close
lumiform
Lumiform Audits & Prüfungen per App
App herunterladen App herunterladen

Wertvolle Tipps für dein Arbeitssicherheitaudit

Digitalisiere dein Sicherheitsaudit mit der Lumiform App, um die Arbeitssicherheit zu verbessern. Erhalte wertvolle Tipps, wie du deine Audit mit Checklisten effizienter und zuverlässiger umsetzt und lerne deine Erkenntnisse richtig zu nutzen.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Warum du beim Sicherheitsaudit eine Checkliste verwenden solltest?


Sicherheitsaudits werden regelmäßig durchgeführt, um die Sicherheit der Angestellten und der Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Das Verwenden einer Checkliste unterstützt dich dabei, den Ansprüchen und Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes gerecht zu werden und diese in deine Sicherheitsprüfungen zu integrieren.


Eine Checkliste dient beim Sicherheitsaudit zur Beurteilung der Risiken und Gefahren am Arbeitsplatz. Eine solche Checkliste wird von Sicherheitsbeauftragten genutzt, um die Effizienz, Zuverlässigkeit und Wirksamkeit der im Unternehmen eingesetzten Systeme zu bewerten. Durch die Implementierung einer digitalen Sicherheitsaudit-Checkliste stellst du sicher, dass dein Unternehmen die gesetzlichen Arbeitsschutzvorschriften zuverlässig einhält.



Dieser Artikel informiert über:


1. Ziele einer Checkliste für das Arbeitssicherheitsaudit


2. 3 Schritte einer Sicherheitsaudits-Checkliste


3. Eine mobile Lösung für das Sicherheitsaudit mit Checkliste


Zeichen für die Sicherheit am Arbeitsplatz

Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Ziele einer Checkliste für das Arbeitssicherheitsaudit


Je nach Branche müssen die Betriebe unterschiedliche Sicherheitsvorschriften bei ihren Prozessen und Arbeitsstrukturen einhalten. Daher ist es sinnvoll, Checklisten für Sicherheitsaudits an den jeweiligen Anwendungsfall anzupassen. Nur so kann eine Steigerung der Effizienz und Effektivität bei individuellen Sicherheitsfragen garantiert werden.


Sicherheitsaudits dienen als Instrument, Herausforderungen der Arbeitssicherheit frühzeitig zu identifizieren, Maßnahmen zu planen und Arbeitsstrukturen sicherer zu gestalten. Unabhängig von konventionellen Prüfungen können durch unabhängige Sicherheitsaudits systematisch und frühzeitig große Sicherheitsdefizite identifiziert und behoben werden.


Ziele eines Arbeitssicherheitsaudits

  1. Systematisches Aufdecken von Sicherheitslücken- und Defiziten am Arbeitsplatz
  2. Effiziente Optimierung der Arbeitssicherheit
  3. Vermeidung von Arbeitsunfällen
  4. 100%iges Einhalten von gesetzlichen Vorschriften

3 Schritte einer Sicherheitsaudits-Checkliste


1. Plane dein Arbeitssicherheitsaudit

In der Planungsphase definierst du für deinen Anwendungsfall geeignete Zeitintervalle, in der das Sicherheitsaudit durchgeführt werden soll. Arbeitssicherheitsaudits sollten auch immer dann durchgeführt werden, wenn ein neuer Prozess oder ein neues Arbeitswerkzeug in bestehende System eingeführt wird. So kann sichergestellt werden, dass die Sicherheit am Arbeitsplatz eingehalten wird. Definiere gründlich Prüfpunkte und stelle sicher, dass alle Werkzeuge, Ausrüstungen, Arbeitsbereiche und Strukturen umfangreich auditiert werden.


2. Führe regelmäßige Sicherheitsaudits durch

Sicherheitsaudits müssen regelmäßig durchgeführt und Dokumentiert werden. Je nach Anwendungsfall ist es jedoch verschieden, in welchen Intervallen ein solches Audit für die Arbeitsssicherheit durchgeführt wird. Je unregelmäßiger du ein Sicherheitsaudit durchgeführst, desto umfangreicher solltest du die einzelnen Prozesse in deinem Sicherheitssystem prüfen und hinterfragen.


3. Achte auf eine genaue Dokumentation

Bei der Dokumentation von Sicherheitsaudits ist es wichtig, genau zu arbeiten Achte darauf, Schritt für Schritt jede Frage bei der Prüfung genauestens zu beantworten und wichtige Informationen zu ergänzen. Gute Arbeitssicherheitsaudit helfen deinem Team, wirksame Maßnahmen zu ergreifen und Risiken sowie Gefährdungen am Arbeitsplatz zu minimieren.


Mann arbeitet auf einer Baustelle

Vorteile digitaler Checklisten für Sicherheitsaudits


Durch eine digitale Anwendung wie Lumiform gehört Papierkram und Aktenführung der Vergangenheit an. Alle Auditberichete werden automatisch online gespeichert und sind jederzeit abrufbar. Über Chat oder Push-Nachrichten erhalten Verantwortliche sofort Hinweise zu Sicherheitsverletzungen und können diesen entgegenwirken.


Ein Unternehmen muss nachweisen, dass die umgesetzten Maßnahmen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz wirksam sind. Ein effektives und dokumentiertes Arbeitsschutzmanagementsystem aufrecht zu halten, ist eine Herausforderung, die sich durch die Umstellung von Papier auf Digital meistern lässt.


Mit Lumiform ist es einfacher die gesetzliche Anforderungen an die Dokumentation von Prozessen zu erfüllen, indem mit der mobile App per Smartphone oder Tablet alle Checks durchgeführt und Prozesse dokumentiert werden.

Die digitale Technologie von Lumiform bietet die folgenden Vorteile für die Durchführen von Sicherheitsaudits


  • Der flexible Formular-Baukasten hilft jede Papierliste innerhalb weniger Minuten in eine digitale Arbeitssicherheitaudit-Checkliste umzuwandeln.
  • Echtzeit-Daten über interne Prozesse generieren. Damit wird Sicherheit messbar gemacht und anhand der Daten Maßnahmen optimiert.
  • Alle Prüfergebnisse werden automatisch in einem Bericht gebündelt und können sofort an Stakeholder verschickt werden.
  • Einfache Analyse aller Daten und schnellere Identifizierung von Bereichen, die Maßnahmen benötigen.


Auditor*in für Arbeitssicherheit mit Schutzhelm

Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu Arbeitssicherheitaudit-Checkliste

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`