close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Du findest nicht die Checkliste, nach der du suchst? Melde dich jetzt kostenlos bei Lumiform an und entdecke +12.000 digitale Checklisten.Jetzt kostenlos testen

Schifffahrt-Vorlagen

11 vorlagen

Warum werden digitale Checklisten-Vorlagen für die Schifffahrt genutzt?


Eine Checkliste ist ein hilfreiches Dokument, welches für unterschiedliche Audits, Wartungen und Prüfungen erstellt wird. Gebrauchsfertige und fachgerechte Vorlagen erleichtern dir die administrativen Aufgaben in der Schifffahrt.


Du sparst Zeit und stellst sicher, dass alle relevanten Informationen abgefragt werden. Nichts wird mehr übersehen und der Vollständigkeitsanspruch bei der Erledigung von Aufgaben wird stets eingehalten.


Für Berufseinsteiger*innen, Auszubildende oder Aushilfen in der Schifffahrt ist eine digitale Checklisten-Vorlage eine willkommene Unterstützung bei der Einarbeitung. Die neuen Arbeitsbereiche und täglichen Aufgaben werden so leichter erschlossen.


Fragen oder Anmerkungen sowie Probleme können auf direktem Weg über die mobile App geklärt werden. Bei wiederkehrenden und routinierten Prüfungen und Arbeiten helfen digitale Checklisten-Vorlagen dabei, Dinge nicht zu vergessen und den Qualitätsstandard stets auf einem hohen Level zu halten.


In allen Bereichen der Schifffahrt werden Checklisten-Vorlagen erfolgreich eingesetzt. Verfahren und Fertigungsprozesse können so beschleunigt werden und es bleibt mehr Zeit, sich mit anderen Aufgabenfeldern zu beschäftigen. Gleichzeitig dienen Checklisten zur Steigerung und Gewährleistung der allgemeinen Sicherheit.


Checklisten-Vorlagen können in der Schifffahrt für folgende Bereiche erfolgreich eingesetzt werden:

  • für die Schiffsüberprüfung,
  • für die Einführung neuer Mitarbeiter*innen,
  • für die Risikobewertung der Hafenanlage,
  • als Vorlage für die Begasung,
  • für Reinigungsarbeiten
  • für mechanische Inspektionen
  • oder für die Inspektion von Tankschiffen

Für deine Arbeit kannst du entweder die Checklisten aus unserer vielseitigen Vorlagen-Bibliothek nutzen oder dir eine individuelle Checkliste neu erstellen. Deine Vorlagen sind dein persönlicher Leitfaden für die täglichen oder gelegentlichen Prüfungen und Aufgaben, die Rund um die Schifffahrt anfallen. Mit einer Checkliste gehst du Schritt für Schritt durch alle Prüfpunkte, ohne dabei wichtige Aufgaben zu vergessen.



Wie nutze ich digitale Checklisten-Vorlagen effizient?


Checklisten-Vorlagen in der Schifffahrt helfen dir vor allem dabei, administrative und logistische Aufgaben zu steuern. Damit dein Schiffsunternehmen die Qualitäts- und Sicherheitsstandards ordnungsgemäß einhält, empfiehlt es sich für die Organisation eine digitale Checkliste zu verwenden. Der Zeitraum zwischen der Planung, dem Fertigungsverfahren, den Prüfungen und der Kommunikation zwischen den Mitarbeiter*innen und Externen läuft schneller und effizienter ab.


Checklisten-Vorlagen sind in der Schifffahrt auch aus einem anderen Grund wichtig: Es müssen in der Branche zahlreiche gesetzliche Bestimmungen eingehalten werden, die teilweise regelmäßige Inspektionen und eine langfristige Dokumentation verlangen. Deshalb ist es sinnvoll, auf ein einheitliches und digitales Checklisten-System zu setzen, mit dem alle notwendigen Daten übersichtlich und vollständig abgefragt und einfach aktualisiert werden können.



Wie wird eine digitale Checklisten-Vorlage erstellt?


Eine Checklisten-Vorlage kann in der Schifffahrt kann sowohl als Formular, also auch als klassische Checkliste für vollständige und effiziente Audits und Inspektionen verwendet werden. Das Ziel der Vorlage sollte unbedingt vor dessen Erstellung festgelegt werden. Nur so kann detailliert, fachgerecht und zielführend eine Checkliste für deinen Anwendungsfall erstellt werden.


Halte Platz für Kommentare frei


Checklisten-Vorlagen sollten generell so spezifisch und detailliert wie möglich erstellt werden. Dennoch unterscheidet sich jede einzelne Prüfung. Lasse für diesen Fall genügend Platz für Kommentare, Anweisungen oder ähnliche Notizen. So können zu den Informationen der Checkliste noch zusätzliche Aspekte addiert werden. Das ist in bestimmten Situationen sehr nützlich.


Teste deine Checklisten-Vorlage vor dem Einsatz


Du solltest deine Schifffahrt-Checkliste testen, indem du sie einmal zur Probe durchführst. Dabei wirst du wahrscheinlich einige Lücken und ggf. Fehler feststellen. Passe die Checkliste an und gehe die einzelnen Punkte erneut durch, bist du das gewünschte Ergebnis erreicht hast. Auf diese Weise erhältst du eine reibungslose Checkliste für deinen individuellen Anwendungsfall.



FAQs: Die 3 am häufigsten gestellten Fragen zu Schifffahrt-Checklisten


Welche Vorteile bieten digitale Vorlagen für die Schifffahrt?


Checklisten-Vorlagen in den verschiedenen Anwendungsbereichen der Schifffahrt zu digitalisieren, bietet zahlreiche Vorteile für die Arbeit. So haben Mitarbeiter*innen und Kund*innen einen einfacheren Zugang zu den Informationen. Schritt für Schritt werden sie durch die Aufgaben geleitet und erledigen effizient und vollständig ihre Arbeit. Es entsteht kein Papierchaos, Informationen gehen nicht verloren und liegen digital jederzeit zugriffsbereit vor. Wer eine Desktop-Software und App für seine Checklisten in der Schifffahrt einsetzt, kann zudem sein Vorfallsmanagement, seine Berichterstattung und seine Analysen zeitsparend digital erledigen.


In welchen Bereichen können Checklisten-Vorlagen erfolgreich angewendet werden?


In allen Bereichen der Schifffahrt sind Vorlagen für Inspektionen, Audits und Qualitätsprüfungen eine Hilfe. Darüber hinaus helfen dir Checklisten-Vorlagen unter anderem bei der Erstellung von Schicht- oder Reinigungsplänen sowie Sicherheitschecklisten oder Mitarbeitergesprächen.


Wird die Dokumentationspflicht durch eine digitale Checkliste in der Schifffahrt eingehalten?


In den meisten Aufgabenbereichen der Schifffahrtsbranche, vor allem in Bereichen der Sicherheit gilt eine Dokumentationspflicht. Digitale Inspektionen und Audits mit Checklisten erleichtern diese, indem sie sofort nach ihrer Prüfung in der Cloud gespeichert und damit archiviert werden. Ist der Dokumentationszeitraum abgelaufen, können sie einfach gelöscht werden. Außerdem kann jederzeit und von überall auf die Dokumente zugegriffen werden, wenn sie benötigt werden.