close
lumiform
Lumiform Audits & Prüfungen per App
App herunterladen App herunterladen

Mit Checkliste die ISO 14001 Zertifizierung meistern

Verbesser den betrieblichen Umweltschutz, indem du ein Umweltmanagementsystem implimentierst und dich für die ISO 14001 zertifizierst. Erfahre wie du deine entsprechenden Audits mit digitalen Checklisten und einer mobilen App optimierst.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Was ist eine ISO 14001 Checkliste?


Die ISO 14001 ist eine internationale Norm aus der Umweltnormreihe ISO 14000 für die Entwicklung und Implementierung von Umweltmanagementsystemen (EMAS), für die Unternehmen sich freiwillig zertifizieren können. Die ISO 14001 Zertifizierung verbessert den betrieblichen Umweltschutz, dadurch verbessert sich wiederum das Image des Unternehmens und die Kostenkontrolle sowie Unfälle oder Vorfälle aufgrund von Umweltfaktoren werden reduziert.


Der Einsatz einer ISO 14001 Checkliste unterstützt Unternehmen dabei, ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt zu arbeiten, Umweltgesetze und -vorschriften einzuhalten und Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Der strukturierte Fragenkatalog nach ISO 14001 Norm führt verantwortliche Arbeitnehmer*innen durch ihre Prüfungen und lässt sie Probleme und Gefahren für die Umwelt frühzeitig erkennen. Auf Grundlage der Checkliste können Abhilfemaßnahmen umgehend umgesetzt werden.



Dieser Artikel behandelt die Themen:


1. Was man unter Umweltmanagement versteht


2. Die Inhalte der ISO 14001


3. Die drei Arten von ISO 14001-Audits


4. Die ISO 14001 Checkliste im Rahmen des PDCA-Zyklus


5. Die Anforderungen für eine ISO 14001 Zertifizierung


6. Die Vorteile der ISO 14001 Zertifizierung


7. Digitale Technologie für die ISO 14001 Checkliste


Industrieanlagen

Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Was versteht man unter Umweltmanagement?


Das Umweltmanagement ist ein grundlegender Teil des Managements einer Organisation. Das grundlegende Ziel ist es, systematisch Umweltschäden zu reduzieren. Im Fokus dabei steht der Aufbau, die Verwirklichung, Aufrechterhaltung und nachhaltige Verbesserung des Umweltmanagementsystems. Die ISO 14000-Familie umfasst eine Reihe von Normen, die die ISO 14001 Norm vervollständigen.


Die ISO 14000 Familie

  1. ISO 14064-1
    Mit der ISO 14064-1 verifizierst du die Quantität der Treibhausgase und bildet so eine Chance zur Verbesserung der CO2-Bilanz deiner Organisation.
  2. ISO 14001
    Die ISO 14001 Norm standardisiert den Umweltschutz unter der Berücksichtigung der definierten Umweltziele. Für das Umweltmanagement gibt es einen internen Umweltmanagementbeauftragten, der die notwendigen Prozesse für den Umweltschutz einleitet.
  3. ISO 14004
    Setzt die Norm für die Anleitung der Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Umweltmanagementsystems und seine Koordinierung mit anderen Managementsystemen.
  4. ISO 14006
    Das ISO 14006 Zertifikat unterstützt die Organisationen, die ein Umweltmanagementsystem ISO 14001 bereits eingeführt haben. Dieser Standard enthält Leitlinien zur umweltfreundlicher Produktgestaltung. Umweltverträgliche Produktgestaltung gilt als grundlegender Bestandteil des Unternehmens und bildet dabei die Schnittstellen zu allen relevanten Tätigkeitsbereichen.

Was sind die Inhalte der ISO 14001?


Das Ziel der ISO 14001 Norm ist die stetige Verbesserung bezüglich der jeweils definierten Ziele der Umweltleistung. Der Aufbau des Verbesserungsprozesses beruht auf der Methode:

  1. Planen
  2. Ausführen
  3. Kontrolieren
  4. Optimieren

1. Planung des Umweltmanagementsystems


  1. Bestimme relevante Umweltaspekte für dein Unternehmen.
  2. Was sind ggf. Schwachstellen, worum du dich kümmern musst?
  3. Ermittle für dich relevante gesetzliche Verpflichtungen und umweltspezifische Anforderungen.
  4. Definiere Ziele und betriebliche Umweltschutzprogramme, die dir dabei helfen die Umweltziele zu erreichen.
  5. Definiere abschließend Einzelziele für die jeweiligen Abteilungen, die für das Endziel grundlegend sind.

2. Ausführung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001


  1. Umsetzung der festgelegten Prozesse
  2. Bereitstellung von personellen-, finanziellen-, tenchischen- und infrastrukturellen Ressourcen
  3. Stelle sicher, dass deine Mitarbeiter*innen über angemessene Qualifikationen vefügen. Sorge ggf. für Seminare und Schulungen
  4. Während der Ausführung und Umsetzung achte auf eine detailreiche Protokollführung.

3. Kontrolieren des Umweltmanagementsystems ISO 14001


  1. Überwache die Prozesse bezüglicher rechtlicher Anforderungnen
  2. Prüfe, dass deine relevanten Ziele des Umweltmanagements eingehalten werden
  3. Dokumentiere und passe deine Abläufe stetig an

4. Optimieren des Umweltmanagementsystems


  1. Achte auf gesetzliche Veränderungen
  2. Passe Prozesse falls nötig an


Die 3 Arten von ISO 14001-Audits


Abgesehen davon, dass zwischen Vor-Ort-, Remote- und Eigenprüfungen unterschieden wird, gibt es eine weitere Klassifizierung der Prüfungen. Sie umfasst drei Arten:

  1. Interne Audits - Sie werden von der ISO 14001-Norm gefordert und vom Unternehmen selbst durchgeführt.
  2. Externe Audits - Sie beinhalten Kunden-, Lieferanten-, Zertifizierungs- und Überwachungsaudits.
  3. Zertifizierungsaudits - Werden in der Regel alle drei Jahre durchgeführt. Für diese Art von Audit muss das Unternehmen eine registrierte Auditor*in auswählen, die sicherstellt, dass das Audit gemäß dem ISO 14001-Verfahren durchgeführt wird.
Mann im Schutzanzug mit Chemikalien

Einführung der ISO 14001 im Rahmen des PDCA-Zyklus


Der Planen-Umsetzen-Prüfen-Handeln-Zyklus, nach den englischen Begrifflichkeiten auch kurz PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act) genannt, organisiert die EMAS-Prozesse und hilft Unternehmen, während des Einführens der ISO 14001 die Norm in der richtigen Reihenfolge einzuhalten. Der PDCA-Zyklus kann in 3 leicht verständliche Schritte zusammengefasst werden. Nachfolgend findest du die verschiedenen Prozesse und die damit verbundenen Schritte:

  1. PLANEN
    Planung der Beurteilung der Umweltleistung durch Auswahl relevanter Indikatoren. Der Planungsschritt beinhaltet Folgendes:
    • Lese und verstehe die Norm ISO 14001:2015 und bereite die rechtlichen Anforderungen vor
    • Führe einen ISO-Bereitschaftstest oder eine Selbstbewertung durch, um Lücken in deinem aktuellen System und deinen Prozessen zu identifizieren
    • Entwickle einen Umsetzungsplan im Rahmen des PDCA-Zyklus
    • Definiere die Kompetenz- und Trainingsanforderungen deines Unternehmens in Form von einem Fragenkatalog für die ISO 14001
    • Stelle sicher, dass die Kompetenzanforderungen erfüllt werden und alle Beteiligten auf dem Laufenden bleiben
  2. UMSETZEN
    Sammeln und analysieren von Daten, bewerten von Informationen und berichten von Ergebnissen.
    • Steuer das geplante EMAS und die operativen Kontrollen
  3. PRÜFEN & HANDELN
    Überprüfung und Verbesserung der gesamten Umweltleistung.
    • Führe eine Leistungsbeurteilung und Managementbewertung durch
    • Führe ein internes Audit nach ISO 14001 mithilfe einer Checkliste durch
    • Stelle sicher, dass die Korrekturmaßnahmen abgeschlossen sind

Was sind die Anforderungen für eine ISO 14001 Zertifizierung?


Die ISO 14001 Anforderung umfassen verschiedene Standardelemente und sind für jede Organisation anwendbar. Diese Elemente des Umweltmanagements umfassen den Umgang mit Ressourcen, die erforderliche Kompetenz der Mitarbeiter*innen und das Bewusstsein bezüglich der Umweltauswirkungen. Die folgenden fünf Punkte zeigen die notwendigen Anforderungen für eine ISO 14001 Zertifizierung:

  1. Schriftlich festgelegte Umweltpolitik
  2. Verpflichtung zum Umweltschutz und Verbesserung der Umweltleistung
  3. Bestimmung der Umweltaspekte
  4. Festlegung von Umweltzielen
  5. Durchführung von internen Audits

Was sind die Vorteile der ISO 14001 Zertifizierung?


Jedes Unternehmen kann von einem ISO:14001 Zertifikat profitieren. Durch diese Zertifizierung weist du dein Engagement für den Umweltschutz glaubhaft nach. In zahlreichen Branchen ist das die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


Die Top-Vorteile im Überblick:


  • Erhöhungs der Rechtssicherheit und Sicherstellung der unternehmerischen Sorgfaltspflicht
  • Beseitigung von Fehlerquellen und potenziellen Risiken bezüglich des Umweltschutzes
  • Bessere Umweltleistung durch klar definierte Umweltziele
  • Reduzierung von Schadstoffen und der Umweltbelastung
  • Optimale und nachhaltige Ressourcennutzung
  • Stärkung der Leitungsverantwortung für das Umweltmanagement
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter*innen für alle Umweltaspekte
  • Qualifikation der Mitarbeiter*innen
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Internationale Anerkennung


Ein digitales Audit-Tool für die ISO 14001-Zertifizierung


Eine papierbasierte DIN ISO 14001 Checkliste auszufüllen, kann beschwerlich und zeitaufwendig sein. Ersetze deine Papierformulare durch eine digitale App, um mehr Zeit zu sparen und die Produktivität zu steigern. Lumiform, eine leistungsfähige mobile App, hilft dir, ein besseres Umweltaudit nach ISO 14001 durchzuführen, EMAS-Aktivitäten zu überwachen und die Umweltleistung deines Unternehmens zu verfolgen.


Die App und Desktopsoftware von Lumiform ermöglicht dir beim Umweltmangement:

  • In kurzer Zeit eine mobiltaugliche ISO 14001 Checkliste zu erstellen.
  • Effiziente Überwachungsverfahren und Analysen mit einem Smartphone oder Tablet durchzuführen.
  • Arbeitsstunden zu sparen, durch die Berichterstellung mit einer mobilen App, da nach Abschluss einer Audit-Checkliste nach ISO 14001 umfassende Berichte erstellt werden.
  • Korrekturmaßnahmen bei Problemen zu erstellen und anzuweisen, die während des Audits bei EMAS-Aktivitäten festgestellt wurden.
  • Alle Berichte online zu speichern und automatisch an Mitarbeiter*innen weiterzugeben.


Mann mit Tablet

Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu ISO 14001 Checkliste

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`