close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Du findest nicht die Checkliste, nach der du suchst? Melde dich jetzt kostenlos bei Lumiform an und entdecke +12.000 digitale Checklisten.Jetzt kostenlos testen

218 vorlagen

Was ist die allgemeine Vorlagen-Bibliothek?


In der allgemeinen Vorlagen-Bibliothek findest du verschiedene Vorlagen für Checklisten und Formulare, die in den unterschiedlichsten Industrien angewendet werden können. Diese kannst du für deine Prüfungen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen nutzen oder an deinen individuellen Anwendungsfall eine Vorlage anpassen.


In den allgemeinen Vorlagen wird genau aufgeführt und beschrieben, welche Aufgaben durchzuführen sind. Alle vorgegebenen Standards, zum Beispiel zum Sicherheits- und Qualitätsmanagement können so zuverlässig eingehalten werden.


Deine digitale Checkliste oder Formular sind dein persönlicher Leitfaden für deinen individuellen Anwendungsfall. Ob im Bauwesen, im Einzelhandel, für das Gebäudemanagement oder für die Reinigung: Sie können für die tägliche Reinigung genauso erfolgreich eingesetzt werden wie für Großbauprojekte. In unserer Vorlagen-Bibliothek findest du für jede Prüfung die richtige Liste.



Was sind die Vorteile digitaler Checklisten ?


Vorlagen geben dir und deinen Mitarbeiter*innen eine Struktur bei den täglichen Arbeitsprozessen vor. Schritt für Schritt leiten dich digitale Checklisten durch tägliche Aufgaben und geben dir Sicherheit bei der Arbeit.


Mit Hilfe von digitalen Checklisten beseitigst du Probleme papierbasierter Prozesse und gehst in ein effizientes, digitales System über. Ihr Einsatz spart dir Zeit, indem du den Aufwand mit Papier beseitigst und Aufträge wie Beurteilungen, Inspektionen und Audits rationalisierst. Die folgenden vier Vorteile bieten dir digitale Vorlagen:


  1. Zeitersparnis bei routine Aufgaben

  2. Entlastung bei administrativen Aufgaben

  3. Strukturierte Arbeitsweise

  4. Schnellere Kommunikation


Wie erstelle ich eine digitale Checkliste?


Trotz einer umfangreichen Vorlagen-Bibliothek kann es sein, dass du eine Vorlage für deinen speziellen Anwendungsfall einmal selbst erstellen musst. Für das Erstellen deiner eigenen digitalen Checkliste solltest du ein paar Grundregeln beachten, um effektiv und korrekt arbeiten zu können.


Als wichtigen Hinweis solltest du unbedingt beachten, dass deine Checkliste so spezifisch und zielorientiert wie möglich sein sollte. Im Folgenden findest du sieben Prüfpunkte, die du unbedingt kontrollieren solltest, wenn du fertig bist:


  1. Vollständigkeit

  2. Übersichtlichkeit

  3. Verständlichkeit

  4. Gestaltung

  5. Nachprüfbarkeit

  6. Optimierung

Nachdem du deine Vorlage auf diese Punkte geprüft und angepasst hast, ist es immer zu empfehlen, einen Testlauf durchzuführen. Nutze die Chance, um Fehler oder Lücken festzustellen. Anschließend optimiere deine Vorlage, bist du das gewünschte Ergebnis hast. Auf diese Weise erhältst du eine fehlerfreie Vorlage für wiederkehrende Prüfungen und die Herausforderungen im Arbeitsalltag.



FAQs: Die 3 am häufigsten gestellten Fragen


Welche Vorteile bietet eine digitale Checkliste?


Das Nutzen von digitalen Checklisten bietet zahlreiche Vorteile. Digitale Checklisten erleichtern nicht nur deinen Arbeitsalltag, sondern gleichzeitig sorgen sie für einen effizienten Workflow. So haben Mitarbeiter*innen und Kund*innen einen einfacheren Zugang zu den Informationen, die sie benötigen. Es entsteht kein Papierchaos, Informationen gehen nicht verloren und liegen digital jederzeit vor. Wer eine Desktop-Software und App für seine Checklisten einsetzt, kann sein Vorfallmanagement, seine Berichterstattung und Analysen zeitsparend digital erledigen.


In welchen Bereichen sind digitale Vorlagen einsetzbar?


Vorlagen sind für Inspektionen, Audits sowie Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen einsetzbar. Außerdem können Lieferscheine, Wareneingänge, Listen und Aufträge mit einer Vorlage effizienter bearbeitet werden. Unsere Vorlagen-Bibliothek bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Checklisten-Vorlagen für viele Bereiche an.


Wird die Dokumentationspflicht durch eine digitale Checkliste eingehalten?


In vielen Industrien und Arbeitsbereichen herrscht Dokumentationspflicht. Ob im Gesundheitswesen oder in der Industrie, überall gibt es Prozesse und Verfahren, die sorgfältig und vollständig dokumentiert werden müssen, um die vorgeschriebenen Regelungen nachweisbar einzuhalten. Digitale Inspektionen und Audits mit Checklisten erleichtern diese, indem sie sofort nach ihrer Prüfung in der Cloud gespeichert und damit archiviert werden. Ist der Dokumentationszeitraum abgelaufen, können sie einfach gelöscht werden. Außerdem kann jederzeit und von überall auf die Dokumente zugegriffen werden, wenn sie benötigt werden.