close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

ISO 22000 Checkliste

Vereinfache mit der ISO 2200 Checkliste die Implemtierung und Zertifizierung.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:

ISO 22000 Checkliste Vorlage

Verwende diese Vorlage, um zu beurteilen, ob dein Unternehmen über ein klares und dokumentiertes Handbuch und eine Richtlinie zur Lebensmittelsicherheit verfügt.

Vorlage herunterladen

ISO 22000 Vorlage

Verwende diese Vorlage, um ein ISO 22000 Audit in der Produktion in 5 Schritten durchzuführen.

Vorlage herunterladen

HACCP Plan Vorlage

Diese Checkliste folgt den sieben Prinzipien zur Aufrechterhaltung und Verwaltung der Gefahrenanalyse und den kritischen Kontrollpunkten.

Vorlage herunterladen

GMP Dokumentation Vorlage

Setzte diese Vorlage ein, um effiziente Prozesse und die Schulung der Mitarbeiter in Bezug auf die richtigen Hygieneverfahren zu prüfen.

Vorlage herunterladen
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Was ist eine ISO 22000 Checkliste?


Die ISO 22000 ist ein Managementsystem für die Lebensmittelsicherheit, um globale Standards zur Qualität, Sicherheit und zu Prozessen in der gesamten Lebensmittelindustrie festzulegen. Dabei werden die Kernelemente von ISO 9001 und HACCP kombiniert und ergänzt, um die Lebensmittelsicherheit in der globalen Lieferkette zu gewährleisten. Außerdem soll der ISO 22000 Standard Lebensmittelrisiken verhindern und Lebensmittelkontaminationen unter Kontrolle halten.


Das Audit zur ISO 22000-Zertifizierung wird von externen Auditor*innen mit einer ISO 22000 Checkliste durchgeführt, um zu beurteilen, ob ein Unternehmen für eine Zertifizierung in Frage kommen. Es wird durchgeführt, um die Konformität des Unternehmens mit der Norm zu bewerten. Dabei werden folgende Punkte betrachtet:


  1. Die geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit
  2. Risikomanagement und Korrekturmaßnahmen
  3. Programme für die sanitäre und sichere Umwelt
  4. Führungs- und Managementsysteme

Eine ISO 22000 Checkliste wird eingesetzt, um ein Managementsystemen für die Lebensmittelsicherheit (Food Safety Management System, kurz: FSMS) vorzubereiten, umzusetzen und zu bewerten. Meistens wird sie in der letzten Phase des internen Audit- und Selbstbewertungsprozesses durch die externe Auditor*in zur Vorbereitung auf die Zertifizierung eingesetzt.



Dieser Artikel informiert über folgende Punkte:


1. Die Vorteile einer ISO 22000 Zertifizierung & Checkliste


2. Die Anforderungen an eine ISO 22000 Implementierung


3. Digitale Technologie für ISO 22000 Checklisten


Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Vorteile einer ISO 22000 Checkliste & Zertifizierung


Die ISO 22000 hilft Unternehmen ihre Leistung im Bereich der Lebensmittelsicherheit zu verbessern. Sie ist ein umfassender, allgemein anerkannte Zertifizierungsstandard für Lebensmittelsicherheit, der gerade Unternehmen, die nicht an den Lebensmittelhandel liefern (z.B. Catering, Gerätehersteller, Herstellern von Halbfertigerzeugnissen) zugute kommt. Mit der ISO 22000 Checkliste können Risiken wie unsichere Lebensmittelimporte, durch Lebensmittel übertragene Krankheiten, Lebensmittelkontaminationen und unzureichende Lebensmittelsicherheit frühzeitig erkannt und minimiert werden.


Die Einführung, Umsetzung und Überwachung mit der ISO 22000 Checkliste hat für Unternehmen folgenden Nutzen:


  1. Globale regulatorische Anforderungen werden eingehalten
    Die ISO 22000 setzt international anerkannte Lebensmittelsicherheitsstandards zur Kontrolle von Lebensmittelgefahren um. Sie hilft Unternehmen, weltweit anerkannte Lebensmittelsicherheitsprozess umzusetzen und verhindert kostspielige Auswirkungen wie Bußgelder, Strafen, Produktrückrufe oder Betriebsschließungen.

  2. Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften werden gefördert
    Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften sind branchenübergreifend von größter Bedeutung. Durch ihre Umsetzung sollen sowohl Verbraucher*innen als auch Mitarbeiter*innen geschützt werden. Die ISO 22000 trägt dazu bei, Gesundheits- und Sicherheitsrisiken wie chemische Kontamination, Durchfallerkrankungen, Lebensmittelrisiken sowie arbeitsbedingte Zwischenfälle und Verletzungen zu minimieren.

  3. Reaktionsrate auf Lebensmittelrisiken wird verbessert
    Ein bestehendes Managementsystem für die Lebensmittelsicherheit hilft Unternehmen sofort auf unvorhersehbare Probleme in der Lebensmittelsicherheit zu reagieren. Es wird weniger Zeit für die Ursachenforschung benötigt, sodass mehr Zeit für die Lösung des Problems bleibt.

  4. Gesamte Lieferkette wird betrachtet
    Ein wesentlicher Vorteil der ISO 22000 ist die Abdeckung der vollständigen Lieferkette. Dabei werden auch die Lieferanten einbezogen, die in der Kette der Lebensmittelproduktion nur zu liefern.

  5. Glaubwürdigkeit und Transparenz werden verbessert
    Das Image seiner Produkte ist für Unternehmen überlebenswichtig. Die ISO 22000 Checkliste ermöglicht es Unternehmen, ihr FSMS zu präsentieren, um nachzuweisen, dass hochwertige Lebensmittelprodukte und -dienstleistungen geliefert und zugesichert werden.

  6. Geschäftsentwicklung und Wachstum steigen
    Die ISO 22000 unterstützt Unternehmen dabei Pläne zur kontinuierlichen Verbesserung der Lebensmittelsicherheitssysteme sicher umzusetzen. Anhand des ISO 22000 Standards kann der Verbesserungsbedarf ermittelt und neue Strategien entwickeln werden, um die Erwartungen der Verbraucher*innen und an die Lebensmittelsicherheit durchgängig zu erfüllen.


Anforderungen an die ISO 22000 Implementierung


Die ISO 22000 Anforderungen setzen die Einführung und Pflege eines Managementsystems für Lebensmittelsicherheit voraus, um sicherzustellen, dass innerhalb des Unternehmens sichere Praktiken im Umgang mit Lebensmitteln befolgt werden.


Auf die Dokumentation und Nachweisführung wird besonderen Wert gelegt. Dadurch soll sichergestellt werden, dass alle für die Lebensmittelsicherheit nötigen Maßnahmen vor ihrer Durchführung korrekt geplant, während der Durchführung richtig gesteuert und danach vollständig hinsichtlich ihrer Wirksamkeit bewertet werden. Diese Dokumentation und Nachweisführung für die Lebensmittelsicherheit sollte Folgendes beinhalten:


1. Präventivprogramme (PRP = prequisite programs) zur Kontrolle der Wahrscheinlichkeit von Lebensmittelverunreinigungen und einer unhygienischen Umgebung in der Infrastruktur und Arbeitsumgebung.


2. HACCP-Plan zur Identifizierung, Bewertung und Beherrschung biologischer, chemischer und physikalischer Gefahren, die in der Lebensmittelherstellung und -produktion innerhalb des eigenen Unternehmens und durch andere Unternehmen auftreten können.


3. Systemmanagement für die Lebensmittelsicherheit, mit dem sich eine ganzheitliche Betrachtung eines Unternehmens umsetzen lässt. In dem Managementsystem muss sich der prozessorientierte Ansatz der ISO 9001 sowie die Forderungen des HACCP-Standard integriert sein.



Digitale Technologie für ISO 22000 Checklisten


Das Erreichen der ISO 22000 Zertifizierung und die fortlaufende Einhaltung der Vorschriften erfordert eine umfangreiche Dokumentation, Aufzeichnung und unternehmensweite Kommunikation. Traditionelles Schreiben mit Stift und Papier ist für die Auditor*innen eine Belastung. Die Daten zur ISO 22000 Prüfung werden erst schriftlich notiert und müssen dann erneut in einen Computer eingeben werden, um anschließend manuell einen Auditberichte zu erstellen.


Die Wahl einer digitalen Technologie für die ISO 22000 Zertifizierung gewährleisten einen reibungslosen Ablauf. Außerdem können die Prozesse zur Lösung von Risiken im Bereich der Lebensmittelsicherheit rationalisiert werden. Mit Lumiform, der leistungsstarken und mobilen Anwendung für Audits und Inspektionen können Unternehmen und Auditor*innen:


  • Individuelle Papierlisten mit Hilfe des flexiblen Formularbaukastens innerhalb weniger Minuten in digitale ISO 22000 Checklisten verwandeln.
  • Alle wichtigen Informationen über ein Smartphone oder Tablet in der ISO 22000 Checkliste dokumentieren - online und offline.
  • Fotobelege und Kommentare zu Gefahren und nicht konformen Gegenstände über die App zum ISO 22000 Audit hinzufügen.
  • Korrekturmaßnahmen sofort zur Behebung von Lebensmittelrisiken aus der ISO 22000 Checkliste verantwortlichen Personen zuweisen.
  • Alle Prüfungsergebnisse automatisch in einem ISO 22000 Bericht bündeln und sofort an Stakeholder verschicken.


Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu ISO 22000 Checkliste

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`