Kennzeichnung nicht konformer Produkte
Es gibt Beweise dafür, wie das erhaltene Produkt, das nicht den Zeitangaben entspricht, behandelt wird.
Es gibt eine Politik der Produktabgabe, die allen FOH- und BOH-Mitarbeitern bekannt ist.
Aus der Diskussion mit den Köchen ging hervor, dass sie wussten, was zu tun war, wenn der Verdacht bestand, dass die Lebensmittel unsicher waren.
Wenn alle Kühl- und Gefriergeräte ausfallen, werden alle betroffenen Produkte in die Warteschleife gestellt und gemäß der NCP-Politik bewertet.
Es gibt ein Verfahren für Korrekturmaßnahmen
Gibt es irgendwelche CINs, die erhoben werden oder erhoben werden könnten CINS auflisten:
Medien hinzufügen

Beschwerdeverfahren

Verfahren verstanden und befolgt
Buch mit Kundenkommentaren verfügbar
Geeignete Antworten auf eingegebene Kundenkommentare

Zusätzliche Beobachtungen

(Prüfname fehlt)

Ergänzende Empfehlungen

(Prüfname fehlt)
Teile diese Vorlage:
Dieses Vorlage ist auch in folgenden Sprachen verfügbar::