close
lumiform
LumiformAudits & Prüfungen per App
App herunterladenApp herunterladen

IATF 16949

Ergreife die Initiative, indem du über dein mobiles Endgerät sicher stellst, dass die IATF 16949:2016 Standards eingehalten werden

Schaue dir unsere vorgefertigten Vorlagen an:

FMEA-Vorlage

Verwende die FMEA-Vorlage, um potenzielle Probleme in einem Prozess, Produkt oder Design zu identifizieren.

Vorlage herunterladen

Lieferanten Audit Vorlage

Nutze diese Checkliste zur Überprüfung der Einrichtung deines Lieferanten.

Vorlage herunterladen

5S Audit Checkliste

Verwende diese 5S Audit Checkliste, um sicherzustellen, dass die 5S Prinzipien und festgelegten Standards von den Arbeitnehmer*innen befolgt und umgesetzt werden.

Vorlage herunterladen

Umweltverträglichkeitsprüfung Vorlage

Verwende diese Umweltrisikobewertung, um alle Umweltrisiken zu bewerten.

Vorlage herunterladen

Checkliste Gap Analyse ISO 9001

Diese Checkliste Gap Analyse ISO 9001 hilft dir bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015.

Vorlage herunterladen

IATF 16949 Audit Checkliste

Diese IATF 16949 Audit Checkliste wird verwendet, um zu beurteilen, ob das QMS der IATF-Norm 16949:2016 entspricht.

Vorlage herunterladen

IATF 16949 Checkliste

Mit dieser IATF 16949 Checkliste kannst du beurteilen, ob das QMS mit dem IATF-Standard 16949:2016 übereinstimmt.

Vorlage herunterladen
Bewertet mit 5/5 Sternen auf Capterra

Lumiform ermöglicht es dir, digitale Prüfungen via App einfacher als je zuvor durchzuführen.

Starte mit einer unserer +12000 vorgefertigten und kostenlosen Vorlagen

Was ist eine IATF 16949 Checkliste?


Der ISO/TS 16949 Fragenkatalog hat sich als weltweit anerkannter Standard für Qualitätsmanagementsysteme (QMS) in der Automobilindustrie etabliert. Seit dem 15.09.2018 ersetzt die Norm IATF 16949:2016 den ISO/TS 16949 Fragenkatalog. Es sind nur noch IATF 16949 Zertifikate zugelassen. Zertifizierungsgesellschaften auditieren und zertifizieren seitdem nur noch nach diesem Standard.


Das Auditverfahren soll ermöglichen Fehler zu vermeiden, Verschwendungen zu reduzieren und eine kontinuierliche Optimierung zu gewährleisten. Die International Automotive Task Force (IATF) entwickelte den ISO/TS 16949:2016 Fragenkatalog, um neue Standards in der Automobilindustrie zu schaffen.

Die globale Gruppe von Herstellern und Wirtschaftsorganisationen schuf einen Konsens über Richtwerte für die Produktqualität und die Prozesse in der automobilen Lieferkette. Automobilhersteller, die Mitglied der IATF sind, verlangen von ihren Lieferanten die Zertifizierung nach der neuen Norm IATF 16949:2016.



Dieser Artikel beschäftigt sich mit:


1. Dem Inhalt einer IATF 16949 Zertifizierung


2. Den Herausforderungen bei der Einführung einer Auditcheckliste nach IATF 16949


3. Leistungsstarker Technologie zur Bewältigung dieser Herausforderungen


Unser Tipp:

Führe diese Checkliste einfach und digital per mobiler App durch und spare 50% deiner Prüfzeit. Jetzt kostenlos testen


Der Inhalt einer IATF Zertifizierung


Der IATF 16949 Fragenkatalog umfasst 10 Kapitel: Kapitel 1 bis 3 beinhaltet den Anwendungsbereich, normative Verweise sowie Begriffe und Definitionen. Kapitel 4 bis 10 bilden den P-D-C-A-Zyklus (Plan-Do-Check-Act) ab.


Mit einer Zertifizierung nach IATF 16949 belegt ein Unternehmen, dass es die QMS-Anforderungen erfüllt und lebt. Dazu gehört einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu durchlaufen und kundenspezifische Anforderungen verstanden zu haben. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Fehlerprävention sowie der Reduzierung von Schwankungen und Ineffizienz. Die IATF 16949 Zertifizierung deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Automobilherstellung ab.



Herausforderungen einer Auditcheckliste nach IATF 16949


Die geforderte Implementierung der IATF 16949 bedeutet, dass Automobilzulieferer und -hersteller einem QMS-Standard folgen müssen, der auf der ISO 9001:2015 basiert. Es gibt allerdings einige Herausforderungen bei der Umstellung auf die neue Norm und bei der Aufrechterhaltung der Konformität zu bewältigen. Hier sind drei der häufigsten Herausforderungen bei der Einführung einer Auditcheckliste nach IATF 16949:


1. Herausforderung: Speicherung von Pflichtdatensätzen


Die Einhaltung des IATF-Standards erfordert sowohl die Dokumentation der implementierten Prozesse als auch den Nachweis über die durchgeführten Audits und über die eingeleiteten Maßnahmen, wenn Abweichungen festgestellt wurden. Diese Aufzeichnungen zeigen, ob Probleme angesprochen werden und ob tatsächlich eine kontinuierliche Verbesserung stattfindet. Für diejenigen, die eine papierbasierte Auditcheckliste für IATF 16949 verwenden, kann diese Dokumentation eine Herausforderung darstellen. Im Laufe der Zeit stapeln sich die Papiere und alles muss manuell gespeichert, verwaltet und organisiert werden.


2. Herausforderung: Rechtzeitige Einleitung von Maßnahmen


Die Maßnahmen, um durch den IATF 16949 Audit festgestellte Abweichungen von der Norm zu beheben, müssen rechtzeitig eingeleitet, leicht zu überwachen und ordnungsgemäß dokumentiert werden. Die zeitnahe Beantwortung von Problemen verhindert weitere Mängel und trägt dazu bei, die Verschwendung in der Lieferkette zu reduzieren. Bei papierbasierten Checklisten müssen die gesammelten Daten zuerst manuell in eine Datenbank eingegeben werden, bevor ein Bericht erstellt werden kann. Dadurch verzögert sich das Einleiten von Maßnahmen, was letztendlich den Sinn einer rechtzeitigen Reaktion durchkreuzt.


3. Herausforderung: Aufrechterhaltung von Verantwortlichkeit und Kompetenz


Um die Wirksamkeit des QMS zu gewährleisten, verlangt der IATF 16949 Standard, dass das Management Verantwortung übernimmt und Mitarbeiter ihre Kompetenz auf diesem Feld nachweisen. Durch das Durchführen regelmäßiger Audits wird die Einhaltung des QMS-Standards gestärkt. Kompetenz kann belegt werden, die sich auch in den Auditberichten widerspiegelt. Bei einem papierbasierten IATF 16949 Audit  ist der Nachweis von Verantwortlichkeiten und Kompetenzen eine Herausforderung, da der Papierkram, der sich ansammelt, unüberschaubar werden kann.



Leistungsstarke Technologie zur Bewältigung von Herausforderungen


Digitale Technologien helfen Zulieferern und Automobilherstellern kontinuierliche Verbesserungen, Fehlervermeidung und Abfallreduzierung durch die Implementierung eines effizienten automobilen QMS-Standards zu fördern. Die Umstellung vom ISO TS 16949 Fragenkatalog auf den IATF 16949 Standard ist ein guter Moment, um den bisherigen Prozess von Papier auf digital umzustellen.


Mit der mobile App von Lumiform werden jede Art von Qualitäts- und Sicherheitsinspektion einfach per Tablet oder Smartphone durchgeführt - online oder offline. Mit der Desktop-Software werden Prüflisten erstellt und die gesammelten Daten ausgewertet. Dadurch wird das Risiko für Qualitätsverluste, Arbeitsunfälle, Dokumentationsfehler und Reputationsschäden deutlich verringert. Die leistungsstarke Audit-App, hilft Qualitätsmanagern, Folgendes zu erreichen:


  • Lumiform bietet über 9.000 vorgefertigte Vorlagen , mit denen schnell und sicher digital durchgestartet werden kann.

  • Effizienz interner Prozesse steigern: Durch effizientere Kommunikation innerhalb des Teams, mit Drittanbietern und mit dem Management sowie dem schnelleren Melden von Vorfällen werden auftretende Vorfälle bis zu 4x schneller als zuvor gelöst.

  • Zeit sparen durch die einfachere Analyse aller Daten und schnellere Identifizierung von Bereichen, die besondere Aufmerksamkeit benötigen.

  • Kontinuierliche Steigerung der Qualität und Sicherheit: Durch den flexiblen Checklisten-Baukasten können interne Prüfungen und Prozesse stetig optimiert werden. Da Lumiform den Prüfer durch die Prüfung führt, muss keine Schulung stattfinden.

  • Alle Prüfungsergebnisse werden automatisch in einem Bericht gebündelt und können an Stakeholder verschickt werden.


Dein Ansprechpartner für alle Fragen zu IATF 16949

Du hast Fragen oder möchtest eine persönliche Demo vereinbaren? Wir helfen dir gerne weiter!

`