close
lumiform
Lumiform Audits & Prüfungen per App
App herunterladen App herunterladen

Foodtruck eröffnen: Diese 3 Checklisten brauchst du

Du willst erfolgreich einen Foodtruck eröffnen? Dann nutze Checklisten als Hilfsmittel, um die unterschieldichen Prüfungen zu bestehen. Halte Hygienevorschriften ein, sichere die Lebensmittelqualität und führe regelmäßige Fahrzeugwartungen durch - indem für alle Prüfungen eine Checkliste bereit hältst.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Warum Checklisten für die Eröffnung eines Foodtrucks nutzen?


Die vorgeschriebenen Foodtruck-Genehmigungen zu erhalten und die gesetzlichen Vorschriften fortwährend einzuhalten, ist eine große Aufgabe. Checklisten helfen Besitzer*innen von Foodtrucks, sicherzustellen, dass der Betrieb mit den festgelegten Standards für Lebensmittelsicherheit und -hygiene, Lagerung, Haushaltsführung und Wartung übereinstimmt.


Regelmäßige Prüfungen mit Checklisten durchzuführen, hilft dir und deinem Team unangekündigte Gesundheitsinspektionen zu bestehen, hält dein Unternehmen in Betrieb und sorgt dafür, dass es voll ausgelastet ist. Am wichtigsten aber wohl ist, dass deine Kund*innen durch deine Gewissenhaftigkeit vor Gesundheitsrisiken durch lebensmittelbedingte Krankheiten geschützt sind.



Dieser Artikel beschäftigt sich mit:


1. Vorteile von Checklisten für die Foodtruck-Eröffnung


2. 3 unverzichtbare Foodtruck-Checklisten


3. Einen eigenen Foodtruck-Leitfaden mit digitalen Checklisten erstellen


Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Fünf Vorteile von Checklisten für Foodtruck-Betreiber*innen


Regelmäßige Prüfungen sind in jedem Foodtruck von entscheidender Bedeutung. Dennoch entscheiden sich viele Betreiber*innen und Mitarbeiter*innen immer noch dafür, sie schnell und ineffizient durchzugehen, um sie "hinter sich zu bringen".Ein effektiver Weg, um von dieser Denkweise wegzukommen, ist der Einsatz von Foodtruck-Checklisten. Hier sind fünf Gründe dafür:

  1. Checklisten ermöglichen einfachere Audits
    Mit Hilfe von Foodtruck-Checklisten kann die Einhaltung des HACCP-Konzepts viel einfacher überprüft werden. Auf diese Weise weiß das Personal, welche Art von Korrekturmaßnahmen sie ergreifen müssen, um mögliche Probleme zu beheben. Ohne Checklisten verbringt das Personal in der Regel mehr Zeit mit der Durchführung von Audits und Prüfungen, findet aber weniger Probleme, die behoben werden müssen.
  2. Wichtige Aufgaben werden weniger vernachlässigt
    Regelmäßige Audits und Prüfungen sind von Natur aus langweilig da sie darauf ausgelegt sind, dass jede Aspekt einer bestimmten Anlage oder eines Prozesses ordnungsgemäß inspiziert wird. Allerdings können Menschen bei sich wiederholenden Aufgaben nachlässig werden - zum Beispiel, indem sie wichtige Punkte und Schritte bei Sicherheitsaudits auslassen, weil die Auditor*innen sich so sehr an ihren regulären Prozess gewöhnt haben, dass sie leicht abschweifen. Food-Truck-Checklisten halten sie bei der Stange.
  3. Foodtruck-Checklisten halten das Personal organisiert
    Gut gestaltete Checklisten für einen Foodtruck folgen den spezifischen Vorschriften für den Umgang und verkauf von Lebensmitteln, die befolgt werden müssen. Diese Struktur hilft dem Personal, bei der Durchführung der Prüfungen und bei ihrer Zeitplanung organisiert zu bleiben.
  4. Checklisten steigern das Verantwortungsgefühl
    Die Verwendung von Foodtruck-Checklisten bedeutet, dass es immer eine Aufzeichnung darüber gibt, welche Maßnahmen durchgeführt wurden. Dadurch hat das Personal ein größeres Gefühl der Verantwortlichkeit, als wenn es keine Möglichkeit gäbe, nachlässige Audits nachzuweisen.
  5. Foodtruck-Checklisten geben ein Gefühl der Sicherheit
    Da Checklisten leistungsstarke Werkzeuge sind, um sicherzustellen, dass Audits und Prüfungen gründlich durchgeführt werden, werden die meisten Mitarbeiter*innen, die diese durchführen, ein Gefühl der Sicherheit haben. Dieses Vertrauen führt in der Regel zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit, was wiederum in der Regel zu einer höheren Produktivität führt.


Den Foodtruck niemals ohne diese Checklisten eröffnen


Die Arbeit im Lebensmittel- und Gastgewerbe erfordert die Einhaltung von Vorschriften, die von den örtlichen Behörden festgelegt wurden. Bei Foodtrucks kommen noch die Bestimmungen für Kraftfahrzeug hinzu. Wartungstermine, Ausfälle oder Pannen gehören zum Alltag einer Foodtruck-Betreiber*in. Außerdem ist es eine besondere Herausforderung in den “Räumlichkeiten” eines LKWs alle Hygiene- und Gesundheitsvorschriften einzuhalten. Um Verstöße zu vermeiden, sollten die folgenden Checklisten in keiner Foodtruck fehlen:


  1. Tägliche Prüfung des Foodtrucks
    Tägliche Prüfungen werden vom Personal durchgeführt, um die potenzielle Risiken in der Lebensmittelsicherheit zu minimieren. Außerdem wird sichergestellt, dass das Personal alle Aufgaben gemäß den festgelegten Standards ausführt. Einer der Schwerpunkt ist deshalb, ob das Personal eine angemessene persönliche und Arbeitsplatzhygiene praktiziert.

  2. Gesundheitskontrolle bei Foodtrucks
    Ohne eine Kontrolle und anschließende Genehmigung von offizieller Seite gehen keine Lebensmittel über die Foodtruck-Theke. Um sich auf die Prüfung vorzubereiten, können Foodtruck-Besitzer*innen die Kontrolle selbst durchführen. Folgende Punkte werden üblicherweise dabei überprüft:
    • Sauberkeit
    • Ordnungsgemäße Kennzeichnung und Lagerung von Lebensmitteln
    • Zubereitung der Speisen
    • Belüftung und fließendes Wasser
    • Geräte- und Notfallsicherheit
    • Verhalten der Mitarbeiter
    • Notwendige Papiere und Genehmigungen für Foodtrucks

  3. Wartungsinspektion von Foodtrucks
    Ohne einen gut gewarteten Foodtruck kann das Geschäft nicht öffnen. Täglich sollte vor dem Beginn des Betriebs ein kurzer Check durchgeführt werden. Zu den wichtigsten Punkten, die überprüft werden sollten, gehören platte Reifen, Beulen und Risse in den Fenstern. Außerdem sollte immer Werkzeug und Material mitgeführt werden, um Probleme im Falle einer Panne beheben zu können, dazu gehören Extra-Reifen, Reifenheber, Starthilfekabel und ein zusätzlicher Benzinkanister.


Erstelle mit digitalen Checklisten deinen eigenen Foodtruck-Leitfaden


Jeden Tag Prüfungen durchzuführen, um die Foodtruck-Vorschriften einzuhalten, ist aufwendig und zeitintensiv. Lumiform, die leistungsstarke App für Audits und Prüfungen mit Checklisten ermöglicht dir jederzeit und überall Prüfungen von Foodtrucks mit deinem Smartphone oder Tablet durchzuführen. Lumiform hilft dir, die Lebensmittelsicherheit und -qualität zu standardisieren, indem du Prüfungen durchführst, die genaue und umfassende Ergebnisse liefern.


Digitale Checklisten erleichtern dir den Beweis, dass bei allen Herstellungsprozessen, die möglichen Risikofaktoren der Lebensmittelsicherheit bedacht werden. Ein digitales Tool wie Lumiform hilft dir lästige Arbeitsabläufe zu verbessern, indem Papierformulare, Tabellenkalkulationen, Scannen und Faxen durch eine digitale App und Software ersetzt werden - online oder offline. Die mobile Technologie hilft dir dabei:

  • Durch den flexiblen Formularbaukasten kannst du interne Prüfungen und Prozesse stetig optimieren.
  • Fotobeweise für konforme oder nicht konforme Punkte aufzunehmen und bei Bedarf Anmerkungen hinzuzufügen
  • Sofort Korrekturmaßnahmen während einer Prüfung zuzuweisen und zu erhalten.
  • Automatisch umfassende Berichte nach Abschluss einer Prüfung im Foodtruck zu erstellen.
  • Transparenz über die Prozesse in Echtzeit und Einblicke in den täglichen Foodtruck-Betrieb mit Analysen erhalten.


Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu Foodtruck-Checkliste

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`