close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Verhaltensorientierte Arbeitssicherheit

Implementiere mit digitalen Checklisten verhaltensorientierte Arbeitssicherheit im Unternehmen und etabliere eine umfassende Sicherheitskultur.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:

Verhaltensorientierte Arbeitssicherheit Vorlage

Mit dieser Vorlage können Vorgesetzte prüfen, ob ein oder mehrere Mitarbeiter Arbeitsverfahren und Schutzmaßnahmen bei ihren Aufgaben einhalten.

Vorlage herunterladen

Gefährdungsbeurteilung für Außendienst Vorlage

Eine Vorlage für die Gefährdungsbeurteilung für Außendienst soll Arbeitern helfen, Gefahren in ausgewiesenen Arbeitsbereichen zu erkennen und sofort zu kontrollieren.

Vorlage herunterladen
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Was ist verhaltensorientierte Arbeitssicherheit?


Verhaltensbasierte Arbeitssicherheit ist ein Bottom-up-Ansatz, der bei der Umsetzung von Sicherheitsprogrammen am Arbeitsplatz zu tragen kommt. Verhaltensbasierte Arbeitssicherheit ist ein Prozess, der das Management und die Mitarbeiter durch Sicherheitsbeobachtungen über die Gesamtsicherheit des Arbeitsplatzes informiert. verhaltensorientierte Arbeitssicherheit soll die Aufmerksamkeit der Arbeitnehmer auf ihr eigenes tägliches Sicherheitsverhalten und das ihrer Kollegen lenken.Das Ziel ist, eine umfassende Sicherheitskultur im Unternehmen zu etablieren, indem Routineaufgaben beobachtet, rechtzeitig Feedback gegeben und die Ursachen für unsichere Handlungen analysiert werden.



In diesem Artikel wird über folgende Themen informiert:


1. Was eine Checkliste für verhaltensbasierte Sicherheit ist


2. Bewährte Verfahren für verhaltensorientierte Arebitssicherheit


3. Eine leistungsstarke mobile Inspektionsanwendung zur einfachen Aufzeichnung


Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Was ist eine Checkliste für verhaltensbasierte Sicherheit?


Eine Checkliste für Verhaltensbasierte Arbeitssicherheit verwendet eine Fachkraft für die Arbeitssicherheit, um die positive Effekte sicherer Handlungen am Arbeitsplatz systematisch zu etablieren. Unternehmen, die digitale verhaltensorientierte Sicherheitschecklisten einsetzen, können leichter die Ursachen für gefährliches Verhalten beseitigen und regen Mitarbeiter zur Selbstverantwortung an.



Bewährte Verfahren, um verhaltensbasierte Sicherheit zu implementieren


Verhaltensorientierte Arbeitssicherheit, die richtig umgesetzt wird, hilft effektiv dabei, die wichtigen organisatorischen Ursachen von Risiken zu finden. Im folgenden werden Praktiken für verhaltensbasierte Sicherheit am Arbeitsplatz aufgeführt, die sich bewährt haben:


1. Das ABC-Modell


Das ABC-Modell (Antecedent-Behavior-Consequence-Modell) ist eine weitverbreitete Strategie, um zu analysieren, wie Menschen handeln und dies möglicherweise zu ändern. Management und Mitarbeiter sollten klar verstehen, was die Ursachen unsicheres Verhalten sind und wie sich dies auf die Sicherheit am Arbeitsplatz auswirkt. Werden die Schlüsselkonzepte des ABC-Modells befolgt, lässt sich eine verhaltensorientierte Arbeitssicherheit im Unternehmen erfolgreich etablieren.


2. Vergangene Vorfälle und Beinaheunfälle untersuchen


Die alte Position einiger Manager, dass die Mitarbeiter das Problem sind, ist ein Irrtum, der zum Scheitern verurteilt ist. Sicherheitsmanager sollten die im Laufe der Zeit aufgezeichneten Inspektionsergebnisse sorgfältig prüfen, um die Ursachen für Vorfälle und Beinahunfälle zu ermitteln. Aus den Analysen können Schlussfolgerungen gezogen werden, wie in Zukunft Verletzungen vermieden werden können. Zu einer verhaltensbasierten Sicherheitscheckliste gehört in diesem Fall, das Prüfen der PSA, der Körperposition und der Bedienung der Ausrüstung.


3. Positives Feedback geben


Einer der größten Fehler der verhaltensorientierten Arbeitssicherheit ist, die Schuld für unsichere Arbeitsbedingungen bei der Belegschaft zu suchen. Das Management sollte sich zunächst darauf konzentrieren, sicheres Verhalten zu erkennen, anstatt nach Fehlern zu suchen. Wenn Mitarbeiter ein zeitnahes, spezifisches und positives Feedback zu ihrer Arbeitsweise erhalten, werden sie ihrem eigenen und dem Sicherheitsverhalten ihrer Kollegen mehr Aufmerksamkeit widmen. Dadurch lassen sich auch in anderen Bereichen anhaltende Verhaltensänderungen für mehr Sicherheit positiv verstärken.


4. Menschenorientiert Intervenieren


Mitarbeiter zu ermutigen, eine proaktive Rolle zu spielen, wenn es um die Beseitigung unsicherer Handlungen geht, ist der richtige Weg für mehr Arbeitssicherheit. Experten gehen bei der Arbeitsunfallverhütung davon aus, dass Fehler in der Leitung und Überwachung sowie unkluge Methoden und Verfahren, eine häufige Ursache für falsches Verhalten am Arbeitsplatz ist. Dagegen wirken sich Sicherheitsbeobachtungen, Coaching und Mentoring für Einzelpersonen und Gruppen, bei gleichzeitig offener Kommunikation, fairer Führung und kontinuierlicher Verbesserung positiv auf die Sicherheitskultur im Unternehmen aus.


5. Berichtsprozesse rationalisieren


Vorgesetzte neigen dazu, Berichte ungenau und schnell zu erstellen, um Quoten und Fristen einzuhalten. Das Aufnehmen von Fotos in einen Bericht, die Erstellung des Berichts selbst und die Einreichung des Berichts nehmen zum Teil viel Zeit und Energie in Anspruch. Die Dokumentation der Aufzeichnungen und die Analyse der Fortschritte können ebenfalls eine Herausforderung sein. Neue digitale Technologien können hier Abhilfe schaffen. Mit ihnen können Unternehmen Leistungen leicht überwachen, die Rechenschaftspflicht verbessern und an Transparenz gewinnen.




Mobile Lösung für verhaltensbasierte Sicherheit


Einzelne digitale Formen

Der flexible Formularbaukasten ermöglicht es, jederzeit neue individuelle Checklisten zu erstellen und immer wieder anzupassen.


Erstklassiger Kundenservice

Lumiform's exzellenter 24/5 Support beantwortet zuverlässig alle Fragen zur App, wenn du Hilfe bei der Benutzung der digitalen Anwendung benötigst.


Terminplanung und Benachrichtigungen

Die Lumiform App stellt sicher, dass der Zeitplan eingehalten wird. Alle Mitarbeiter erhalten Benachrichtigungen über das Verfahren und die Fälligkeitstermine. Manager erhalten automatisch Benachrichtigungen, wenn Einsätze überfällig sind und Probleme aufgetreten sind. Die Lumiform App stellt sicher, dass der Zeitplan eingehalten wird.


Zeitlich definierte Arbeitsschritte

Behalte deinen Zeitplan im Auge und nutze die Informationen, um Möglichkeiten zur Steigerung deiner Effizienz zu identifizieren.


Schnellere Identifizierung und Lösung von Problemen

Die Daten, die du bei Inspektionen sammelst, werden unter der Registerkarte Analyse erfasst. Hier kannst du auf alle Daten zugreifen und deine Leistungsberichte nach Zeit, Ort und Abteilung aufgeschlüsselt einsehen. Dies hilft dir, Ursachen und Probleme schnell zu identifizieren, damit du diese so schnell wie möglich beheben kannst.


Verfolgen von Inspektionen in Einrichtungen im Zeitablauf

Überwache die Inspektionsleistung deines Teams und identifiziere Möglichkeiten, den Prozess und die Effizienz deines Betriebs zu verbessern.


Integrationen

Verbinde die Software von Lumiform mit Unternehmenssoftwaresystemen.


Zeitlich definierte Ziele

Habe ein Auge auf das, was geschieht, und identifiziere Erkenntnisse aus den gewonnenen Informationen, um deine Effizienz zu steigern.



Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu Verhaltensorientierte Arbeitssicherheit

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`