close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

VACCP

Identifiziere Lebensmittelbetrug proaktiv und straffe mit digitalen Checklisten die VACCP-Konformität in deinem Unternehmen.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:

VACCP-Vorlage

Diese VACCP-Vorlage hilft dabei, die Anfälligkeit für Lebensmittelbetrug bei Zutaten oder Rohstoffen, deinem Produkt etc. zu beurteilen.

Vorlage herunterladen

VACCP-Plan-Vorlage

Etabliere einen VACCP-Plan in deinen Unternehmen, um Schwachstellen im Lieferkettenprozess zu identifizieren und zu kontrollieren.

Vorlage herunterladen
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Was ist ein VACCP-Plan ?


Das Vulnerability Assessment Critical Control Points (VACCP) dient der Identifizierung von Lebensmittelfälschungen und der Kontrolle sowie Qualitätssicherung von Produkten für den Verzehr. Der Aufbau entspricht dem klassischen HACCP -Konzept, jedoch mit einem Fokus auf die Sicherheit der Betriebsstätte.


Ein Lebensmittelbetrug liegt dann vor, wenn ein absichtliches "Ersetzen, Hinzufügen, Manipulieren oder der Falschdarstellung von Lebensmitteln, Lebensmittelzutaten oder Lebensmittelverpackungen" geschieht. Mithilfe des VACCP-Plans kann die Lebensmittelsicherheit stets geprüft und dokumentiert werden.



Diese Themen werden in diesem Artikel besprochen:


1. 3 Typische Formen für Lebensmittelbetrug


2. Der Unterschied zwischen HACCP, TACCP, VACCP


3. Lumiform: Dein digitales Tool für das Implementieren von einem VACCP-Plan


Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


3 Typische Formen für Lebensmittelbetrug


1. Falsche Etikettierung - Die Falschetikettierung von Fleischsorten oder Bio-Lebensmitteln. Ein Beipiel sind Fälle, in denen Pferdefleisch mit Rindfleisch gemischt, aber als Rindfleisch etikettiert und verkauft wurde. Weitere Beispiele sind Bio-Lebensmittel, die Spuren von "nicht-biologischen" Zutaten enthielten, und falsch etikettierte Meeresfrüchte, die auf dem Markt angeboten wurden.


2. Fälschung - Der Austausch von Zutaten und Produkten mit ähnlicher Verpackung oder das Mischen von minderwertigen Zutaten, um das Volumen der Produkte zu erhöhen, z.B. gefälschte Gewürze (Safran, Oregano, Pfeffer), die mit verschiedenen Materialien gemischt werden.


3. Verdünnung bzw. Verfälschung - Das Hinzufügen von Zutaten wie Zucker oder Süßstoffen zu Honig oder Ahornsirup, um einen ähnlichen Geschmack zu erzeugen, wobei Volumen hinzugefügt wird, oder, im Falle von Säuglingsanfangsnahrung, wo Melamin hinzugefügt wird, um die gewünschte "Protein"-Zahl zu erreichen.



Was ist der Unterschied zwischen HACCP, TACCP, VACCP?


Es gibt zwar Kontrollpunkte unter den Dreien, die sich überschneiden, aber die Absicht oder das Ziel ist für jeden von ihnen einzigartig:


HACCP - steht für Hazard Analysis Critical Control Point und hat zum Ziel, Gefahren während der Lebensmittelproduktion zu identifizieren und zu mindern und sicherzustellen, dass das Produkt sicher verzehrt werden kann. Es handelt sich hierbei und eine klassische Gefahrenanalyse mit einer anschließenden risikobasierten Kontrolle.


TACCP - steht für Threat Assessment Critical Control Point und zielt darauf ab, Lebensmittelprodukte vor absichtlicher Kontamination mit der Intention, Schaden anzurichten, zu schützen. Bei diesem Verfahren wir eine Schwachstellenanalyse angewendete, um kritische Kontrollpunkte zu identifizieren.


VACCP - versucht, Schwachstellen in der Lebensmittelversorgungskette, die für Lebensmittelbetrug anfällig sein können, zu identifizieren und zu kontrollieren. Die angewendete Methodik ist ebenfalls eine Schwachstellenanalyse.


Der TACCP- und der VACCP-Plan sind für die Lebensmittelsicherheit sind auf die FSMA-Anforderungen zur Prävention absichtlicher Produktfälschungen ausgelegt.



Lumiform: Dein digitales Tool für das Implementieren von einem VACCP-Plan


Mit einer digitalen Checkliste für ein VACCP-Plan identifizierst du Lebensmittelfälschungen schneller. Kontrollen kannst du ganz einfach per Tablet oder Smartphone durchführen - online oder offline. Mit der Desktop-Software erstellst du deine Prüflisten für Qualitätssicherung und wertest gesammelten Daten anschließend aus. So kannst du beispielsweise die Informationen über Schwachstellen sofort identifizieren und die gezielten Kontrollen durchführen.


Durch den Einsatz der mobilen App für deine Qualitätsprüfungen verringerst du das Risiko von verpassten Inspektionsintervallen, Dokumentationsfehlern und Reputationsschäden deutlich. Nutze auch die weiteren Vorteile für deine tägliche Arbeit:


  • Der flexible Formular-Baukasten hilft dir jede individuelle Papierliste innerhalb weniger Minuten in digitale Checklisten umzuwandeln.
  • Lumiform bietet vorgefertigte Vorlagen an, damit du schnell und sicher digital durchstarten kannst.
  • Alle Prüfungsergebnisse werden automatisch in einem Bericht gebündelt und können an Stakeholder verschickt werden.
  • Umfangreiche Analysen helfen dir dabei ineffiziente Bereiche in deinem Unternehmen schneller aufzudecken und somit Prüfungsprozesse kontinuierlich zu verbessern.


Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu VACCP

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`