close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

Bar-Checkliste

Verfolge mithilfe einer Checkliste für deine Bar Abläufe und verbesser das Bar-Management und den Kundenservice.

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:

Allgemeine Checkliste für Bars

Eine allgemeine Bar-Checkliste wird verwendet, um den Barbetrieb zu überwachen und sicherzustellen, dass die richtigen Verfahren eingehalten werden.

Vorlage herunterladen

Checkliste für die Baröffnung

Nutze diese Checkliste als Leitfaden für die Einhaltung der korrekten Verfahren vor der Öffnung deiner Bar.

Vorlage herunterladen

Checkliste für den Barschluss

Diese Vorlage wird von Mitarbeiter*innen als Leitfaden für die korrekte Vorgehensweise nach Barschluss eingesetzt.

Vorlage herunterladen

Bar-Bestandsliste

Eine Bar-Inventurvorlage kann von Bar-Managern und Personal verwendet werden, um zu prüfen, ob die Bestände an Likör, Mixern und Garnierungen ausreichend sind.

Vorlage herunterladen

Checkliste für Barwartungsarbeiten

Diese Vorlage wird von Bar-Managern und -Mitarbeitern als Leitfaden für die Ausrüstungs- und Bar-Wartung verwendet.

Vorlage herunterladen
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Warum eine Checkliste für deine Bar hilfreich ist?


Eine erfolgreiche Bar zu führen, ist nichts, was du über Nacht erreichst. Neben vielen anderen Aspekten erfordert es eine sorgfältige und effektive Planung von dir. Dafür musst du Prozesse und Abläufe entwickelt werden, die erfolgreich sind. Nicht zu unterschätzen, ist auch die Schulung des Personals in allen Abläufen, damit sie verantwortungsvoll handeln.


Alle diese Prozesse und Abläufen im täglichen Barbetrieb kannst du im Großen und Ganzen durch Checklisten abdecken. Sie dienen Bar-Manager*innen und der Belegschaft als Leitfaden für die Vorbereitung, Öffnung und Schließung der Bar. Darüber hinaus hilft dir eine Checkliste in der Bar, Betriebsstandards und behördliche Auflagen einzuhalten, und damit Geldstrafen und behördliche Schließungen zu vermeiden. Durch die Auswertung der Checklisten kannst du zudem Abläufe und Prozesse rationalisieren, während deine Gäste einen gleichbleibenden oder besseren Service genießen.



Dieser Artikel informiert dich über:


1. Bewährte Praktiken für einen erfolgreichen Barbetrieb


2. Die 5 Bar-Checklisten, die du wirklich brauchst


3. Wie digitale Checklisten dein Bargeschäft ankurbeln


Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Bewährte Praktiken für einen erfolgreichen Barbetrieb


Es gibt bewährte Praktiken im Barbetrieb, die kein Geheimnis sind, die du aber auf jeden Fall im Griff haben solltest, wenn du möchtest, dass deine Bar erfolgreich ist. Nehme dir die folgenden vier Punkte zu Herzen und unterweise auch dein Team in die Praktiken. Am besten versuchst du sie mit Bar-Checklisten noch besser zu managen:


No. 1: Mach Sauberkeit zur Chefsache

Die Sauberkeit deiner Bar ist wichtig, um Gesundheitskontrollen zu bestehen und einen guten Ruf zu bewahren. Kontrolliere vor der Öffnung der Bar, ob Geräte, Gläser, Geschirr, Besteck und andere Utensilien sowie der Bartresen, die Tische und die Toilette sauber sind. Während des Barbetriebs solltest du regelmäßig kontrollieren, ob alle Bereiche noch in Ordnung sind.


Die vordere Bar, die Gästetische, die Böden und die Toiletten sind die Bereiche, die häufig zu reinigen sind. Außerdem achte darauf, dass die Abfalleimer regelmäßig geleert werden. Wenn die Bar schließt, reinigst und bereitest du am besten alles für den nächsten Tag vor.


No. 2: Lass es an nichts fehlen

Das Schlimmste, was in einer Bar passieren kann, ist dass die Vorräte ausgehen. Auch wenn du den Bestand vor der Baröffnung kontrollierst hast, überprüfe die Bestände regelmäßig während des Barbetriebs, um zu wissen, was am nächsten Tag besorgt werden muss.


No. 3: Lass keine Routine aufkommen

Routine ist gut für die Organisation der Bar, kann aber auch dazu führen, dass auf unvorhergesehene Änderungen nicht flexibel reagiert wird. Mache regelmäßig Rundgänge und überprüfe, ob deine Mitarbeiter*innen die Standardarbeitsanweisungen einhalten. Frage Gäste gelegentlich, ob sie mit dem Service zufrieden sind und ob es etwas gibt, das verbessert werden kann.


No. 4: Kümmer dich um Genehmigungen und Lizenzen

Ohne Genehmigungen und Lizenzen kann eine Bar nicht betrieben werden. Behalte im Auge, wann die Geschäfts- und Schanklizenzen erneuert werden müssen. Dadurch vermeidest du Geldstrafen und Sperrungen.



Die 5 Must-have-Checklisten für deine Bar


Ein Fünkchen Glück gehört dazu, wenn du eine Bar erfolgreich führen möchtest, aber eigentlich ist es vor allem viel Arbeit. In einer Bar muss häufig von einer Aufgabe zur nächsten gewechselt werden. Da kann man schnell den Überblick verlieren. Eine Checkliste hilft dir und deinem Team keinen Schritt auszulassen und alles im Blick zu behalten. Wenn du die folgenden 5 Bar-Checklisten erfolgreich in deinen Betrieb integrierst, machst du nicht nur alles richtig, sondern erleichterst auch allen die Arbeit:


1. Checkliste für den Barbetrieb

Eine Checkliste für den Barbetrieb kannst du einsetzen, um die Abläufe in deiner Bar zu überwachen und sicherzustellen, dass die richtigen Verfahren eingehalten werden. Bar-Manger*innen können diese Bar-Checkliste nutzen, um zu prüfen, ob alle notwendigen Aufgaben von der Belegschaft gemäß den Betriebsstandards erledigt werden.


2. Checkliste für den Barbestand

Fast nichts ist schlimmer in einer Bar als wenn der Barbestand nicht stimmt. Mit einer Checkliste für den Barbestand stellst du sicher, dass deine Vorräte an Spirituosen, Mixern und Garnierungen ausreichend vorhanden sind.


3. Checkliste für die Baröffnung

Mit dieser Checkliste für die Bar kannst du und deine Team sicherstellen, dass vor dem Start des Barbetriebs alle Verfahren korrekt durchgeführt wurden und alles bereit steht. Diese Bar-Checkliste gibt dir das gute Gefühl, dass keine wichtige Aufgabe vor der Baröffnung vom Personal vergessen wurde.


4. Checkliste für den Barschluß

Eine Checklist für die Schließung der Bar ist fast genauso wichtig, wie die zur Baröffnung. Gehe zum Feierabend auf Nummer sicher und gebe mit dieser Checkliste deinem Personal einen Leitfaden an die Hand, mit dem sie überprüfen können, dass alle wesentlichen Barschließvorgänge erledigt wurden.


5. Checkliste für die Barwartung

Im stressigen Barbetrieb willst du auf jeden Fall vermeiden, dass eins deiner Geräte ausfällt. Die Checkliste für die Barwartung hilft dir und deinem Team dabei, Geräteprüfungen regelmäßig durchzuführen und zu planen. Damit ihr Probleme und Ausfälle frühzeitig erkennt.



Wie digitale Checklisten dein Bargeschäft ankurbeln


Eine saubere und gut organisierte Bar zu betreiben, ist unter anderem entscheidend, um profitabel zu wirtschaften und ein gute Bar-Manager*in zu sein. Es hilft bei den Gästen einen guten Eindruck zu hinterlassen, denn niemand möchte in einer schmutzigen Bar mit schlechten Service trinken.


Bar-Checklisten sind der erste Schritt den Barbetrieb besser zu organisieren und zu überwachen. Der zweite Schritt ist die Digitalisierung dieser Listen. Verwende dafür eine digitale Anwendung wie Lumiform, die leistungsstarke App für mobile Checklisten, um dein Team anzuleiten und sicherzustellen, dass die Abläufe eingehalten werden. Es gehen keine Papierdokumente mehr verloren und ihr könnt euch sofort über Vorfälle über die App austauschen. Führe an jetzt papierlose Prüfungen durch und kurbel dein Bargeschäft an:


  • Erstelle einfach per Drag-and-Drop deine erste Bar-Checkliste mit unserem Formular-Baukasten oder wähle eine passende Vorlage aus unserer Bibliothek aus.
  • Füge während einer Prüfung oder einem Audit Fotos und Anmerkungen hinzu, um deine Ergebnisse anschaulicher zu gestalten.
  • Weise aus der App Korrekturmaßnahmen mit Prioritätsstufen einer Mitarbeiter*in zu, damit Vorfälle in der Reihenfolge ihrer Dringlichkeit behandelt und behoben werden.
  • Generiere automatisch Berichte, damit du Informationen sofort an die relevanten Mitarbeiter*innen weitergeben und somit die Transparenz im gesamten Unternehmen verbessern kannst.
  • Führe umfangreiche Analysen durch, um Bereiche, die deine Aufmerksamkeit benötigen, frühzeitig zu identifizieren und Prozesse in deiner Bar kontinuierlich zu optimieren.



Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu Bar-Checkliste

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`