close
lumiform
Lumiform Mobile Audits & Inspektionen
App herunterladen App herunterladen

Begehung zur Arbeitssicherheit: Das musst du beachten

Lerne wichtige Techniken und Best Practices für die Durchführung gründlicher Begehungen für Arbeitssicherheit, um ein sicheres Arbeitsumfeld und die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten.

Eine Begehung zur Arbeitssicherheit ist ein entscheidender Aspekt, um ein sicheres und regelkonformes Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Diese Art von Inspektionen helfen dabei, potenzielle Gefahren zu identifizieren und sicherzustellen, dass Sicherheitsprotokolle vorhanden sind und effektiv durchgesetzt werden.

Indem du regelmäßig den Arbeitsplatz, die Ausrüstung und die Arbeitspraktiken überprüfst, kann dein Unternehmen proaktiv Probleme angehen, die ein Risiko für die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter darstellen könnten.

Was ist eine Begehung zur Arbeitssicherheit?

Eine Begehung zur Arbeitssicherheit ist ein systematischer Prozess, der durchgeführt wird, um die Sicherheit und Risiken in der Arbeitsumgebung, bei der Ausrüstung und den Arbeitspraktiken zu bewerten.

Das Hauptziel dieser Inspektionen ist es, potenzielle Sicherheitsgefahren zu identifizieren, bevor sie zu Unfällen oder Verletzungen führen. Sicherheitsinspektionen variieren stark je nach Branche, Art der durchgeführten Arbeit und den spezifischen Vorschriften, die gelten.

Allerdings verfolgen sie alle ein gemeinsames Ziel: sicherzustellen, dass alle Aspekte des Arbeitsplatzes den Sicherheitsstandards entsprechen und eine sichere Arbeitskultur fördern. Indem dein Unternehmen diese Inspektionen regelmäßig durchführt, kann es nicht nur gesetzliche Anforderungen erfüllen, sondern auch sein Engagement für den Schutz seiner Mitarbeiter demonstrieren.

Wesentliche Bestandteile effektiver Arbeitssicherheitsbegehung

Effektive Begehungen zur Arbeitssicherheit drehen sich nicht nur um die Einhaltung von Vorschriften, sondern auch darum, eine Umgebung zu schaffen, in der Sicherheit Priorität hat. Hier sind wesentliche Elemente, die zur Wirksamkeit dieser Inspektionen beitragen:

  • Umfassende Planung: Bevor eine Inspektion stattfindet, ist es unerlässlich, einen detaillierten Plan zu haben. Dies umfasst die Definition des Umfangs der Inspektion, die Identifizierung der zu überprüfenden Bereiche und Ausrüstungen und die Bestimmung der beteiligten Personen. Die Planung beinhaltet auch die Überprüfung früherer Inspektionsberichte, um Fortschritte und wiederkehrende Probleme zu verfolgen.
  • Gründlicher Inspektionsprozess: Die eigentliche Inspektion sollte gründlich und systematisch sein. Die Inspektoren sollten die Einhaltung der Sicherheitsprotokolle, den Zustand der Ausrüstung und das Verhalten der Mitarbeiter überprüfen. Es ist entscheidend, nicht nur offensichtliche Gefahren zu suchen, sondern auch potenzielle Risiken, die noch keine Probleme verursacht haben.
  • Konsistente Dokumentation: Jeder Befund während einer Inspektion sollte genau dokumentiert werden. Diese Dokumentation sollte Details darüber enthalten, was inspiziert wurde, die Befunde und etwaige Abweichungen von den Sicherheitsstandards. Gute Aufzeichnungen sind wesentlich, um Trends über die Zeit zu verfolgen und bei Audits den Nachweis der Einhaltung zu erbringen.
  • Effektive Nachverfolgung: Der Inspektionsprozess endet nicht mit der Identifizierung von Gefahren. Es ist entscheidend sicherzustellen, dass jedes gefundene Problem angegangen wird. Dies bedeutet, die identifizierten Gefahren zu priorisieren, Aktionspläne zur Minderung dieser zu entwickeln und Verantwortlichkeiten zuzuweisen, um sicherzustellen, dass diese Pläne ausgeführt werden. Die Nachverfolgung umfasst auch eine erneute Bewertung, um sicherzustellen, dass die Korrekturmaßnahmen wirksam waren.
infografik über 4 arten con sicherheitsbegehungen

4 Arten von Begehungen

Sicherheitsinspektionen können in verschiedene Typen unterteilt werden, die jeweils einem bestimmten Zweck dienen und in unterschiedlichen Intervallen stattfinden. Das Verständnis dieser unterschiedlichen Arten von Begehungen zur Arbeitssicherheit können Organisationen helfen, ihre Inspektionsprozesse auf ihre spezifischen Bedürfnisse und Risiken zuzuschneiden:

  1. Routinemäßige Sicherheitsinspektionen: Diese werden regelmäßig durchgeführt und sind Teil einer standardmäßigen Sicherheitsmanagementroutine. Sie zielen darauf ab, die fortlaufende Einhaltung von Sicherheitsstandards zu gewährleisten und neue Gefahren zu identifizieren, die sich aus Veränderungen am Arbeitsplatz oder in den Betriebsabläufen ergeben können.
  2. Umfassende Sicherheitsinspektionen: Typischerweise jährlich oder halbjährlich durchgeführt, sind diese Inspektionen gründlich und umfassen alle Aspekte der Arbeitssicherheit. Sie sind darauf ausgelegt, die Wirksamkeit des bestehenden Sicherheitsprogramms zu bewerten und systemische Probleme zu identifizieren, die Aufmerksamkeit erfordern.
  3. Spezialisierte Sicherheitsinspektionen: Diese konzentrieren sich auf spezifische Bereiche, die möglicherweise höhere Risiken darstellen. Beispiele hierfür sind Inspektionen von schweren Maschinen, elektrischen Systemen oder der Handhabung gefährlicher Materialien. Spezialisierte Inspektionen erfordern oft Inspektoren mit spezifischem Fachwissen und werden basierend auf dem potenziellen Risiko geplant.
  4. Von Vorfällen ausgelöste Inspektionen: Ausgelöst durch einen Unfall, ein Ereignis oder ein Beinahe-Unfall, zielen diese Inspektionen darauf ab zu verstehen, was schiefgelaufen ist und wie ähnliche Vorfälle in Zukunft verhindert werden können. Sie sind entscheidend, um spezifische Gefahren anzugehen und zu mildern, die bereits ihr Schadenspotenzial gezeigt haben.

Jeder Art von Begehung zur Arbeitssicherheit spielt eine entscheidende Rolle in einem umfassenden Sicherheitsmanagementsystem und adressiert verschiedene Aspekte und Ebenen der Arbeitssicherheit. Indem Organisationen eine Mischung dieser Inspektionen implementieren, können sie einen ganzheitlichen Ansatz zur Aufrechterhaltung eines sicheren Arbeitsumfelds gewährleisten.

Wie du eine Begehung zur Arbeitssicherheit planst und vorbereitest

Effektive Planung und Vorbereitung sind entscheidend für die Durchführung einer erfolgreicher Begehung zur Arbeitssicherheit. Dieser Prozess beginnt mit einem klaren Verständnis der Ziele der Inspektion, ob es darum geht, die Einhaltung neuer Vorschriften sicherzustellen, frühere Befunde nachzuverfolgen oder spezifische Bereiche im Arbeitsumfeld anzusprechen.

Die Planungsphase sollte eine umfassende Überprüfung aller relevanten Dokumentationen beinhalten, einschließlich früherer Inspektionsberichte, Herstellerrichtlinien für Ausrüstungen und aller relevanten gesetzlichen Standards, die eingehalten werden müssen.

Die Vorbereitung erstreckt sich auch auf die Koordination mit verschiedenen Stakeholdern in deinem Unternehmen. Es ist wichtig, sich mit Abteilungsleitern, Sicherheitsbeauftragten und Mitarbeitern an vorderster Front zu vernetzen, um Einsichten und Perspektiven zu sammeln, die den Inspektionsprozess informieren können. Dieser kollaborative Ansatz fördert nicht nur eine Kultur der Sicherheit, sondern hilft auch, potenzielle blinde Flecken in bestehenden Sicherheitsprotokollen zu identifizieren.

Zusätzlich spielen logistische Aspekte eine entscheidende Rolle bei der Vorbereitung auf Inspektionen. Die Inspektion so zu planen, dass sie den Betrieb möglichst wenig stört, aber dennoch eine gründliche Untersuchung ermöglicht, ist ein Balanceakt, der sorgfältige Überlegung erfordert. Es ist auch wesentlich, sicherzustellen, dass alle notwendigen Werkzeuge, Ausrüstungen und Sicherheitsausrüstungen verfügbar und in gutem Zustand sind, um eine effektive Inspektion durchzuführen.

Begehungen dokumentieren

Die Dokumentation und Nachverfolgung der Ergebnisse von Sicherheitsbegehungen sind entscheidende Schritte, die die Wirksamkeit des gesamten Prozesses in deinem Unternehmen sicherstellen. Die Dokumentation dient als Aufzeichnung darüber, was in deinem Betrieb inspiziert wurde, welche Probleme identifiziert wurden und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Sie bietet einen historischen Überblick, der für die Verfolgung von Fortschritten und die Identifizierung von Trends über die Zeit hinweg unschätzbar ist.

Der Dokumentationsprozess sollte gründlich und systematisch sein. Jede identifizierte Gefahr, egal wie klein, sollte zusammen mit detaillierten Beschreibungen und den genauen Standorten dieser Probleme in deinem Unternehmen aufgezeichnet werden. Fotos oder Videos können diese Dokumentation ergänzen und visuelle Beweise liefern, die die Art der gefundenen Probleme verdeutlichen.

Sobald der Inspektionsbericht fertiggestellt ist, beginnt der Nachverfolgungsprozess. Dieser umfasst die Priorisierung der identifizierten Risiken basierend auf ihrem potenziellen Einfluss und der Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens. Anschließend werden Aktionspläne entwickelt, die Verantwortlichkeiten bestimmten Personen oder Teams in deinem Unternehmen zuweisen, um die Probleme anzugehen. Diese Pläne sollten klare Zeitpläne und die zur Risikominderung erforderlichen Ressourcen enthalten.

Die Überwachung der Umsetzung dieser Korrekturmaßnahmen ist ebenso wichtig wie die anfängliche Identifizierung von Gefahren. Regelmäßige Nachverfolgungen stellen sicher, dass die Maßnahmen abgeschlossen wurden und wirksam sind, um die Probleme in deinem Unternehmen zu lösen. Sollten Maßnahmen als unzureichend befunden werden, kann weiteres Handeln erforderlich sein, was das Engagement deines Unternehmens für kontinuierliche Verbesserungen in den Sicherheitspraktiken zeigt.

Vorteile von Arbeitssicherheitsbegehungen

Die Vorteile einer Begehung zur Arbeitssicherheit in deinem Unternehmen sind erheblich. Regelmäßige Inspektionen verhindern Unfälle, indem sie Risiken proaktiv identifizieren und mindern. Zudem fördern sie eine sicherheitsbewusste Kultur innerhalb deines Unternehmens, was die Moral und das Engagement der Mitarbeiter steigert.

Sicherheitsbewusste Kultur

Das Fördern einer sicherheitsbewussten Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil eines effektiven Programms zur Arbeitssicherheit in deinem Unternehmen. Es geht dabei um mehr als nur die Einhaltung von Sicherheitsprotokollen; es erfordert den Aufbau einer Umgebung, in der Sicherheit in jeder Handlung und Entscheidung verankert ist.

Hier sind einige Schlüsselstrategien, um ein solches Bewusstsein zu kultivieren:

  • Führungskräfteverpflichtung: Sicherheit beginnt an der Spitze. Wenn Führungskräfte Sicherheit priorisieren, sendet dies eine klare Botschaft durch das gesamte Unternehmen, dass Gesundheit und Sicherheit entscheidend für die Geschäftstätigkeit sind.
  • Kontinuierliche Bildung und Schulung: Regelmäßige Schulungssitzungen halten nicht nur die Sicherheitsverfahren frisch im Gedächtnis der Mitarbeiter, sondern ermächtigen sie auch, persönliche Verantwortung für ihren Arbeitsplatz und die Sicherheit ihrer Kollegen zu übernehmen.
  • Offene Kommunikation: Die Förderung eines offenen Dialogs über Sicherheitsbedenken ermöglicht die Identifizierung und schnelle Lösung potenzieller Gefahren, bevor sie zu Unfällen führen.
  • Anerkennung und Belohnungen: Das Anerkennen und Belohnen von Mitarbeitern für sicheres Verhalten und proaktive Sicherheitsmaßnahmen kann die Bedeutung eines sicherheitsorientierten Ansatzes verstärken.
  • Sicherheit als Kernwert: Die Integration von Sicherheit in die Kernwerte des Unternehmens stellt sicher, dass sie bei jeder Geschäftsentscheidung und -aktion berücksichtigt wird, von den Planungsphasen von Projekten bis zum täglichen Betrieb.

Compliance und Risikomanagement

Die Sicherstellung der rechtlichen Einhaltung und ein effektives Risikomanagement sind entscheidend, um Arbeitssicherheit zu gewährleisten und rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. In den Vereinigten Staaten müssen Organisationen den Standards der Occupational Safety and Health Administration (OSHA) folgen, die klare Richtlinien für verschiedene Aspekte der Arbeitssicherheit festlegen, einschließlich Gefahrenkommunikation und Notfallverfahren.

Im Vereinigten Königreich stellt die Health and Safety Executive (HSE) Vorschriften bereit, denen Unternehmen folgen müssen, um Mitarbeiter vor Arbeitsplatzgefahren zu schützen. Ähnlich verhält es sich in der Europäischen Union, wo Richtlinien der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) umfassende Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen festlegen, die dann von den einzelnen Mitgliedstaaten durch ihre nationalen Gesetze umgesetzt werden.

Die Einhaltung dieser Standards hilft Organisationen nicht nur, hohe Bußgelder und rechtliche Probleme zu vermeiden, sondern ermöglicht auch ein effektives Risikomanagement durch die Implementierung strukturierter Sicherheitsmaßnahmen. Dieser proaktive Ansatz zur Einhaltung von Vorschriften und zum Risikomanagement unterstützt ein sichereres Arbeitsumfeld und demonstriert das Engagement deines Unternehmens, seine Belegschaft zu schützen.

Häufige Fragen zur Begehung für Arbeitssicherheit

Welche sind die häufigsten Probleme bei Sicherheitsbegehungen?

Häufige Probleme umfassen unzureichende Sicherheitsbeschilderung, unsachgemäße Lagerung von Gefahrstoffen, blockierte Notausgänge, defekte Sicherheitsausrüstung und Nichteinhaltung der Anforderungen an persönliche Schutzausrüstung.

Wie oft sollten Sicherheitsbegehungen durchgeführt werden?

Die Häufigkeit von Sicherheitsbegehungen variiert je nach Branche und spezifischen Risiken am Arbeitsplatz. Generell sollten routinemäßige Inspektionen monatlich und umfassendere Bewertungen jährlich oder halbjährlich durchgeführt werden.

Wer ist verantwortlich für die Durchführung von Sicherheitsbegehungen am Arbeitsplatz?

Sicherheitsbegehungen werden typischerweise von ausgebildeten Sicherheitsbeauftragten oder externen Prüfern durchgeführt. Die Verantwortung liegt jedoch auch bei allen Mitarbeitern, die sich der Sicherheit bewusst sein und potenzielle Gefahren melden sollten.

Diesen Inhalt teilen:

Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin für eine persönliche Vorführung vereinbaren? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.