close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Abfallentsorgung im Krankenhaus

Nutze für die medizinische Abfallwirtschaft eine digitale Checkliste, um sie effizient und richtliniengetreu durchzuführen.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:

Medizinischer Abfall Entsorgung Checkliste

Eine Checkliste für die Abfallüberwachung wird verwendet, um die Einhaltung festgelegter Standards bei der Entsorgung medizinischer Abfälle zu überprüfen.

Vorlage herunterladen

Checkliste Biomedizinisches Abfallmanagement

Verwende diese Vorlage für das Management von biomedizinischen Abfällen in Bereichen der Patientenversorgung.

Vorlage herunterladen
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Eine digitale Anwendung für die Entsorgung von Krankenhausabfall


Die Abfallentsorgung im Krankenhaus, auch bekannt als medizinische Abfallwirtschaft, umfasst Krankenhausabfälle, die als infektiöse, chemische, abgelaufene pharmazeutische und radioaktive sowie scharfe Gegenstände bezeichnet werden können. Ein effizientes Abfallmanagement ist für Krankenhäuser von hoher Bedeutung, da medizinische Abfälle pathogen und umweltgefährdend sein können. Wenn Vorschriften nicht eingehalten werden, kann das ernsthafte Folgen haben, wie Gesundheitsgefährdungen, Bußgelder oder Rufschädigung für die Gesundheitseinrichtung.



Dieser Artikel informiert über folgende Themen:


1. Bewährte Praktiken für die Abfallentsorgung im Krankenhaus


2. Eine digitale Lösung für ein effizientes Avfallmanagement


Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Bewährte Praktiken für das Abfallmanagement im Krankenhaus


Medizinische Abfälle können gefährlich, giftig und sogar tödlich sein. Wenn ihre Entsogung vom Krankenhaus nicht ordnungsgemäß durchgeführt, stellen sie ein ernsthaftes Risiko für Mensch und Umwelt dar. Dazu gehört beispielsweise das Übertragen von Krankheiten, Umweltverschmutzung und -vergiftung.


Um die Entsorgung von Krankenhausabfällen sichere und nachhaltig zu gestalten, sollten die 3 folgenden Praktiken verfolgt werden:


1. Staatliche Vorschriften einhalten


Jeder Staat bzw. jedes Land hat unterschiedliche Vorschriften, wenn es um medizinische Abfälle geht. Diese Vorschriften sollten bekannt sein und relevante Aktualisierungen verfolgt werden, damit medizinische Einrichtung die Vorschriften einhalten kann. Schulungen, Kurse und andere Ressourcen unterstützen das Personal bei der Umsetzung eines ordnungsgemäßen Abfallmanagement im Krankenhaus.


2. Behälter und Abfallbehälter richtig kennzeichnen


Die Abfallentsorgung im Krankenhaus lässt sich in verschiedene Arten einteilen, die jeweils eine andere Entsorgungsmethode benötigen. Durch die Trennung wird bei der Abfallentsorgung im Krankenhaus sichergestellt, dass jede Art ordnungsgemäß entsorgt, transportiert und vernichtet wird. Eine Kodierung hilft, größere Gesundheitsprobleme zu vermeiden, die durch falsch etikettierte medizinische Abfälle entstehen.


Ein Kodierungsschema für medizinische Abfälle kann wie folgt lauten:

 

A-Abfall: Hausähnlicher Gewerbeabfall


Dieser Abfall kann in einem normalen Restmüllbehälter entsorgt werden und stellt keine besondere Gefahr der Infektion dar. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Behälter verschließbar ist.


B-Abfall: Abfälle mit Blut, Sekreten oder Exkreten

Hier ist es wichtig Schutzmaßnahmen innerhalb des des Krankenhauses vorzunehmen, um die Verbreitung von Krankheitserregern zu vermeiden.


C-Abfall: Infektiöser Abfall

Um die Verbreitung von Übertragbaren Krankheiten zu vermeiden, darf dieser Abfall auf keinen Fall umgeschüttet werden. Dadurch kann die Gefahr von Aerosolbildung vermieden werden.


D-Abfall: Überwachungsbedürftige Abfälle (z.B. Chemikalien)

Umwelthygienische Abfälle sind als Sondermüll zu entsorgen. Hierbei ist zu bedenken, dass die Lagerung in Räumen erfolgt, die keinen Zugang zur öffentlichen Kanalisation haben.


E-Abfall: Ethtischer Abfall, wie Körperteile oder Gewebereste

Diese Stoffe müssen in flüssigkeitsdichten Behältern entsorgt werden. Es ist möglich, kleinere Mengen wie Abfall der Klasse C zu behandeln. Spezielle Verbrennungsanlagen führen dann gesammelt eine Verbrennung durch.


3. Prozessüberwachung, um Verbesserungsmöglichkeiten zu finden


Mit einem Überwachungswerkzeug, das sich leicht in den Arbeitsablauf integrieren lässt, kann der Erfolg eines Abfallmanagementsystems gemessen werden. Regelmäßig sollten Inspektionen aller Abfallmanagementprozesses durchgeführt werden. Dazu gehört die Trennung und Sammlung bis hin zur Lagerung, der Transport und die Entsorgung selbst.


Digitale Checklisten sind ein geeignetes Überwachungswerkzeug, welches sich leicht und effizient einsetzen lässt. Mitarbeiter*innen, die sie verwenden, können mehr Dinge in kürzerer Zeit erledigen. Digitale Checklisten tragen auch dazu bei, dass tägliche, wöchentliche und monatliche Aufgaben pünktlich erledigt werden.



Mobile App für die medizinische Abfallwirtschaft


Mit einer digitalen Checkliste für den Krankenhausabfall führst du regelmäßige Kontrollen einfach per Tablet oder Smartphone durch - online oder offline. Mit der Desktop-Software erstellst du Checklisten für die Überwachung medizinischer Abfälle und wertest die gesammelten Daten anschließend aus. So kannst du beispielsweise Probleme bei der Entsorgung direkt identifizieren und auftretende Vorfälle bis zu viermal schneller lösen.


Nutze für die regelmäßige Überwachung des Abfallmanagements eine digitales Tool wie Lumiform. Die App und Desktop-Software hilft dir den Überblick über die Leistung und Häufigkeit deiner Abfallmanagement-Audist zu behalten, um Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu identifizieren und größere Probleme zu verhindern. Lasse die Vorteile einer mobilen Lösung in deinen Arbeitsalltag einfließen:


  • Der flexible Formularbaukasten ermöglicht es dir, jederzeit neue individuelle Checklisten und Formulare zu erstellen und diese immer wieder zu aktualisieren.
  • Die Lumiform App stellt sicher, dass du und dein Team den Zeitplan einhalten wird. Alle Mitarbeiter*innen erhalten Benachrichtigungen zu anstehenden Prüfungen und Fälligkeitsterminen. Manager*innen erhalten automatisch Benachrichtigungen, wenn Einsätze überfällig und Probleme aufgetreten sind.
  • Die Daten, die du bei deinen Abfallmanagement-Audits im Krankenhaus sammelst, werden unter der Registerkarte Analyse erfasst. Hier kannst du auf alle Daten zugreifen und deine Leistungsberichte nach Zeit, Ort und Abteilung aufgeschlüsselt einsehen. Dies hilft dir, Probleme und ihre Ursachen schnell zu identifizieren, damit du diese so schnell wie möglich beheben kannst.

  • Überwache die Leistung deines Teams und identifiziere Möglichkeiten, den Prozess und die Effizienz deines Abfallmanagemets zu verbessern.


Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu Abfallentsorgung im Krankenhaus

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`